Transfer-Ticker - Pukki wechselt zum FC Schalke 04

Heute schließt das Transferfenster - die letzte Gelegenheit für die Bundesligaklubs, sich zu verstärken oder Bankdrücker loszuwerden. Schlägt Magath für Wolfsburg noch einmal zu? Was tut sich auf Schalke? Wer wechselt wohin? Unser Transfer-Ticker.

Essen.. 0.00: So, das war's, Feierabend. Wir schließen an dieser Stelle unser Transfer-Ticker-Fenster zum großen Sommerschlussverkauf 2011 und wünschen: Gute Nacht!

22.15: Wie "Spox" vermeldet, wechselt Guy Demel vom Hamburger SV zu West Ham United. Der Defensivallrounder unterzeichnet beim englischen Zweitligisten einen Zweijahresvertrag. HSV-Trainer Michael Oenning hatte den 30-Jährigen ausgemustert.

21.07: Wie soeben bekannt wurde, wird der neue S04-Stürmer Teemu Pukki wieder in der kommenden Woche am Donnerstag auf Schalke erwartet.

20.15: Der serbische Linksverteidiger Nikola Petkovic verlässt nach Angaben des "kicker" Eintracht Frankfurt in Richtung Roter Stern Belgrad. Dort soll er Dusko Tosic ersetzen, der zu Real Betis abwanderte. Petkovic unterschrieb in Belgrad einen Zweijahresvertrag.

19.20: Wir können Vollzug vermelden: Der Pukki-Deal ist unter Dach und Fach. Der finnische Stürmer wechselt von HJK Helsinki zum FC Schalke 04 und unterschrieb einen Vertrag bis 2014. Die Ablösesumme soll zwischen 1 und 1,5 Millionen Euro liegen. Pukki hat nach Angaben von HJK-Manager Tom Saarnio auf Schalke schon die obligatorische medizinische Untersuchung absolviert. "Er hat uns in den letzten Spielen überzeugt. Er ist eine absolute Verstärkung für uns", sagte Schalke-Manager Horst Heldt.

19.05: Weiter geht's mit Wolfsburg: Der Klub vermeldet den Transfer des Brasilianers Chris, der von Eintracht Frankfurt kommt und beim VfL die Rückennummer 25 erhält. Der Vertrag, der für die laufende Saison Gültigkeit besitzt, ist leistungsbezogen. Trainer Magath sieht in Chris einen "klasse Spieler, der in der Innenverteidigung und auch im defensiven Mittelfeld spielen kann. Er ist jemand, der die Situationen schnell erfasst und auch schnell löst, der aber auch das Spiel aufbauen kann und außerdem bei Standards sehr gefährlich ist."

19.02: Nun herrscht im Fall Diego Gewissheit. Das Tauziehen um den Ex-Bremer wäre damit beendet. Der suspendierte Spielmacher des VfL Wolfsburg wechselt auf Leihbasis zu Atletico Madrid. "Ich bin überzeugt, dass Diego in Madrid eine hervorragende Rolle spielen wird. Dafür wünsche ich ihm alles Gute", sagte Trainer Felix Magath. Beide Seiten hatten sich bereits am Nachmittag über das Geschäft geeinigt, allerdings war zunächst noch eine Berater-Provision strittig. Zuletzt war auch der türkische Klub Galatasaray Istanbul als Interessent des einstigen Bremers gehandelt worden. Diegos Nachfolger in Wolfsburg steht bereits fest: Alexander Hleb kommt vom spanischen Meister FC Barcelona. Die Niedersachsen leihen den Weißrussen bis zum 31. Dezember 2011 aus. Die Leihgebühr beträgt nach übereinstimmenden Medieninformationen 1,5 Millionen Euro. Zudem bestätigte der VfL den Abgang von Simon Kjaer. Der 22-Jährige spielt ab sofort für den italienischen Erstligisten AS Rom, der eine Kaufoption für den Dänen besitzt. "Auch ihm wünsche ich in Italien alles Gute", so Magath.

18:55: Wie der "kicker" vermeldet, hat Hertha BSC Mittelfeldspieler Änis Ben-Hatira zurückgeholt, der bereits zwischen 1995 und 2003 für den Hauptstadtklub spielte. Der 23-Jährige wechselt demzufolge für 500.000 Euro vom Hamburger SV zu seinem früheren Verein. Während Ben-Hatira kommt, verlässt Rob Friend die Hertha. Der Ex-Gladbacher unterzeichnete einen Dreijahresvertrag bei Eintracht Frankfurt.

18:20: So, der Kollege Nils Balke übernimmt jetzt den Ticker. Noch warten wir auf Vollzug in Sachen Schalke und Pukki sowie Diego und Atletico Madrid. Außerdem: Was ist dran an Besiktas Verhandlungen über Edu und Arsenals Interesse an Leverkusens Augusto? Und: Erliegt Jefferson Farfan womöglich doch noch dem Werben von Juventus? Genug Stoff für einen spannenden Ticker-Abend. DerWesten bleibt am Ball.

18:08: Ein weiterer Transfer ist in trockenen Tüchern: Wie erwartet, leiht Mainz 05 den Schalker Offensivspieler Mario Gavranovic für 200.000 Euro zunächst bis Sommer 2012 aus, verbunden mit einer Kaufoption und Anschlussvertrag bis 2016. "Dieser Transfer passt zu unserer Philosophie. Mario Gavranovic ist ein junger, entwicklungsfähiger Spieler mit großem Potenzial. Der Transfer bietet uns eine ideale Ausgangssituation. Wir haben die Chance, den Spieler ein Jahr lang genau kennen zu lernen, um dann die Entscheidung über den endgültigen Wechsel zu fällen", so Mainz-Manager Christian Heidel.

18:00: So, das Transferfenster in der Bundesliga ist zu. Nun heißt es, auf Bestätigung der noch erwarteten Wechsel zu warten. Allen voran natürlich auf die Verkündung der Unterschrift Teemu Pukkis bei Schalke...

17:59: Energie Cottbus hat erneut auf dem Transfermarkt zugeschlagen und Martin Fenin von Ligakonkurrent Eintracht Frankfurt unter Vertrag genommen. Der tschechische Stürmer absolvierte für die Hessen 89 Bundesligaspiele und erzielte dabei 14 Treffer. Bei den Lausitzern erhält Fenin einen Dreijahresvertrag.

17:44: Laut "Daily Telegraph" will sich Arsenal London erneut in der Bundesliga bedienen. Wie das englische Blatt berichtet, wollen die "Gunners" Leverkusens Renato Augusto für 20 Millionen Pfund (rund 22,5 Millionen Euro) nach London locken. Der Brasilianer soll sich demnach bereits auf dem Weg nach England befinden. Obwohl das sehr nach Torschlusspanik klingt - möglich ist im Fußballgeschäft bekanntlich alles...

17:26: Na bitte: Der Wechsel von Per Mertesacker zu Arsenal London ist perfekt. Werder Bremen bestätigte den Transfer auf der klubeigenen Website. Der 26-jährige Nationalspieler erhält bei Arsenal Medienberichten zufolge einen Vierjahresvertrag, die Ablösesumme wird auf rund zehn Millionen Euro geschätzt. Mertesacker erklärte zu seinem Wechsel: „Ich hatte beim SV Werder eine tolle Zeit und habe dem Verein sehr viel zu verdanken. Mit dem Wechsel nach London geht für mich der Wunsch in Erfüllung, einen weiteren Schritt in meiner Karriere zu machen. Die englische Premier League hat für mich schon immer eine reizvolle Herausforderung dargestellt." Die Kapitänsbinde bei Werder übernimmt übrigens Clemens Fritz.

17:20: Schalkes Edu stand nicht auf der Transferliste der DFL - somit käme für den Stürmer nur noch ein Wechsel ins Ausland in Frage. Und angeblich gibt es sogar einen ernsthaften Interessenten außerhalb Deutschlands. Im Sportblog 4-4-2.com ist nachzulesen, dass der türkische Erstligist Besiktas Istanbul mit Schalke in Verhandlungen über eine Verpflichtung des Brasilianers getreten sei. Wie türkische Medien berichten, soll der 30-Jährige für 500.000 Euro bis zum Saisonende an den Bosporus ausgeliehen werden, verbunden mit einer anschließenden Kaufoption in Höhe von zwei Millionen Euro. Wir sind gespannt...

17:02: Der Ex-Schalker Christian Poulsen hat einen neuen Arbeitgeber gefunden. Der dänische Mittelfeldspieler wechselt vom FC Liverpool zum französischen Erstliga-Aufsteiger FC Evian und erhält dort einen Einjahresvertrag. Der 31-Jährige hatte in den Planungen der "Reds" keine Rolle mehr gespielt.

17:00: Nur noch eine Stunde, dann schließt für die Bundesliga-Klubs das Fenster für Neuverpflichtungen. Bis dahin muss der Transfer von Teemu Pukki zu Schalke 04 bestätigt sein. Und wo wird sich sonst noch was tun? Die Spannung steigt...

16:42: Der VfL Bochum hat die Ausleihe von Zlatko Dedic an Dynamo Dresden soeben per Pressemitteilung bestätigt.

16:29: Noch immer gibt es keinen Vollzug in Sachen Per Mertesacker und Arsenal. Die Bremer warten noch auf Unterlagen aus London. Werder-Sportdirektor Klaus Allofs hatte den Transfer bereits gestern bestätigt aber auch hinzugefügt: "Es gibt ein paar Dinge, die fehlen, um Vollzug zu melden." Ein wenig Zeit bleibt ja noch, in England schließt das Transferfenster um 1 Uhr nachts mitteleuropäischer Zeit.

16:25: Gibt es einen Abnehmer für Guy Demel? Der beim HSV ausgemusterte Rechtsverteidiger steht angeblich auf dem Zettel von Premier-League-Absteiger West Ham United. Das berichtet der britische Sender "Sky Sports" auf seiner Homepage.

15:53: Endgültig eingetütet ist die Personalie Ivo Ilicevic. Der 1.FC Kaiserslautern hat den Wechsel des kroatischen Mittelfeldmannes zum Hamburger SV bestätigt. "Wir sind überzeugt, dass Fortounis, Sahan, Sukuta-Pasu und Vermouth die Lücke schließen können", sagt Lautern-Chef Stefan Kuntz. Ilicevic erhält beim derzeitigen Tabellenschlusslicht einen Vierjahresvertrag. Der 24-Jährige wird aufgrund seiner Roten Karte im Spiel gegen den FC Bayern dem HSV allerdings erst nach Ablauf seiner Sperre von vier Partien zur Verfügung stehen.

15:30: Was ist denn mit Felix Magath los? Der Wolfsburger Trainer-Manager-Sportdirektor lässt nach Pekarik und Kjaer schon den dritten Abwehrspieler ziehen. Das 18-jährige Talent Florian Hartherz, mit der A-Jugend des VfL amtierender Meister, wechselt zu Werder Bremen und unterschreibt dort einen Kontrakt bis 2014. Wie die "Wolfsburger Allgemeine Zeitung" schreibt, wollte Magath den Linksverteidiger gerne selbst behalten und zum Profi formen. Doch die Verhandlungen scheiterten.

15:24: Daniel Williams zieht es vom Breisgau in den Kraichgau. Der Abwehrspieler wechselt vom SC Freiburg zur TSG Hoffenheim und erhält dort einen Vertrag bis 2014. Der 22-jährige Deutsch-Amerikaner bestritt bisher 14 Bundesligaspiele für den Sportclub.

15:20: Und mal wieder entpuppt sich ein Wechselgerücht um Bayerns Franck Ribéry als eine große Portion heiße Luft. Bayerns Sportdirektor Christian Nerlinger kommentierte die angebliche 34-Millionen-Offerte des FC Chelsea für den Franzosen gegenüber "Sport Bild Online": "Davon höre ich zum ersten Mal. Ich kann garantieren, dass Franck bei uns bleiben wird. An diesem Gerücht ist nichts dran, egal, welche Zahlen genannt werden."

15:14: Kein Rob Friend und auch kein Sandro Wagner - Zweitligist MSV Duisburg hat mitgeteilt, in dieser Tranferperiode nun doch keine Verstärkungen für die Offensivabteilung zu verpflichten. "Der Mann, der uns weiterhelfen könnte, war entweder nicht auf dem Markt oder nicht zu finanzieren", erklärte MSV-Trainer Milan Sasic gegenüber DerWesten.

14:50: Josip Simunic kehrt der Bundesliga den Rücken und in seine Heimat zurück. Der kroatische Abwehrspieler wechselt nach "kicker"-Informationen von der TSG Hoffenheim zu Dinamo Zagreb. "Josip erhofft sich in seiner Heimat mehr Einsatzzeiten als dies zuletzt in Hoffenheim möglich war. Wir wissen um seine Qualitäten, doch waren wir der Ansicht, dass ein Transfer zum jetzigen Zeitpunkt für alle Seiten die vernünftigste Lösung ist", wird Manager Ernst Tanner auf der Homepage des Sportmagazins zitiert. Über die Details des Transfers wollten die Kraichgauer keine Angaben machen.

14:39: Bleibt Torjäger Papiss Demba Cissé tatsächlich beim SC Freiburg? Gestern hatte Sportdirektor Dirk Dufner noch bestätigt, dass der Senegalese die Breisgauer nicht in Richtung England verlassen wird. Nun will die "Daily Mail" erfahren haben, dass der FC Sunderland den Kampf offenbar doch noch nicht aufgibt und sein Angebot von ursprünglich elf Millionen Euro noch einmal aufgestockt hat. Freiburg-Fans müssen also noch ein bisschen zittern...

14:32: Der Wechsel von Aliaksandr Hleb zum VfL Wolfsburg ist fix. Das bestätigte Barcelonas Vizepräsident Jose Maria Barthomeu am Mittwochnachmittag. Der VfL zahlt übereinstimmenden Medienberichten zufolge eine Leihgebühr von 1,5 Millionen Euro für den 30-jährigen Weißrussen. Unter VfL-Trainer Felix Magath hatte Hleb einst beim VfB Stuttgart den Durchbruch zum Top-Spieler geschafft.

14:18: Schalke 04 kämpft um Flügelflitzer Jefferson Farfan. Wie DerWesten bereits vergangene Woche berichtete, hat der Klub dem Peruaner ein neues Angebot zur Verlängerung seines 2012 auslaufenden Vertrages angeboten. Wie die "Sport Bild" in ihrer aktuellen Ausgabe schreibt, soll Schalke Farfan eine Verlängerung bis 2015 - natürlich mit deutlich verbesserten Bezügen - angeboten haben. Nach dem Pokalsieg im Mai hatte Schalke noch eine Verlängerung bis 2014 in Aussicht gestellt. Das Blatt zitiert Sportdirektor Horst Heldt: "Wir haben ihm verdeutlicht, dass wir ihn gerne behalten wollen. Denn wir wissen, die Leute auf Schalke lieben ihn." Zuletzt hatte Juventus Turin Interesse an Farfan bekundet und laut Auskunft des Peruaners auch ein Angebot vorgelegt. Heldt soll mit Farfan ein Zeitfenster vereinbart haben, innerhalb dessen sich der 16-malige peruanische Nationalspieler für oder gegen einen Verbleib auf Schalke entscheiden soll.

14:10: Sowohl das spanische Sportblatt "Marca" als auch die "Wolfsburger Nachrichten" vermelden, dass der Wechsel von Diego vom VfL Wolfsburg zu Atletico Madrid unmittelbar bevorstehe. Alle Parteien sollen sich demnach einig sein und der brasilianische Spielmacher soll noch heute nach Madrid reisen.

14:06: Nur noch mal zur Erinnerung: Bis 18 Uhr müssen die Verträge der Spieler, die vom Ausland in die Bundesliga oder innerhalb der Bundesliga wechseln, der DFL vorliegen. Danach ist für diese Transfers das Fenster geschlossen.

13:57: Auch in der Personalie Simon Kjaer kann Vollzug vermeldet werden. Die Ausleihe des dänischen Abwehrspielers vom VfL Wolfsburg an den AS Rom ist in trockenen Tüchern. Die genauen Vertragsdetails hat die "Roma" bislang allerdings noch nicht veröffentlicht. Bekannt geworden ist allerdings bereits, dass der Ausleih-Vertrag eine Kaufoption beinhaltet.

13:40: Inter Mailand gibt Österreichs Mittelfeld-Talent Christoph Knasmüllner an den FC Ingolstadt ab. Der 19-Jährige war erst in der vergangenen Winterpause von der zweiten Mannschaft des FC Bayern München nach Italien gewechselt. Laut "tz" unterschreibt Knasmüllner beim Zweitligisten einen Dreijahresvertrag.

13:15: Es lohnt noch einmal ein Blick auf die Transferliste der DFL. Genauer: auf die Namen, die dort fehlen. Diego ist dort ebenso wenig zu finden wie Patrick Helmes. Bleiben also beide doch in Wolfsburg, weil Felix Magath gemerkt hat, dass sein Kader für die Einfach-Belastung Bundesliga zu klein ist? Nein, beide können den VfL nach wie vor verlassen - aber nur ins Ausland. Nur Spieler, die innerhalb oder in die Bundesliga wechseln wollen, mussten bis 12 Uhr auf der DFL-Liste stehen. Für Spieler, die ins Ausland wechseln, gelten dagegen die Fristen des Ziellandes. Heißt: Für den Vollzug der Diego-Ausleihe an Atletico Madrid bleibt bis 24 Uhr Zeit, Helmes dagegen könnte sogar noch bis 1 Uhr nachts bei Sunderland unterschreiben, erst dann schließt das Transferfenster in England. Auch der Name Michael Ballack taucht nicht auf der Liste auf, was bedeutet, dass ein Wechsel zumindest innerhalb der Bundesliga bis zum Winter ausgeschlossen ist.

13:04: Zlatko Dedic verlässt wie erwartet den VfL Bochum - allerdings zunächst nur vorübergehend. Der VfL leiht den slowenischen Nationalspieler für ein Jahr an Zweitliga-Konkurrent Dynamo Dresden aus. Zugleich haben die Bochumer den Vertrag mit Dedic um ein Jahr verlängert und sich somit die Transferrechte an dem 26-Jährigen bis 2013 gesichert. Danke an Reviersport für die Meldung.

12:58: Lange nichts von Felix Magath gehört? Das lässt sich schnell ändern: Der VfL Wolfsburg soll polnischen Medienberichten zufolge an einer Verpflichtung von Semir Stilic interessiert sein. Der 23-jährige Nationalspieler Bosnien-Herzegowinas spielt bevorzugt im offensiven Mittelfeld und steht derzeit beim polnischen Erstligisten Lech Posen unter Vertrag.

12:35: Die DFL hat die Transferliste für den heutigen Mittwoch veröffentlicht. Alle Spieler, die dort zu finden sind, dürfen heute noch den Verein wechseln. Gelistet sind unter anderem die HSV-Spieler Guy Demel und Änis Ben-Hatira, Bochums Stürmer Zlatko Dedic sowie der Ex-Gladbacher Mikael Forssell bei Hannover 96. Außerdem Hertha-Stürmer Rob Friend, der beim MSV Duisburg auf der Wunschliste steht. Aus Schalker Sicht interessant: Teemu Pukki und Mario Gavranovic (soll an Mainz ausgeliehen werden) stehen auf der Liste, Jermaine Jones und Edu dagegen nicht.

12:28: Werder Bremens Hintermannschaft muss in Zukunft ohne Per Mertesacker auskommen, der Kapitän und Abwehrchef hat die Hanseaten bekanntlich in Richtung Arsenal London verlassen. Reagieren die Werder-Bosse darauf und holen noch einen Abwehrspieler hinzu? Italienischen Medienberichten zufolge soll der dänische Nachwuchs-Verteidiger Frederik Sörensen (19 Jahre) mit Bremen in Kontakt stehen. Wir werden das mal beobachten...

12:20: Ivo Ilicevic zieht es zum Hamburger SV, daher sucht der 1.FC Kaiserslautern nach Ersatz für den offensiven Mittelfeldspieler. Im Fußball-Blog 4-4-2.com ist nachzulesen, dass die Lauterer offenbar ein Auge auf Flügelspieler Dusan Djuric vom FC Zürich geworfen haben. Der 26-jährige Schwede soll demnach einer von drei Kandidaten für die Ilicevic-Nachfolge sein.

12:05: Eine der spannendsten Fragen, die sich heute noch stellt: Wo landet eigentlich Patrick Helmes? Der Stürmer darf Wolfsburg verlassen, wenn ein Verein 2,5 Millionen Euro auf den Tisch legt. An dem 13-maligen Nationalspieler sind laut Medienberichten der FC Sunderland (England) und der FC Evian (Frankreich) interessiert. Helmes war erst im vergangenen Winter für fünf Millionen Euro aus Leverkusen zu den Niedersachsen gewechselt.

11:50 Weil im Moment vermutlich so etwas wie die Ruhe vor dem Sturm herrscht, sei an dieser Stelle auf jene Spieler hingewiesen, die auch ab morgen noch problemlos unter Vertrag genommen werden können - weil sie derzeit gar keinen besitzen. Die vertragslosen Fußballer halten sich im Trainingscamp der Spielergewerkschaft VDV fit und warten auf den einen, vielleicht entscheidenden Anruf. Darunter finden sich auch einige Ex-Bundesliga-Profis wie Massimilian Porcello, Nico Frommer oder der Ex-Schalker Thomas Kläsener.

11:44: Ein weiterer Wechsel ist vollzogen: Nikola Petkovic verlässt Zweitligist Eintracht Frankfurt und heuert bei Roter Stern Belgrad an. Der 25-jährige Defensivspieler erhält beim serbischen Hauptstadt-Klub einen Zweijahresvertrag.

11:10: Die "Sport-Bild" vermeldet Vollzug in Sachen Aliaksandr Hleb und VfL Wolfsburg. Allerdings soll der Ex-Stuttgarter demnach nicht gekauft, sondern nur ein Jahr vom FC Barcelona ausgeliehen werden. Die "Wölfe" sollen für den Weißrussen eine Leihgebühr von 1,5 Millionen Euro an Barcelona entrichten.

10:58: So schnell wird aus dem Gerücht eine Nachricht: Mohamadou Idrissou wechselt nun tatsächlich von Borussia Mönchengladbach zu Zweitligist Eintracht Frankfurt. Das teilte Idrissous Berater Thorsten Weck auf seiner Internetseite mit. Die Ablöse für den Kameruner soll rund eine Million Euro betragen. Martin Fenin soll die Hessen dagegen verlassen, der tschechische Stürmer steht vor einem Wechsel zu Hapoel Tel Aviv nach Israel.

10:55: Ein neuer Mann für die Fortuna: Stürmer Villyan Bijev kommt für ein Jahr auf Leihbasis vom FC Liverpool nach Düsseldorf. Der US-Amerikaner mit bulgarischem Pass sagte über den Wechsel: "Düsseldorf ist eine tolle Adresse mit einem super Stadion. Ich freue mich, hier zu spielen und hoffe, dass ich dem Team mit meinen Toren weiterhelfen kann", so der 18-Jährige. Bei der Fortuna bekommt Bijev die Rückennummer 16. "Villyan Bijev ist ein großes Talent, dem wir hier in Düsseldorf die Möglichkeit geben wollen, weiter zu reifen", wird Sport-Vorstand Wolf Werner auf der Fortuna-Homepage zitiert.

10:45: Zweitligist Hansa Rostock leiht Dominic Peitz vom FC Augsburg für den Rest der Saison aus. Der defensive Mittelfeldspieler ist der fünfte Neuzugang des Ostsee-Klubs.

10:40: Man lese und staune, Felix Magath kann sich offenbar auch von Spielern trennen. Rechtsverteidiger Peter Pekarik verlässt den VfL Wolfsburg in Richtung Türkei und heuert bei Kayserispor an, wo er einen Vierjahresvertrag erhält. Wolfsburg kassiert für den 24-jährigen Slowaken eine Ablöse von rund 1,5 Millionen Euro.

10:35: Mohamadou Idrissou ist derzeit so weit weg von der Gladbacher Startelf wie der HSV von der Tabellenspitze. Der Stürmer, der so gerne einmal Champions League spielen würde, wäre ablösefrei zu haben und soll nun mit Eintracht Frankfurt in Kontakt stehen. Die wiederum sind allerdings noch weiter weg von der Champions League als, sagen wir, der HSV.

10:33: Mainz 05 leiht Stürmer Petar Sliskovic bis zum Saisonende an den FC St.Pauli aus. 05er-Trainer Thomas Tuchel kommentierte die Entscheidung wie folgt: Dieser Wechsel macht aus sportlicher Sicht auf jeden Fall Sinn. Beim FC St. Pauli kann er in einer ambitionierten Mannschaft den nächsten Entwicklungsschritt in Angriff nehmen und dann im Sommer zu uns zurückkehren."

10:32: Ex-Bundesliga-Torwart Gerhard Tremmel (u.a. Hertha BSC, Energie Cottbus) wechselt von Red Bull Salzburg zum Premier-League-Aufsteiger Swansea City. Der 32-Jährige unterschreibt beim Klub aus Wales einen Vertrag über vier Jahre

10:26: Der 1.FC Köln leiht Christopher Schorch bis zum Saisonende an Zweitligist Energie Cottbus aus. Das berichtet der Kölner "Express". "Ich bin mit Cottbus einig geworden", zitiert das Blatt den 22-Jährigen. Der Abwehrspieler war 2009 zum FC gekommen, konnte sich aber bislang nicht durchsetzen und soll nun in der Lausitz Spielpraxis sammeln.

10:20: Dass Michael Bradley die Gladbacher Borussia verlässt, hatte sich längst abgezeichnet - offen war bislang nur der neue Arbeitgeber des US-amerikanischen Nationalspielers. Nun steht fest: Bradley wechselt in die Serie A zu Chievo Verona. Zuletzt war der 24-Jährige auf Leihbasis für Aston Villa am Ball.

10:16: Es hatte sich gestern bereits abgezeichnet, nun ist der Wechsel von Eljero Elia vom Hamburger SV zu Juventus Turin unter Dach und Fach. Der niederländische Flügelstürmer erhält bei der "alten Dame" Juventus einen Vierjahresvertrag. Die Italiener überweisen dem HSV insgesamt neun Millionen Euro für den 24-Jährigen, vier sofort und jeweils zweieinhalb Anfang 2012 und Anfang 2013. Wie gestern bereits bekannt wurde, steht Kaiserslauterns Ivo Ilicevic als Ersatz bereit. Die Hanseaten sollen rund vier Millionen Euro Ablöse für den Kroaten überweisen. Ilicevic hat den Medizincheck in Hamburg bereits bestanden, die Unterschrift sei nur noch Formsache, erklärte FCK-Vorstandschef Stefan Kuntz gegenüber der Zeitung "Rheinpfalz".

10:11: Seit seiner Vertragsverlängerung bei den Bayern war es von den Sportseiten verschwunden, das tägliche Wechselgerücht um Franck Ribéry. Ein unsäglicher Zustand, dachte sich offenbar das englische Boulevard-Blatt "Sun" - und will etwas von einem Angebot des FC Chelsea für den französischen Dribbelkünstler wissen. Demnach sollen die "Blues" bereit sein, Bayern eine Ablöse von 30 Millionen Pfund (rund 34 Millionen Euro) und Ribéry ein Jahresgehalt von elf Millionen Euro zu überweisen. Nun ja, wir lassen das mal so stehen.

10:09: Da is er auch schon, der erste Wechsel des Tages: Europa-League-Teilnehmer Hannover 96 verstärkt sich mit Daniel Royer. Der 21-jährige Österreicher kommt vom SV Ried und kann offensiv auf beiden Flügeln eingesetzt werden.

10:05: Bevor der Ticker richtig heiß läuft, wollen wir noch einmal kurz die relevanten Fristen erwähnen:

Bis spätestens 12 Uhr müssen alle Spieler, die heute noch innerhalb oder in die Bundesliga wechseln wollen, auf die Transferliste gesetzt werden.

Bis spätestens 18 Uhr müssen die Bundesliga-Transfers dann abgewickelt sein.

In der Serie A endet die Wechselfrist um 19 Uhr, in der spanische Primera Division um 24 Uhr und in der englischen Premier League sogar erst um 1 Uhr nachts.

10:01: Der Transfermarkt war gestern schon gut in Bewegung: Per Mertesacker verlässt Werder Bremen in Richtung Arsenal London, Felix Magath kann den ausgemusterten Diego wohl zumindest leihweise an Atletico Madrid abgeben und ist sich dafür mit dem Ex-Stuttgarter Aliaksandr Hleb über einen Wechsel einig. Der FC Schalke steht kurz vor der Verpflichtung seines Europa-League-Schrecks Teemu Pukki und nach wie vor baggert Juventus Turin an Jefferson Farfan herum. Wir sind gespannt, was sich heute so tut...

Unterschreibt Teemu Pukki heute auf Schalke? Bleibt Jefferson Farfan den Königsblauen tatsächlich treu? Was wird aus Patrick Helmes? Wen holt Felix Magath noch nach Wolfsburg und welcher Chelsea-Spieler kommt noch zum HSV? Diese Fragen werden bis spätestens Mittwochnacht beantwortet werden, denn dann schließt das Transferfenster der Fußball-Bundesliga. Was sich auf dem Basar Bundesliga noch tut, DerWesten ist am Ball.

 
 

EURE FAVORITEN