Sportstudio (ZDF): Moderator Jochen Breyer überrascht Wout Weghorst mit Spiel – irre, was der Wolfsburg-Stürmer kann

VfL-Stürmer Wout Weghorst zu Gast im Sportstudio. Unglaublich, was er dort beweist.
VfL-Stürmer Wout Weghorst zu Gast im Sportstudio. Unglaublich, was er dort beweist.
Foto: Imago images

Wout Weghorst ist einer der Top-Stürmer der Fußball-Bundesliga. In dieser Saison steht der Holländer des VfL Wolfsburg bereits bei 18 Saisontoren. Am Samstag war Weghorst zu Gast im Sportstudio (ZDF). Dort überraschte ihn Moderator Jochen Breyer mit einem Spiel.

Absolut irre, was der Stürmer außer Toreschießen noch unglaublich gut kann. Er bewies im Sportstudio (ZDF), dass er ein super Gedächtnis hat.

Sportstudio (ZDF): Irre, was Wolfsburg-Stürmer kann

In 339 Profispielen erzielte Wout Weghorst bisher 150 Tore. Eine super Quote. Vor allem die Bilanz im Trikot des VfL Wolfsburg lässt sich sehen. 114 Mal lief er für die Wölfe auf - 61 Mal traf er dabei ins Schwarze.

ZDF-Moderator Jochen Breyer hatte für den Stürmer ein Spiel vorbereitet. Denn er hatte gelesen, dass sich der Niederländer an JEDES Tor seiner Karriere erinnern würde. Fast schon unglaublich bei der Anzahl an Treffern. Doch Weghorst belehrte ihn eines Besseren.

Der Moderator beginnt: „29.September 2018, Spiel gegen Gladbach, 6. Spieltag, 59. Minute.“ Kaum hatte Breyer diese Worte ausgesprochen, nickt der Niederländer auch schon und grätscht dazwischen: „Angriff über die rechte Seite, Yunus Malli Vorlage und ich mache den Ball in der Mitte rechts unten ins Netz.“

Die eingespielten Bilder beweisen die Worte Weghorsts. Wahnsinn! Noch ein Beispiel? Diesmal geht Breyer noch weiter zurück in der Geschichte. „2014. Heimspiel mit Heracles Almelo gegen Twente Entschede.“ Weghorst erzielte das 1:0 bei der 4:1-Niederlage. Und auch sieben Jahre später weiß der Knipser sofort, wovon Breyer spricht. „Diesmal über die linke Seite. Ich glaube die Vorlage hat Thomas Bruns gegeben, er hat mir den Ball nach links gespielt und ich habe ihn mit rechts diagonal in die rechte untere Ecke geschossen.“

Und natürlich, auch diesmal stimmt es, wie ein Video zeigt. Breyer ist sprachlos. „Wie kommt das, dass Sie sich wirklich an jedes Tor erinnern können?“, will er wissen. Eine genau Erklärung hat Weghorst nicht. Er sagt nur: „Ich bin Stürmer und ich lebe von Toren, ich erinnere mich an jedes Profitor."

-------------------------------

Mehr News zum Sportstudio:

Sportstudio (ZDF): Rudi Völler macht brutale Prognose – „Das Schlimmste, was dem Fußball passieren kann“

Sportstudio (ZDF): Große Diskussion um Doku von Jochen Breyer! Diese Aktion eines Zuschauers nimmt der Moderator mit Humor

Sportstudio (ZDF): Als der Gladbach-Profi auf Marco Rose angesprochen wird, bricht es aus ihm heraus

-------------------------------

Wahnsinn. Nicht nur auf dem Platz ist Wout Weghorst also absolut spitze.

Das ganze Sportstudio-Interview gibt es in der ZDF-Mediathek zum nachschauen.