Doppelpass (Sport 1): Gravierende Änderung! Die Gründe für den Wechsel

Foto: Sport1/Getty Images/Sebastian Widmann/dpa (Archivbild)

München. Bäumchen wechsel dich beim Sport 1-Doppelpass!

Zur neuen Saison stellt sich die Talkrunde neu auf. Wie der Sender mitteilte, wird Doppelpass-Moderator Thomas Helmer im kommenden Sommer seine Tätigkeit niederlegen.

Helmer hatte den Doppelpass seit 2014 moderiert. Sein Nachfolger wird Florian König. Die Gründe für den Wechsel verrät nun der Sender.

Doppelpass (Sport 1): Das steckt hinter dem Helmer-Aus

Über fünf Jahre moderiert der einstige Profi-Fußballer nun schon die beliebte Talkrunde am Sonntagmorgen. Doch damit wird im kommenden Jahr Schluss sein. Wie der Sender mitteilte, gibt Helmer die Moderation nach der EM 2021 auf eigenen Wunsch ab. Über die genauen Hintergründe äußert sich Olaf Schröder, Vorstandsvorsitzender der Sport 1 Medien AG: „Thomas Helmer ist vor einiger Zeit mit dem Gedanken an mich herangetreten, sich ab Sommer 2021 mehr Zeit zu nehmen, privat und auch für seine beruflichen Engagements.“

Demnach wolle Helmer nicht mehr an 40 Wochenenden im Jahr zwischen München und Hamburg hin und her pendeln. Sein endgültiges Ende bei Sport 1 besiegelt diese Entscheidung allerdings nicht. Man sei bereits im Austausch über mögliche neue Formate für die kommende Rechteperiode in der Bundesliga, so Schröder.

----------------------------------

Das ist Thomas Helmer:

  • Am 21. April 1965 in Herford geboren
  • Als Profi unter anderem für Bielefeld, Dortmund, Bayern und Sunderland im Einsatz
  • 390 Bundesligaspiele, 68 Länderspiele für Deutschland, Europameister 1996
  • 2000 Karriere-Ende, seither als Moderator unterwegs
  • Er war als Reporter für Sat.1 und DSF tätig, heute moderiert er den Doppelpass und den Fantalk auf Sport 1.

----------------------------------

+++ Doppelpass (Sport 1): Effenberg hinterfragt Dortmunder Wechselpolitik – „Das wäre ein geiler Transfer gewesen“ +++

Helmers Nachfolger wird Florian König. Dieser steht aktuell noch für den Konkurrenzsender RTL vor der Kamera und moderiert dort unter anderem die Formel-1-Wochenenden. Allerdings endet die RTL-Übertragung der Motorsport-Königsklasse am kommenden Wochenende in Abu Dhabi.

Schröder begeistert von König

„Florian König ist mit seiner beeindruckenden Vita einer der profiliertesten Moderatoren Deutschlands und die Ideallösung für die Nachfolge als Gastgeber unseres Talk-Flaggschiffs“, erklärt Schröder dazu.

------------

Weitere Sport-News:

Formel 1 | Abu Dhabi: Max Verstappen beleidigt Gegner – dann passiert das

Mick Schumachers Formel-1-Team von handfestem Skandal erschüttert! „Abscheulich“

Sportstudio (ZDF): Weltmeister Mertesacker stellt klar – Joachim Löw „muss das Halbfinale erreichen“

----------

Auch König freut sich auf seine neue Aufgabe: „Ich habe nicht lange überlegen müssen. Schließlich bin ich schon als Gast immer gerne in die Sendung gekommen. Es erfüllt mich mit großem Stolz, ab 2021 in einer Reihe mit Rudi Brückner, Jörg Wontorra und Thomas Helmer zu stehen.“

----------

Das ist Florian König

  • Geboren am 14. September 1967 in Tübingen.
  • Arbeitete zunächst für den Süddeutschen Rundfunk und die ARD.
  • 1994 wechselte er zu RTL.
  • Dort moderierte er neben der Formel 1 auch Skispringen, Fußball und Boxen.

----------

RTL: Formel-1-Team verlässt Sender

Florian König ist nicht der erste, der nach Bekanntwerden des RTL-Aus in der Formel 1 die Beine in die Hand nimmt. Auch ein Motorsport-Experte hat bereits den Sender gewechselt und ist künftig für Sky am Mikrofon. Hier mehr >>

Experten-Klartext zum BVB und Favre

Im ersten Doppelpass seit der Ankündigung von Helmer ging es in der Runde mal wieder heiß zur Sache. Besonders Hans Meyer hatte zum BVB und der Kritik an Ex-Coach Lucien Favre einiges zu sagen. Was ihn so aufbrachte, liest du hier >>>

>>> Schalke 04 wie ein Absteiger – nach dem Schlusspfiff lassen die Fans ihrem Frust freien Lauf

Skandal im Doppelpass

Vor einigen Wochen sorgte Experte Steffen Freund für einen Rassismus-Skandal. In Bezug auf die Schalker Nabil Bentaleb und Amine Harit traf der Ex-Fußball-Profi grenzwertige Aussagen. Hier alle Hintergründe >>> (mh)

 
 

EURE FAVORITEN