Sky mit krasser Änderung im Sommer! Vorfreude bei den Sportfans

Sky, DAZN, Amazon und Co.: Hier kannst du die Bundesliga, CL und EM schauen

Sky, DAZN, Amazon und Co.: Hier kannst du die Bundesliga, CL und EM schauen

Wo läuft was? Die Verteilung der Fußball-Übertragungsrechte kann etwas verwirrend sein. Wir verschaffen euch einen Überblick.

Beschreibung anzeigen

Da plant Pay-TV-Riese Sky ab Sommer aber eine krasse Änderung – und kooperiert dabei ausgerechnet mit einem seiner größten Konkurrenten.

Sky und DAZN sind die führenden Anbieter für Fußballübertragung in Deutschland. Schon seit längerer Zeit arbeiten beide an unterschiedlichen Stellen zusammen, um ihren Abonnenten ein ansprechendes Programm zu bieten. Nun soll der nächste gemeinsame Schritt folgen.

Sky bietet bald auch Abo für DAZN an

Wer auch in der kommenden Saison alle Spiele aus der Bundesliga sowie fast alle Spiele der Champions League sehen will, kann die Formalitäten bald in einem Abwasch erledigen. Ab Sommer wird es möglich sein, ein DAZN-Abo direkt über Sky zu buchen.

Kunden des Pay-TV-Riesen, die sich dafür entscheiden, haben über Sky Q dann vollen Zugriff auf das Programm des konkurrierenden Streaming-Anbieters. Zudem verspricht Sky allen, die die neue Abo-Variante benutzen, zusätzlichen Zugriff auf die beiden linearen TV-Kanäle „DAZN1“ und „DAZN2“.

Diese seien vor allem für Kunden interessant, die entweder nicht über eine Sky Q Set-Top-Box oder lediglich über einen Internetanschluss mit begrenzter Geschwindigkeit verfügen würde.

Die Abrechnung erfolge in diesem Fall bequem über eine Rechnung. Die Konditionen gleichen denen, die man bei einem Abonnement direkt über DAZN bezahlen müsste. Außerdem wirbt Sky damit, dass man sich in Zukunft auch bei Problemen mit DAZN an den eigenen Kundenservice richten könne.

+++ DAZN: Trennung von Sky! Streaming-Dienst geht diesen drastischen Schritt +++

„Mit der Integration der DAZN-App und der beiden linearen DAZN-Kanäle auf Sky bleiben wir einmal mehr unserem Ziel treu, jedem Fan den Zugang zu seinem Lieblingssport auf DAZN zu ermöglichen“, freut sich Thomas de Buhr, Executive Vice President DACH von DAZN über den Deal.

Neues Modell gewährt Zugriff auf alle Bundesligaspiele über Sky Q

Somit können Zuschauer – vorausgesetzt sie nutzen die neuen Möglichkeiten – auch im kommenden Jahr bequem alle Spiele der Bundesliga über Sky Q gucken. Sky hatte im Zuge der letzten Ausschreibung die Übertragungsrechte für den Bundesliga-Sonntag verloren.

---------------------

Weitere Sky- und DAZN-News:

Sky: Als ein Fußball-Fan DAS sieht, muss er zwei Mal hinschauen

Sky: Emotionales Abschieds-Video aufgetaucht! „Legende“

DAZN: Nächster Hammer! Streamingdienst schnappt sich diese Stimme von Sky

----------------------

Diese werden, wie auch die Freitagsspiele, in Zukunft nur noch bei DAZN zu sehen sein. Sky bleibt lediglich der Samstag. Und auch die Champions League wandert ab 21/22 zum Streaming-Anbieter. Mit Ausnahme einiger weniger Spiele ist die Königsklasse in Deutschland nur über Livestream zu empfangen.(mh)

Sky und Ecki Heuser gehen getrennte Wege! Ausgerechnet ER äußert nun harsche Kritik am Sender

Anfang der Woche war bekanntgeworden, dass Reporter Ecki Heuser und Sky getrennte Wege gehen werden. Das ruft nun ausgerechnet eine Person auf den Plan, die ebenfalls im kommenden Jahr nicht mehr für den Sender tätig sein wird. Die ganze Geschichte liest du hier.