Sky: Neue Funktion zum Saisonstart – DARAUF dürfen sich Fans freuen, doch die Sache hat einen Haken

Sky bietet seinen Zuschauern eine neue Funktion.
Sky bietet seinen Zuschauern eine neue Funktion.
Foto: imago images/Sven Simon

Die Bundesliga startet wieder und Sky will bei seinen Kunden mit einer rundum erneuerten Übertragung extra Sympathien sammeln.

Wenn Sky am Samstag in die Bundesligaübertragung für die neue Saison einsteigt, dürfen sich die Zuschauer nicht nur auf neue Experten freuen, sondern auch auf eine ganz neue Funktion.

Sky: Highlights noch während des Spiels sehen

Ab Freitag rollt der Ball wieder in den Stadien Deutschlands. Meister Bayern München empfängt zum Saisonauftakt den FC Schalke 04. Einen Tag später darf dann auch Sky mit seiner Konferenz und den Einzelspielen am Samstag in die Übertragung starten.

---------------

1. Spieltag Bundesliga 20/21:

  • Freitag, 18. September:
    Bayern München – Schalke 04
  • Samstag, 19. September:
    Eintracht Frankfurt – Arminia Bielefdeld
    Union Berlin – FC Augsburg
    1. FC Köln – 1899 Hoffenheim
    Werder Bremen – Hertha BSC Berlin
    VfB Stuttgart – SC Freiburg
    Borussia Dortmund – Borussia Mönchengladbach
  • Sonntag, 20. September:
    RB Leipzig – Mainz 05
    Wolfsburg – Leverkusen

---------------

Um den Zuschauern in dieser Saison mehr zu bieten und das Erlebnis Fußball zu verbessern, hat sich der Pay-TV-Anbieter nun etwas gänzlich Neues ausgedacht. Ab sofort wird es nämlich möglich sein, sich Highlights noch während der laufenden Partie anzugucken.

Mit Hilfe der „Was hab‘ ich verpasst?“-Funktion ermöglicht es Sky, Schlüsselmomente anzusehen, noch während die Begegnung läuft. Dazu zählen laut Infos des Senders natürlich Torszenen aber auch Elfmeter sowie Platzverweise.

Hat man eine Szene verpasst, kann man diese per Knopfdruck aufrufen. So können beispielsweise Tore erneut abgespielt werden, während das Live-Spiel in einem kleineren Bild weiterläuft und man somit nicht Gefahr läuft, weitere Szenen zu verpassen.

+++ Sky und DAZN in der Zwickmühle: Wird die Fan-Rückkehr in die Stadien ein Problem? +++

Darüber hinaus wird der Sender auch weiterhin die Soundoption für mehr Stadionatmosphäre anbieten, die mit den Geisterspielen eingeführt wurde. Zwar dürfen ab sofort wieder Teile der Fans auf die Tribünen zurückkehren, jedoch wird die Atmosphäre noch lange nicht wieder beim alten sein.

Nicht für alle Sky-Kunden möglich

Jedoch hat die Sache einen Haken. Die neue Funktion steht nicht allen Sky-Kunden zur Verfügung. Lediglich Besitzer von Sky Q können ab sofort ihr eigener Regisseur sein.

-------------

Weitere Fußball-News:

FC Bayern München: Schock-Nachricht! ER muss in Quarantäne

Cristiano Ronaldo: Völlig verrückt! So viel kostet der Verlobungsring

FC Schalke 04: Rolle rückwärts beim Bundesliga-Auftakt! Das Spiel in München soll jetzt doch ...

------------

Im letzten Jahr der aktuellen Rechteperiode zwischen DFL und Fernsehsendern zeigt Sky alle Partien der Bundesliga am Samstag, Sonntag (ausgenommen 13 Uhr-Spiele) sowie die Partien der englischen Wochen. Ab dem kommenden Jahr muss der Sender dann einige Rechte an den Konkurrenten DAZN abgeben. (mh)

 
 

EURE FAVORITEN