Sky mit großer Verkündung – DAS erweitert das Angebot für Kunden drastisch

Sky, DAZN, Amazon und Co.: Hier kannst du die Bundesliga, CL und EM schauen

Sky, DAZN, Amazon und Co.: Hier kannst du die Bundesliga, CL und EM schauen

Wo läuft was? Die Verteilung der Fußball-Übertragungsrechte kann etwas verwirrend sein. Wir verschaffen euch einen Überblick.

Beschreibung anzeigen

Gute Nachricht für alle Kunden von Sky! Mit einem zusätzlichen Feature stehen vielen Abonnenten nun ab sofort deutlich mehr Inhalte zur Verfügung.

Das RTL-Streamingportal „TV Now“ ist ab sofort als App über den Receiver von Sky abrufbar. Das Für alle Kunden erweitert sich das „On Demand“-Angebot auf dem SkyQ-Receiver bei Sport und Unterhaltung damit massiv.

Sky fügt weiteren großen Streamingdienst als App hinzu

„TV Now“, das bald in „RTL+“ umbenannt wird, ist als App in den SkyQ-Receiver eingebunden worden.

Dort befindet es sich in bester Gesellschaft. Zuvor hatte Sky bereits unter anderem die Apps von DAZN, Disney+, YouTube, die Mediatheken von ARD, ZDF und Arte integriert.

„TV Now“-App wird in Sky-Receiver integriert

Nun folgt auch das Streaming-Angebot von RTL. Die Einbettung der App ist ein weiterer Teil der Kooperation der beiden Medienhäuser, die unter anderem bereits dafür gesorgt hat, dass vier Formel-1-Rennen per Sublizenz bei RTL im Free-TV laufen.

----------------------

Das ist Sky:

  • Die Sky Deutschland GmbH hat ihren Sitz in Unterföhring bei München
  • Sky startete 2009 in Deutschland und Österreich und ging aus Premiere hervor
  • Sky hat über 5 Millionen Abonnenten
  • Neben dem linearen Fernsehen bietet Sky auch On-Demand und Sky Go

----------------------

Durch die „TV Now“-App können Sky-Kunden fortan kostenlos direkt über ihren Receiver viele Sendungen auf Abruf schauen, die in der letzten Woche auf Sendern wie RTL, Vox, RTL2, Nitro, NTV und Co ausgestrahlt worden sind.

+++ ARD: EM-Experte Boateng platzt beim letzten Auftritt der Kragen – „Einfach schlecht“ +++

Sportangebot von RTL über Sky empfangbar

Darüber hinaus kann per Zubuchung auch auf Livestreams der Sender sowie Exklusiv-Content wie Filme und Serien zugegriffen werden. Das kostet fünf Euro monatlich.

Dazu gehören auch Sport-Angebote wie die Highlight-Show „100% Bundesliga“, vier Rennen der Formel 1, DFB-Länderspiele und die neuerworbene Uefa Europa League.

----------------------------------

Mehr aktuelle News über Sky:

Sky: Irre Aktion im Live-TV – plötzlich müssen Zuschauer DAS mitansehen

Sky: Nach Eklat und Rauswurf – jetzt meldet sich dieser ehemalige Experte zu Wort

Sky: Große Freude beim Pay-TV-Riesen – DIESER Schritt scheint sich immer mehr bezahlt zu machen

----------------------------------

Sky arbeitet an „All-in-one-Plattform“

„Durch die Zusammenarbeit mit Sky können ab sofort auch rund 2,5 Millionen Sky Q-Kunden schnell, einfach und direkt auf unser vielfältiges und hochwertiges Inhalteangebot zugreifen“, sagt Henning Nieslony, Geschäftsleiter von TV Now.

+++ Kabel1: Tolle Nachricht für die Fans – SIE kommen zurück ins TV +++

Sky sieht darin einen weiteren Schritt, mit SkyQ eine Universal-Plattform für lineares Fernsehen, „On Demand TV“ und Streaming zu werden.

+++ Toni Kroos beendet seine DFB-Karriere: DIESE Szene wird jedem in Erinnerung bleiben +++

Kurz darauf hat Sky einen weiteren technischen Fortschritt verkündet. Der Anbieter gab gemeinsam mit Amazon bekannt, das ihre Apps nun auch auf Grundig Smart Fire TVs, Fire TV-Soundbars von Nebula und TCL sowie Fire TV (2. Generation) verfügbar sind. Für Besitzer dieser Geräte vereinfacht sich der Empfang von Sky – und durch den Verzicht des QReceivers kann er sich auch vergünstigen.