Werder Bremen – Schalke: Domenico Tedesco verliert sein Schicksalsspiel!

In Bremen verlor Schalke das nächste Spiel.
In Bremen verlor Schalke das nächste Spiel.
Foto: imago images / foto2press

Bremen. Zum Auftakt des 25. Bundesliga-Spieltags gab es die Partie Werder Bremen – Schalke 04.

In Bremen stand Schalke mächtig unter Druck. Nach den Pleiten in Mainz (0:3) und gegen Düsseldorf (0:4) hatten die Königsblauen den vorläufigen Tiefpunkt einer enttäuschenden Bundesliga-Saison erreicht.

Bremen – Schalke im Live-Ticker

Auch Domenico Tedesco war gehörig in die Kritik geraten. Die Partie zwischen Bremen und Schalke wurde zum Schicksalsspiel für den S04-Trainer erklärt.

Alle Infos zum Spiel Bremen – Schalke im Live-Ticker.

+++ Domenico Tedesco und FC Schalke 04: Wie geht’s nach dem Bremen-Spiel für den Trainer weiter? +++

Aufstellungen:

Bremen: Pavlenka – Gebre Selassie, Veljkovic, Moisander, Augustinsson – Bargfrede – M. Eggestein, Klaassen – Rashica, Kruse, Pizarro

Schalke: Nübel – Nastasic, Stambouli, Bruma – Caligiuri, KcKennie, Bentaleb, Oczipka – Skrzybski, Embolo – Burgstaller

--------------

Bremen - Schalke 4:2 (1:1)

Tore: 0:1 Embolo (26.), Rashica (31.), 2:1 Kruse (51.), 3:1 Rashica (73.), 3:2 Embolo (85.), 4:2 Harnik (90.+4)

-------------

90.+5 Minute: Abpfiff!

90.+4 Minute: Tor für Werder!

Schalke wirft alles nach vorne, Werder kontert, und Harnik entscheidet das Spiel mit dem 4:2.

90. Minute: Es gibt vier Minuten Nachspielzeit!

85. Minute: Tooor für Schalke!

Nach einer Ecke trifft Embolo per Kopf zum 2:3.

79. Minute: Riesenchance für Werder!

Kruse hat nach einem sehenswerten Angriff die Mega-Chance zum 4:1. Der Bremer taucht frei vor Nübel auf und scheitert am weltklasse parierenden S04-Keeper.

73. Minute: Tor für Werder!

Chaos im Schalker Strafraum!Der Ball landet vor den Füßen von Rashica, der Nübel umkurvt und zum 3:1 einschiebt.

71. Minute: Wir nähern uns der Schlussphase. Kann Schalke noch den Ausgleich erzielen oder macht Bremen mit dem 3:1 den Deckel drauf?

62. Minute: Schalke beißt sich zurück ins Spiel. Angepeitscht von den eigenen Fans spielt Schalke nun mutiger nach vorne.

58. Minute: Schalke ist geschockt. Da spielen die Königsblauen eine derart gute erste Halbzeit, zeigen eine starke Reaktion - und trotzdem liegen sie plötzlich hinten. Werder drängt auf das 3:1.

51. Minute: Tor für Werder!

Nach einer Flanke in den Schalker Strafraum läuft Bruma seinem Gegenspieler Kruse in die Hacken, der Bremer fällt. Und mithilfe des Videobeweis entscheidet der Referee auf Elfmeter. Der Gefoulte tritt an und verwandelt zum 2:1.

46. Minute: Weiter geht's!

45.+2 Minute: Pause! Schalke begann stark und ging verdient in Führung. Aus dem viel zitierten Nichts glich Werder aus und biss sich anschließend zurück ins Spiel. Hier ist noch alles drin. Wir erwarten eine spannende zweite Halbzeit.

44. Minute: Fast das 2:1 für Werder! Bargfrede hält aus 22 Metern drauf, und der Ball verfehlt den linken Pfosten nur ganz knapp.

40. Minute: Der Ausgleichtreffer beflügelt die Bremer. Werder kommt jetzt besser ins Spiel, nachdem Schalke in der ersten halben Stunde das Geschehen kontrollierten.

35. Minute: Wie reagiert Schalke auf den Gegentreffer? Wir sahen hier bisher eine völlig andere Schalker Mannschaft als in den Vorwochen. Die Tedesco-Elf spielte in den ersten 30 Minuten mutig nach vorne und kämpfte tapfer und konzentriert in der Arbeit gegen den Ball. Die Führung war mehr als verdient, der Ausgleich ist hingegen schmeichelhaft für Bremen.

31. Minute: Tor für Werder!

Ist das bitter für Schalke! Kruse flankt in den Strafraum, wo Rashica den Ball direkt nimmt und zum Ausgleich trifft.

30. Minute: Riesenchance für Schalke!

Skrzybski taucht frei vor Pavlenka auf und setzt den Ball ganz knapp neben das Tor.

26. Minute: Tooor für Schalke!

Embolo behält frei vor Pavlenka die Nerven und schiebt lässig zum 1:0 ein.

20. Minute: Riesenchance für Schalke!

Nach einer Schalker Freistoß-Hereingabe bricht im Bremer Strafraum das große Chaos aus. Dann landet der Ball vor den Füßen von Nastasic, der einfach mal draufhält. Mit seinem Versuch scheitert der Innenverteidiger am erneut starken Pavelnka.

16. Minute: Schalke ist in diesem Moment seit 350 Minuten ohne eigenen Treffer in der Bundesliga. Kutucu hatte beim 1:3 in München den letzten Schalker Liga-Treffer erzielt. Die Älteren werden sich erinnen. Die Königsblauen setzen aber alles daran, dass sich daran schleunigst was ändert. Engagierter Beginn der Schalker!

12. Minute: Nächste gute Gelegenheit für die Königsblauen! Caligiuri schlenzt einen Freistoß aus 29 Meter in den Winkel - erneut hält Pavlenka weltklasse!

6. Riesenchance für Schalke!

Embolo luchst Augustinsson tief in der Bremer Hälfte den Ball ab und setzt Burgstaller sofort in Szene. Der Österreicher taucht frei vor Pavlenka auf, scheitert aber am glänzend parierenden SVW-Keeper.

5. Minute: Erste gute Chance für Werder! Maxi Eggestein zieht aus 20 Metern ab und setzt den Ball nur wenige Zentimeter neben das Tor. Im Hinspiel hatte er beim 2:0-Sieg beide Treffer erzielt.

4. Minute: Nervöser Beginn von beiden Teams. Fehlpässe und verbissene Zweikämpfe prägen das Bild. Der erste nennenswerte Angriff der Bremen läuft über die linke Seite. Rashica zieht in den Schalker Strafraum, wo Bruma in höchster Not den Querpass verhindert.

1. Minute: Anpfiff!

20.29 Uhr: Die Spieler betreten den Rasen. Jetzt wird's ernst.

20.20 Uhr: In zehn Minuten geht's los. Kann Schalke heute endlich das Ruder rumreißen? Gleich wissen wir mehr.

20.11 Uhr: Domenico Tedesco sagt vor Anpfiff des Spiels: „Wir erwarten eine Bremer Mannschaft, die alles daran setzt, um im Rennen um Europa dabei zu bleiben. Wir wollen heute ein Zeichen setzen und anders auftreten als zuletzt.“

20.05 Uhr: Werder-Coach Florian Kohfeldt gerade bei Eurosport: „Es gibt drei oder vier Spiele pro Saison, in denen er sich von Beginn an gut machen könnte. Heute ist, glaube ich, eines dieser Spiele. Ich glaube, dass wir heute viel Ballbesitz haben werden. Und Claudio ist einer unserer besten Strafraumspieler. Er bewegt sich gut im 16er, kann den Ball dort gut verarbeiten. Daher habe ich mich heute für ihn entschieden.“

19.55 Uhr: Die Spieler betreten den Rasen zum Warmlaufen. Zum ersten Mal am heutigen Abend wird es laut im Weserstadion.

19.30 Uhr: Domenico Tedesco hatte angekündigt, dass heute Abend nur Spieler auflaufen, die mindestens 104 Prozent geben. Das Ergebnis ist eine Startformation, bei der sich wohl erst nach Abpfiff zeigen wird, ob es sich um ein 3-5-2 oder 4-3-3 handelt. Fakt ist: Breel Embolo feierte nach überstandenem Fußbruch sein Startelf-Comeback.

16.05 Uhr: In der Krise zählt der FC Schalke weiter auf seine Fans. Mit welcher Aktion sich die Königsblauen bei den Fans jetzt wieder beliebter machen wollen, findest du hier.

14.23 Uhr: Nach der 4:0-Pleite gegen Fortuna Düsseldorf im letzten Bundesligaspiel gingen die Anhänger des FC Schalke auf die Barrikaden. Wird es in der Partie gegen Werder Bremen erneut zu ungewöhnlichen Fanaktionen kommen? Mehr dazu kannst du hier nachlesen>>>

Freitag, 8. März, 13.22 Uhr: Spieltag! Heute Abend geht es für Trainer Domenico Tedesco beim Tabellenzehnten um einiges.

16.56 Uhr: In der Berichterstattung rund um den FC Schalke gibt es ausnahmsweise mal positive Nachrichten. Der Manchester-City-Fan, der beim Champions-League-Spiel auf Schalke lebensgefährlich verletzt wurde, ist aus dem Koma erwacht (hier alle Infos).

12.04 Uhr: Der FC Schalke hat momentan einen lästigen Rechtsstreit mit dem chinesischen Club Hebei Fortune. Dabei geht es um einige Millionen Euro (hier die Hintergründe).

Donnerstag, 7. März, 8.11 Uhr: Kaum ist der neue Sportvorstand im Amt, da gibt es schon Gerüchte um die ersten Transferpläne von Jochen Schneider. Der Name eines Liverpool-Stürmers wird dabei besonders heiß gehandelt (hier alle Infos).

14.52 Uhr: Das Aus von Domenico Tedesco ist auf Schalke (vorerst) vom Tisch. Stattdessen soll der Verein ganz andere Pläne für den Umbruch haben (hier die Infos).

11.01 Uhr: Manch ein Fan war bei der Vorstellung von Jochen Schneider wegen einer Aussage von Vorstandsboss Clemens Tönnies ganz schön verwirrt. Um diese Aussage geht's!

Mittwoch, 6. März, 8.34 Uhr: Bei der Vorstellung von Jochen Schneider schauten die Fans des FC Schalke ganz genau hin und bildeten sich ein Urteil über den neuen Sportvorstand (hier alle Fan-Reaktionen).

17.46 Uhr: Bei seiner Vorstellung auf Schalke gab der neue Sportvorstand Jochen Schneider ganz genau zu Protokoll, wie er die sportliche Zukunft bei den Königsblauen planen will (hier alle Infos).

16.06 Uhr: Jetzt schaltete sich auch noch der Berater von Ralf Fährmann und Alexander Nübel in das Geschehen auf Schalke ein. Stefan Backs kritisierte die S04-Verantwortlichen aufs Schärfste (hier seine Aussagen).

14.27 Uhr: Es wird vielen Schalker Fans schwer fallen, an der aktuellen Lage etwas Positives zu finden. Wir haben es versucht – und wurden schnell fündig (hier die Details).

13.52 Uhr: Nach dem Abpfiff kam es in der Arena am Samstag zu kuriosen Szenen. Die beiden Vorsänger der Ultras Gelsenkirchen betraten den Platz und hielten vor der versammelten Mannschaft eine Brandrede. Der frühere Bundesligafunktionär Heribert Bruchhagen (u.a. Schalke, Frankfurt, Hamburg) kritisierte diese Szenen scharf (hier seine klare Ansage im Wortlaut).

11.40 Uhr: Heute Nachmittag wird Jochen Schneider als neuer Sportvorstand beim FC Schalke vorgestellt. Es kursieren bereits Gerüchte, wonach der neue S04-Manager einen ganz bestimmten Spieler zu Schalke locken könnte (hier die Einzelheiten).

10.24 Uhr: Viele Fans des FC Schalke haben sich nach der Pleite gegen Düsseldorf in den vergangenen Tagen an einer ganz bestimmten Frage zerfleischt (hier alle Infos).

9.11 Uhr: Auch die Schalker Spieler waren Samstag nach Abpfiff ganz schön niedergeschlagen. Vor allem Daniel Caligiuri wurde deutlich. „Scheiß auf spielerische Lösungen“, schimpfte der S04-Profi. Was er stattdessen fordert, erfährst du hier.

7.58 Uhr: Bei den Schalker Fans war der Frust nach dem 0:4-Debakel gegen Fortuna Düsseldorf am Samstag gewaltig. Die königsblauen Anhänger machten ihrer Wut auch bei Twitter Luft (hier die stärksten Reaktionen).

6.31 Uhr: Für den FC Schalke ist das Spiel in Bremen keine Bundesligapartie wie jede andere. Nach den heftigen Pleiten in Mainz und gegen Düsseldorf und dem Beben an der sportlichen Spitze des Clubs herrscht großes Chaos auf Schalke. Nicht wenige Experten sind sich sicher: Die Partie in Bremen wird für Trainer Domenico Tedesco zum Schicksalsspiel.

Dienstag, 5. März, 6.04 Uhr: Guten Morgen und herzlich willkommen bei unserem Live-Ticker zum Spiel zwischen dem SV Werder Bremen und dem FC Schalke 04. Hier versorgen wir dich mit allen Infos rund um die Partie.

Spieldaten:

  • Anstoß: Freitag, 08.03.2019, 20.30 Uhr
  • Ort: Weserstadion, Bremen
  • Schiedsrichter: noch nicht angesetzt

FC Schalke 04 – SV Werder Bremen: Die vergangenen 5 Duelle

  • 20.10.2018, Bundesliga
    Schalke – Bremen 0:2
  • 3.2.2018, Bundesliga
    Schalke – Bremen 1:2
  • 16.9.2017, Bundesliga
    Bremen – Schalke 1:2
  • 4.4.2017, Bundesliga
    Bremen – Schalke 3:0
  • 6.11.2016, Bundesliga
    Schalke – Bremen 3:1
 
 

EURE FAVORITEN