Union Berlin – FC Schalke 04: Wieder kein Sieg! Müdes Schalke-Remis in Berlin

Wer gewinnt im Krisen-Duell?
Wer gewinnt im Krisen-Duell?
Foto: dpa/Michael Sohn

Berlin. Am Sonntag trifft Union Berlin auf FC Schalke 04. Es ist das Duell der Krisen-Mannschaften. Berlin und Schalke konnten beide nach dem Re-Start bisher kein Spiel gewinnen.

Doch bei der Partie Berlin – Schalke geht es nicht nur um den ersten „Dreier”, sondern für die Knappen auch darum, etwas Ruhe einkehren zu lassen und den Anschluss an die Europa League nicht gänzlich zu verlieren.

Union Berlin – FC Schalke 04 im Live-Ticker

Nach vier Pleiten in Folge liegen die Blauweißen fünf Punkte hinter den Europapokal-Plätzen. Die Schalker wirkten oft mut- und ideenlos. Kann David Wagner mit seiner Mannschaft den Schalter endlich umlegen?

Alle Highlights der Partie Union Berlin gegen Schalke 04 findest du hier im Live-Ticker!

+++ Live-Ticker aktualisieren +++

Union Berlin – FC Schalke 04 1:1 (1:1)

Tore: 1:0 Andrich (11.), 1:1 Kenny (28.)

-------------------

Die Aufstellungen:

Berlin: Gikiewicz - Friedrich, K. Schlotterbeck, F. Hübner - Trimmel, Gentner, Andrich, Malli - Ujah, Bülter - Andersson

Schalke: Nübel - Kenny, Kabak, Sané, Oczipka - Schöpf, Miranda - Gregoritsch, Matondo, Caligiuri - Raman

----------------

FC Schalke 04 – Wagner stellt unmissverständlich klar: „Das Ziel ist eindeutig“

----------------

Spieldaten:

  • Anstoß: Sonntag, 7. Juni, 15.30 Uhr
  • Ort: Stadion An der Alten Försterei (Berlin)
  • Schiedsrichter: Tobias Stieler (Hamburg)

------------------

90.+3 Minute: Schicht in Berlin. Es bleibt beim 1:1. Nach der zumindest in Teilen aufregenden ersten Halbzeit folgt in Durchgang zwei ein müder und ideenloser Kick. Damit bleiben die Schalker weiterhin ohne Sieg nach dem Restart. Die Königsblauen bleiben auf Platz zehn.

90. Minute: Drei Minuten Nachspielzeit.

86. Minute: Die Partie neigt sich dem Ende entgegen. Ein Tor, egal für wen, wäre tatsächlich eine Überraschung.

82. Minute: Noch gut zehn Minuten und erst jetzt wechselt Wagner zum zweiten Mal. Für Matondo kommt Boujellab.

77. Minute: Eine Sache die heute gar nicht funktioniert bei den Gästen sind die Standards. Freistöße landen in der Mauer, Ecken in den Armen von Gikiewicz. Es läuft nicht viel zusammen.

70. Minute: Möglichkeit für Schalke. Matondo bekommt den Ball in den Lauf gechippt und läuft Richtung Tor. Allerdings kann er den Ball nicht richtig kontrollieren und so fliegt sein Schuss ungefährlich und weit über Gikiewicz' ins Toraus.

65. Minute: Wir sehen viel Geplänkel im Mittelfeld, viele Zweikämpfe und vor allem viele Fehlpässe. Beiden Team gelingt es kaum, zielstrebig nach vorne zu spielen.

60. Minute: Wagner bringt frische Offensiv-Power. Kutucu kommt für Raman, der leicht angeschlagen wirkte.

52. Minute: S04 macht nach dem Seitenwechsel einen geordneten Eindruck. Union wartet zunächst ab. Chancen gab es bisher nicht im zweiten Durchgang.

46. Minute: Weiter geht's.

Halbzeit: Rund um das Spiel sorgten Fans um das Stadion mit Gesängen für Aufsehen. Was es damit auf sich hat, erfährst du hier >>>

45.+2 Minute: Halbzeit an der Alten Försterei. Union begann stark und ging nach einem Konter durch Andrich in Führung. Trotz der anschließenden Passivität der Schalker, gelang Kenny mit einem schönen Tor der Ausgleich. Danach war es ein ausgeglichenes Spiel ohne weitere große Chancen. In 15 Minuten geht es weiter.

43. Minute: Aufregung kurz vor der Pause! Die Eisernen wollen einen Elfmeter, weil Miranda nach einer Ecke Andersson zu Fall bringt. Stieler winkt aber sofort ab.

38. Minute: Die Gastgeber wirken nun fahrig. Trimmel und Andrich sehen beide kurz nacheinander Gelb, weil sie jeweils zu spät gegen einen Schalker Gegenspieler in den Zweikampf gerauscht kommen.

34. Minute: Wirklich angedeutet hatte sich der Ausgleichstreffer nicht. Union bestimmt bisher das Geschehen, die Knappen strahlten nur Gefahr aus, wenn Matondo mal zum Sprint in der Berliner Hälfte ansetzte.

28. Minute: TOOOOOOOR für Schalke 04!

Und dann aus dem Nichts der Ausgleich. Kenny kommt zwanzig Meter vor dem Union-Tor in Ballbesitz und fasst sich dann einfach mal ein Herz. Der Ball schlägt unten im Eck ein. Schalke ist wieder da.

24. Minute: Union nähert sich dem 2:0 mit großen Schritten. Nach einer Flanke von rechts kommt Ujah zum Abschluss. Nübel rettet die Situation mit einer guten Parade.

19. Minute: Schalke bekommt überhaupt keine Ordnung in ihr Spiel. Bestes Beispiel: Nach einer Freistoß-Flanke von Gentner kommt Bülter völlig unbedrängt zum Abschluss, verfehlt aber knapp – Glück diesmal für die Knappen, es wäre ohnehin Abseits gewesen.

15. Minute: Ein erneut unnötiges Gegentor für S04. Union dagegen wirkt wie beflügelt und versucht weiter nach vorne zu spielen.

11. Minute: TOOOOOOOOOR für Berlin!

Da ist es passiert. Ballverlust von Schalke. Ujah erobert die Kugel und schickt Andrich anschliesßend mustergültig in die Tiefe. Der ist völlig alleine und überwindet Nübel mit einem präzisen Abschluss.

8. Minute: Schalke sucht auch das erste Mal die Nähe zum gegnerischen Tor. Die Flanke von Matondo kann Union-Keeper Gikiewicz aber sicher aufnehmen.

4. Minute: Erste Chance für die Hausherren! Bülter dringt von links in den Schalker Strafraum ein und legt zurück auf Malli. Der kommt frei zum Abschluss, zielt aber in die Arme von Nübel.

1. Minute: Auf geht's. Stieler gibt den Ball frei.

15.25 Uhr: Jetzt wird es ernst. In fünf Minuten geht es los.

15.18 Uhr: Kurzer Nachtrag zu den Verletzungen. Für Guido Burgstaller dürfte die Saison nun wohl vorzeitig beendet sein.

15.01 Uhr: Außerdem bei den Eisernen dabei: Der ehemalige Schalker Marvin Friedrich, der von 2011 bis 2016 bei S04 unter Vertrag stand.

14.56 Uhr: Bei den Gastgebern aus Berlin finden sich vier neue Gesichter in der Startaufstellung. Hübner, Andrich, Malli und Ujah rotieren für Subotic, Prömel, Lenz und Ingvartsen rein.

14.50 Uhr: Die Startaufstellung zeigt: Wagner wechselt im Vergleich zum Bremen-Spiel zwei Personalien. Für Todibo und McKennie starten heute Ozcipka und Raman.

14.43 Uhr: S04 muss den nächsten schweren Schlag hinnehmen. Wie der Verein vor der Partie bestätigte, fallen jetzt auch noch Guido Burgstaller (Außenbandanriss im Knie) und Matija Nastasic (muskuläre Probleme) aus. Jetzt muss Wagner bei der Aufstellung sehr kreativ werden.

14.22 Uhr: Blauweiß ist in der Hauptstadt angekommen. In knapp einer Stunde geht es los.

13.57 Uhr: Im Kader des S04 heute: Benjamin Stambouli! Erstmals seit seinem Fußbruch im Oktober 2019 gehört der Franzose zum Team.

12.31 Uhr: Schiedsrichter der Partie ist, wie seit Corona erst am Spieltag bekanntgegeben, der Hamburger Tobias Stieler. Der pfiff zuletzt den Liga-Gipfel Dortmund gegen Bayern und sorgte dort mit zwei Elfmeter-Entscheidungen für mächtige Diskussionen.

10.45 Uhr: Zum Personal: Union-Coach Fischer muss auf Akaki Gogia (Aufbautraining), Julian Ryerson (Knieverletzung) und Sheraldo Becker (Muskelfaserriss) verzichten. Auf königsblauer Seite fehlen weiterhin Amine Harit (Innenbandverletzung), Omar Mascarell (Aufbautraining), Jean-Clair Todibo (Sprunggelenksverletzung) und Suat Serdar (Außenbandanriss im Kie). Dazu ist Weston McKennie gelbgesperrt.

Sonntag, 9.17 Uhr: Matchday! Heute gehts rund in der Hauptstadt. Kann eins der beiden Teams einen befreienden Sieg feiern?

16.46 Uhr: Die Knappen haben wieder einige Ausfälle zu verkraften. Neben den verletzten Harit, Serdar und Mascarell fehlt auch noch McKennie wegen einer Gelbsperre.

14.14 Uhr: Zurück zum sportlichen. Ein Blick auf die Gäste zeigt: Auch um Union steht es nicht wirklich gut in der Rückrunde. Die Eisernen warten auch seit fünf Partien auf einen Erfolg. Der letzte Sieg gelang im Februar gegen Frankfurt.

12.53 Uhr: Und dann sorgte auch noch die Trennung von Peter Peters für Aufsehen. Der Finanzvorstand verlässt den Verein zum Saison-Ende (Hier mehr dazu >>)

11.00 Uhr: Unter der Woche machte sich neben den Spielern dann auch noch der Verein beim eigenen Anhang unbeliebt. Dabei ging es um die Erstattung der Kosten für Geisterspiel-Tickets. Alle Infos dazu hier >>

10.13 Uhr: Die Fans sind natürlich angefressen wegen der Leistung ihrer Mannschaft. Die Hoffnung auf Europa ist dennoch nicht ganz verflogen.

--------------

Top-S04-News:

FC Schalke 04: „Unpersönlich und wenig empathisch“ – SO reagiert S04 auf Fan-Aufreger

FC Schalke 04: Saison-Aus für S04-Star!

Schalke-Coach Wagner hält flammende Rede: „Wenn du Schläge bekommst…“

---------------

9.17 Uhr: Woche für Woche, Spiel für Spiel wird die sportliche Lage bei den Königsblauen bedrohlicher. Elf Liga-Spiele in Folge ohne Sieg, der letzte Punktgewinn datiert noch von vor der Corona-Pause.

Samstag, 6. Juni, 9.00 Uhr: Hallo und ein herzliches Willkommen zum Live-Ticker zu der Partie Union Berlin gegen den FC Schalke 04. Bei wem platzt endlich der Knoten? Wie gewohnt erfährst du hier alles wichtige rund um die Begegnung.

 
 

EURE FAVORITEN