Gelsenkirchen

Transfergerüchte um FC Schalke 04: Danny Ings will Liverpool verlassen - Schalke ein Kandidat?

Geht Danny Ings bald für den FC Schalke 04 auf Torejagd?
Geht Danny Ings bald für den FC Schalke 04 auf Torejagd?
Foto: imago/Action Plus

Gelsenkirchen. Auch in diesem Sommer kursieren mal wieder viele Transfergerüchte um den FC Schalke 04.

Welche Spieler könnten kommen? Wer könnte den Verein verlassen?

Wir halten dich in unserem Ticker in Sachen FC Schalke 04 und Transfergerüchte stets auf dem Laufenden.

Hier gibt’s alle Transfergerüchte zum FC Schalke 04:

Danny Ings vom FC Liverpool zum FC Schalke 04?

Bekommt der ohnehin schon gut gefüllte Schalker Sturm etwa weiteren Zuwachs? Wie die britische Zeitung „The Times“ berichtet, will Danny Ings in diesem Sommer den FC Liverpool verlassen. Bei den „Reds“ erhielt der 25-Jährige im Kampf um die Stammplätze gegen Mohamed Salah, Roberto Firmino oder Sadio Mané zuletzt kaum Einsatzzeit. Laut des Berichts möchte Liverpool den Engländer für eine Saison ausleihen, damit Ings Spielpraxis sammeln kann. Zu den möglichen Kandidaten soll neben Inter Mailand, Rb Leipzig und Bayern Leverkusen auch der FC Schalke zählen.

---------------------

Mehr Themen:

----------------------

Max Meyer zu Olympique Marseille?

Wohin Max Meyer im Sommer auch immer wechseln mag - sein Wechsel ist offiziell kein "Transfer". Denn der Vertrag des 22.Jährigen läuft am 30. Juni auf Schalke aus. Er wird ablösefrei wechseln.

Die "Bild" bringt den Mittelfeldmotor bei Olympique Marseille ins Gespräch. Berater Roger Wittmann unterhält beste Kontakte zum französischen Topclub.

FC Schalke 04: Kommt Sebastian Rudy?

Nach Informationen des „kicker“ fragte S04-Manager Christian Heidel beim FC Bayern an, ob ein Leihgeschäft von Sebastian Rudy eine Option wäre. Laut des Berichts hätten die Münchner an diesem Deal zunächst kein gewaltiges Interesse.

Doch Rudy saß bereits in der vergangenen Saison bei den Bayern meist nur auf der Bank. Durch Neuzugang Leon Goretzka ist seine Konkurrenz nun noch größer. Ein Leihgeschäft scheint daher für alle Beteiligten nicht völlig sinnfrei.

Anthony Limbombe der nächste Flügelflitzer beim FC Schalke 04?

Mit belgischen Spielern hat der FC Schalke seit eh und je beste Erfahrungen gemacht. Folgt nun der nächste?

Laut „Het Laatse Nieuws“ sind Schalke und Leipzig an Anthony Limbombe interessiert. Der Flügelflitzer hat eine überragende Saison beim FC Brügge hinter sich, die ihm um ein Haar einen Platz in Belgiens WM-Kader beschert hätte.

Für den 23-Jährigen wäre demnach eine Ablöse zwischen 15 und 20 Millionen Euro fällig.

 
 

EURE FAVORITEN

Warum sich die Polizei bei Fahndungen nicht direkt an die Öffentlichkeit wendet

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.
Mi, 19.09.2018, 16.32 Uhr

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.

Beschreibung anzeigen