Gelsenkirchen

Sorgen beim FC Schalke 04: Training ohne Embolo - Derby-Einsatz gegen BVB offen

Schalke-Stürmer Breel Embolo.
Schalke-Stürmer Breel Embolo.
Foto: imago

Gelsenkirchen. Fünf Tage vor dem Revierderby gegen Borussia Dortmund konnten vier Spieler des FC Schalke 04 nicht am Training teilnehmen.

Breel Embolo, der bei der 2:3-Niederlage beim Schlusslicht Hamburger SV zur Pause ausgewechselt werden musste, verbrachte den Dienstag im Kraftraum individuell. Der Oberschenkel zwickt noch.

Schalke 04: Auch Nastasic, Harit und Insua fehlen im Training

Auch Matija Nastasic, Amine Harit und Pablo Insua standen nicht auf dem Platz - Nastasic kann wegen einer Gelb-Sperre aber ohnehin nicht auflaufen. Wieder dabei ist Bastian Oczipka, der wegen einer Zerrung das Frust-2:3 beim HSV verpasst hatte.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Beim FC Schalke 04 ist kein Vertreter für Chef Naldo in Sicht

Fährmanns knallharte Analyse: FC Schalke 04 kann nur am Limit siegen

• Top-News des Tages:

Schalke 04: Amine Harit liebt die Show - und das nicht nur auf dem Platz

FC Schalke 04: Das sagt Leon Goretzka über sein vorerst letztes Revier-Derby

-------------------------------------

Schalke-Trainer Domenico Tedesco meldete sich nach dem enttäuschenden Auftritt in Hamburg im Training mehrfach lautstark zu Wort. Seine Mannschaft ließ er auf engstem Raum trainieren.

Bei den 250 Zuschauern rund um den Trainingsplatz ging es aber nicht nur um Hamburg - die meisten sprachen schon vom Derby. (MH/aer)

 
 

EURE FAVORITEN