Sidney Sam könnte den FC Schalke noch im Winter verlassen

Die Zukunft von Sidney Sam beim FC Schalke ist weiter offen.
Die Zukunft von Sidney Sam beim FC Schalke ist weiter offen.
Foto: dpa
  • Drei Spieler könnten Schalke verlassen.
  • Sam, Gspurning und Platte stehen zur Diskussion.
  • Felix Platte könnte ausgeliehen werden.

Gelsenkirchen.. Vor zwei Wochen berichtete die WAZ über das Interesse des FC Liverpool an Sidney Sam – und vom Tisch ist die Sache wohl noch nicht. Ohne den Namen von Sam zu bestätigen, sagt Schalkes Manager Horst Heldt: „Es ist nicht auszuschließen, dass uns noch der eine oder andere Spieler verlässt.“

Sam, Gspurning und Platte könnten gehen

Denkbar sind drei Kandidaten: Erstens Sidney Sam, den Schalke gerne loswerden möchte – schon, um dessen Gehalt einzusparen. Zweitens Torwart Michael Gspurning – der 34-Jährige wird kaum noch benötigt, da Fabian Giefer als Ersatzmann wieder fit ist. Und drittens Felix Platte: Trainer André Breitenreiter spielt mit dem Gedanken, das lange verletzte Talent an einen anderen Klub auszuleihen.

EURE FAVORITEN