Schalkes Raúl ist wieder fit - Huntelaar bleibt

Raúl ist wieder fit, Jose Manuel Jurado nicht, die Vorbereitungen fürs Bordon-Abschiedsspiel laufen, Klaas-Jan Huntelaar will bleiben - und Torres kommt. Wir haben uns am Mittwoch bei Schalke 04 umgehört.

Gelsenkirchen.. Als Schalkes Stürmer Raúl am 28. Juni in Rügen eintraf, konnte er im Trainingslager zunächst nur barfuß seine Runden drehen - wegen einer entzündeten Risswunde am rechten Fuß. Seit Mittwoch trainiert der 34-Jährige wieder mit dem Ball am Fuß - und mit der Mannschaft.

*

Im Training sieht Raúl seit Dienstag auch wieder Klaas-Jan Huntelaar (27). Der Niederländer ist wie die anderen Nationalspieler Benedikt Höwedes, Kyriakos Papadopoulos, Mario Gavranovic und Atsuto Uchida ins Training eingestiegen. Huntelaar genoss seine verlängerte Sommerpause komplett zu Hause: "Meine Freundin ist schwanger, wir erwarten in den nächsten Wochen unser zweites Kind", sagte der 14-Millionen-Euro-Einkauf in einem Interview auf der Schalker Internetseite und ergänzte: "Die nächsten Wochen werden ereignisreich - in der Familie und auf dem Fußballplatz. Unsere Mannschaft hat großes Potenzial. Ich traue uns auch zu, dass wir in der Europa League sehr weit kommen."

*

Huntelaar will übrigens auf Schalke bleiben. Gerüchte, dass Manchester United den Stürmer verpflichten will, wies er energisch zurück. "Da ist nichts dran. Ich will bei Schalke bleiben und eine gute Saison spielen. Ich kann zurzeit ausschließen, zu einem großen Klub zu gehen." Huntelaars Vertrag bei S04 läuft noch bis 2013. In der vergangenen Saison erzielte er acht Tore in 24 Bundesligaspielen - und insgesamt 13 Tore in Bundesliga, Champions League und DFB-Pokal.

*

Ein Spieler namens Torres ist auch ein Torjäger. Und jetzt wechselt auch noch ein Torres nach Gelsenkirchen! Der heißt aber nicht Fernando, sondern Manuel Torres. Der 20-Jährige stand zuletzt im erweiterten Kader des FC Villarreal und soll erst einmal die Schalker U23 verstärken. "Schalke ist in Spanien inzwischen so bekannt, dass er sich unbedingt über unsere U23 für die erste Elf empfehlen möchte", erklärte Schalkes Sportlicher Leiter Oliver Ruhnert.

*

Apropos Spanien: Jose Manuel Jurado ist zurzeit am Sprunggelenk verletzt und kann deshalb nicht mittrainieren. Sein Einsatz am Samstag in der Arena gegen die Ergo-Nationalelf (Anstoß: 16 Uhr) ist fraglich. Bisher hat Schalke über 30.000 Tickets verkauft - am Samstag gibt es aber auch noch Karten an den Tageskassen. Diese Tickets gelten dann auch für das Abschiedsspiel von Marcelo Bordon, das um 19 Uhr angepfiffen wird. Bordon hat viele ehemalige Mitspieler eingeladen. Viele Stars haben sich angekündigt - von Kevin Kuranyi bis Cafu. "Das ist ein fußballerischer Doppelpack, den die Fans nicht jeden Tag geboten bekommen", sagt Manager Horst Heldt.

*

Fehlt noch der Stand der Schalker Personalplanungen bisher:

Wer schon da ist (7): Ralf Fährmann (Eintracht Frankfurt, ablösefrei), Lewis Holtby (Mainz 05, war ausgeliehen), Christian Fuchs (Mainz 05, für - geschätzt - 4,5 Millionen Euro), Marco Höger (Alemannia Aachen, für - geschätzt - 1,5 Millionen Euro), Jan Moravek (1. FC Kaiserslautern, war ausgeliehen), Jermaine Jones (Blackburn Rovers, war ausgeliehen), Andreas Wiegel (eigene Jugend - hat einen Profivertrag unterschrieben)

Wer noch kommen soll: Nolan Roux (Stade Brest, Sturm), Etienne Capoue (FC Toulouse, defensives Mittelfeld)

Wer gehen darf: Jermaine Jones (will bei Blackburn Rovers bleiben, Entscheidung im Juli), Hao Junmin (soll gehen - will aber nicht), Anthony Annan (soll gehen), Jan Moravek (darf bei einem Angebot gehen), Albert Streit (soll gehen), Sergio Escudero (hat anscheinend Angebote), Jose Manuel Jurado (darf bei einem passenden Angebot weg)

Wer schon weg ist (14): Manuel Neuer (Bayern München, 18 Millionen Euro), Ciprian Deac (Rapid Bukarest, ausgeliehen), Vasileios Pliatsikas (MSV Duisburg, ausgeliehen), Danilo Avelar (Karpaty Lwiw, war ausgeliehen), Tore Reginiussen (war an Tromsö IL ausgeliehen und wechselt für - geschätzt - 250.000 Euro zu Odense BK), Bogdan Müller (Karlsruher SC), Christian Pander (Hannover 96), Marvin Pourie (Silkeborg IF), Lukas Schmitz (Werder Bremen - geschätzt 1 Million Euro), Marvin Pachan (VfB Hüls), Nicolas Plestan, Gerald Asamoah, Angelos Charisteas, Ali Karimi (alle Ziel unbekannt). Asamoah und Plestan haben für die Vertragsauflösungen Abfindungen bekommen. (mit sid)

 
 

EURE FAVORITEN