Schalkes Choupo-Moting vermeidet Statements zu Verhandlungen

Der Vertrag von Eric Maxim Choupo-Moting läuft zum Saisonende aus. Bei seinen vorigen Stationen hat er nicht verlängert. Wird Schalke zur Ausnahme?

Gelsenkirchen. Der Vertrag von Eric Maxim Choupo-Moting läuft im Sommer aus, aber mit Manager Christian Heidel hat er sich offenbar darauf geeinigt, keine Wasserstandsmeldungen abzugeben.

„Es gibt keinen neuen Stand“, sagte „Choupo“ am Mittwoch zu möglichen Gesprächen. Und Heidel ergänzte: „Es gibt nichts zu sagen, außer es fällt eine Entscheidung. Dann geben wir sie bekannt.“

Immer ablösefrei gewechselt

Heidel und Choupo-Moting kennen sich schon aus Mainzer Zeiten. Und Heidel weiß: Der Stürmer hat bisher in seiner Karriere noch nie einen Vertrag verlängert und ist stets ablösefrei gewechselt. Wird Schalke die Ausnahme? (we)

 
 

EURE FAVORITEN