Schalke – Manchester City: Peinliche Videowürfel-Panne! Darüber lachte die ganze Arena

Vor dem Spiel zwischen Schalke und Manchester City kam es zu einer kuriosen Videowürfel-Panne.
Vor dem Spiel zwischen Schalke und Manchester City kam es zu einer kuriosen Videowürfel-Panne.
Foto: imago sportfotodienst

Den ersten großen Lacher des Europapokalabends gab es schon einige Minuten vor Anstoß des Champions-League-Spiels zwischen Schalke und Manchester City.

Der Stadionsprecher präsentierte kurz vor Anpfiff die Mannschaftsaufstellungen von Schalke und Manchester City. So weit, so unspektakulär.

Schalke - Manchester City: Peinliche Videowürfel-Panne!

Zunächst las der „Quatscher“ dem Publikum die Anfangself des Star-Ensembles von Manchester City vor. Die Aufstellung der Gäste wird schließlich immer zuerst vorgetragen.

Dann war das Heimteam dran. Und was durften die Fans des FC Schalke da sehen?

+++ Fans von Schalke und Manchester City liefern sich wilde Prügelei am Stadion! Ein Fan schwebt in Lebensgefahr +++

Naldo für einen kurzer Moment zurück auf Schalke

Auf dem Videowürfel wurde doch tatsächlich der frühere Publikumsliebling Naldo angezeigt. Da verschlug es selbst den sonst so wortgewandten Stadionsprecher die Sprache. „Ja, ähm…“, stotterte er ins Mikrofon.

+++ FC Schalke 04: Schlimmer als in dieser Szene geht’s nicht! Dieser Irrsinn macht unseren Sport kaputt +++

Die Zuschauer in der Arena lachten sich schlapp. Wie konnte es nur zu dieser Szene kommen?

Naldo war im Januar zur AS Monaco gewechselt. So ganz hat er Schalke offenbar noch nicht verlassen…

 
 

EURE FAVORITEN