Gelsenkirchen

Schalke – Wolfsburg: Caligiuri schießt S04 gegen zahnlose „Wölfe“ zum Sieg

Schalke - Wolfsburg im Live-Ticker: Hier alle Infos zum Spiel!
Schalke - Wolfsburg im Live-Ticker: Hier alle Infos zum Spiel!
Foto: imago/Horstmüller

Gelsenkirchen. Der FC Schalke ist mit einem Sieg in die Rückrunde gestartet. Gegen Wolfsburg gewann Schalke 2:1.

Daniel Caligiuri (8.) brachte die Hausherren durch einen Foulelfmeter in Führung, ehe Elvis Rexhbecaj (20.) für Wolfsburg zum 1:1 abstaubte.

Schalke ringt Wolfsburg nieder

In einer Partie, die von Fehlpässen geprägt war, setzte Caligiuri (78.) mit seinem zweiten Treffer den Lucky Punch, als der Flügelflitzer im VfL-Strafraum angespielt wurde, einen Gegenspieler stehen ließ und den Ball in den Winkel hämmerte.

Schalke-Keeper Alexander Nübel zeigte eine gute Leistung und parierte mehrmals stark. Der Youngster stand überraschend für Ralf Fährmann in der Startelf.

Dank des Sieges kletterte Schalke auf den 12. Platz und hat nun sieben Punkte Vorsprung auf die Abstiegsränge und sieben Punkte Rückstand auf Europa-League-Platz 6. Am kommenden Freitag ist Schalke bei Hertha BSC zu Gast.

Aufstellungen:

Schalke: Nübel – Caligiuri, Sané, Nastasic, Oczipka – Stambouli, Rudy – Schöpf, McKennie – Uth – Skrzybski

Wolfsburg: Casteels – William, Knoche, Brooks, Roussillon – Arnold – Gerhardt, Rexhbecaj – Steffen, Mehmedi – Weghorst

+++ Schalke - Wolfsburg im Livestream: So einfach geht's +++

Schalke - Wolfsburg 2:1 (1:1)

Tore: 1:0 Caligiuri (FE/8.), 1:1 Rexhbecaj (20.), 2:1 Caligiuri (78.)

90.+5 Minute: Abpfiff! Dass Schalke hier heute keine Gala abgeliefert hat, ist wurscht. Auf Schalke zählen derzeit nur die drei Punkte.

90. Minute: 4 Minuten Nachspielzeit!

86. Minute: In der Schlussphase ist Schalke dem 3:1 näher als Wolfsburg dem 2:2. Kann S04 den Sieg über die Zeit retten?

Tor für Schalke!

Nach einem Konter kommt Caligiuri im Wolfsburger Strafraum zum Abschluss und hämmert den Ball hineins ins Schalker Glück.

75. Minute: Auf geht's in die Schlussphase! Ich will's mal positiv formulieren: Das Spiel lebt von der Spannung...

66. Minute: Riesenchance für Wolfsburg!

Kaum erwähne ich, dass Schalke keine Angst vor einem Gegentreffer haben muss, da beschert Sané dem VfL die große Chance. Im eigenen Strafraum geht der Schalker in einen Zweikampf mit Weghorst und lässt sich vom Gäste-Stürmer den Ball abluchsen. Anschließend schlenzt Weghorst den Ball ganz knapp am Tor vorbei. Glück für S04!

62. Minute: Ähnliches Bild wie in der ersten Halbzeit. Schalke kommt furios aus der Kabine, aber schon nach wenigen Minuten flacht das Spielniveau wieder ab. Immerhin: Weil Wolfsburg ebenfalls nichts gelingt, muss Schalke derzeit auch keinen Gegentreffer befürchten.

50. Minute: Mega-Doppelchance für Chance!

Da hat Schalke schon kein Glück, und dann kommt auch noch Pech hinzu. Nach einer Hereingabe von links kommt Uth frei zum Kopfball. Mit einer unfassbaren Parade kratzt Casteels den Ball von der Linie. Bei der anschließenden Ecke köpft Rudy den Ball an die Latte.

46. Minute: Es geht weiter. Beide Teams beginnen die zweite Hälfte unverändert.

45.+2 Minute: Pause! Es fing alles so schön an für den FC Schalke. Die Hausherren begannen stark und gingen früh in Führung. Doch die Freude währte nur kurz. Wolfsburg glich aus, und Schalke verlor den Faden. Was die Gastgeber nach dem Gegentreffer zeigten, erinnerte stark an den Rumpelfußball der Hinrunde. Folglich gibt's vereinzelt Pfiffe von den Rängen.

40. Minute: Das Tempo der Anfangsphase ist aktuell raus. Fehlpässe prägen das Bild des Spiels.

33. Minute: Der Gegentreffer hat die Schalker offenbar geschockt. Bis zum Wolfsburger Ausgleich war Schalke das bessere Team. Aktuell durchlaufen die Königsblauen jedoch eine schwierige Phase.

27. Minute: Nächste gute Parade von Nübel! Gerhardt läuft alleine auf den S04-Keeper zu und scheitert am glänzend parierenden Schlussmann.

20. Minute: Tor für Wolfsburg!

Da schläft die Schalker Hintermannschaft zum ersten Mal und wird sofort bestraft. Nach einer Hereingabe in den S04-Trafraum steht Mehmedi 5 Meter vor dem Tor völlig frei und schießt den Ball gegen den Pfosten. Von dort aus landet die Kugel vor den Füßen von Rexhbecaj, der zum 1:1 abstaubt.

13. Minute: Schalke will mehr! Nach einem sehenswerten Angriff kommt Skrzybski am Rand des Wolfsburger Strafraums frei zum Abschluss. Sein Schuss geht jedoch weit neben das VfL-Tor.

8. Minute: Tor für Schalke!

William tritt im eigenen Strafraum Schöpf um. Den berechtigten Elfmeter verwandelt Caligiuri zum 1:0.

5. Minute: Super-Parade von Nübel! Nach einer Flanke von Gerhardt von der rechten Seite kommt Mehmedi aus fünf Metern Distanz frei zum Kopfball. Mit einem starken Reflex lenkt Nübel den Ball noch so gerade über das Tor.

3. Minute: Starke Einzelaktion von McKennie! Der Schalker schnappt sich an der Mittellinie den Ball und schaltet den Turbo ein. Seinen Abschluss von der Strafraumkante kann ein Wolfsburger Verteidiger blocken.

1. Minute: Anstoß!

17.57 Uhr: Die Spieler betreten den Rasen. Endlich wieder königsblauer Bundesliga-Fußball! Auf geht's!

17.47 Uhr: Heidel zu den Berichten um ein mögliches bevorstehendes Aus des Managers auf Schalke: "Das ist ja das Lustige. wir haben untereinander so ein gutes verhältnis - wie am ersten Tag. Wenn wir irgendeine Art von Streit hätten, dann würden wir uns fünf Minuten zusammensetzen und das Problem sachlich aus der Welt räumen."

17.45 Uhr: Manager Christian Heidel bei Sky: "Wir haben uns Anfang der Woche zum ersten Mal darüber unterhalten. Die endgültige Entscheidung wurde am Mittwoch getroffen. Ralf Fährmann ist ein sehr guter Torwart, der momentan einfach mal eine Pause bekommt."

17.38 Uhr: Zur Torwart-Entscheidung sagt Domenico Tedesco: "Wir hatten zuletzt das Gefühl, dass Ralf nicht ganz frei im Kopf ist. Es ist keine endgültige Entscheidung, sondern eine temporäre."

17.30 Uhr: In einer halben Stunde geht's endlich los. Wie startet der FC Schalke in die Rückrunde? Nehmen die Königsblauen den Schwung des letzten Hinrundenspiels mit (3:1 in Stuttgart)? Oder gibt's wieder einen Pleiten-Start wie zu Beginn der Hinrunde? Gleich wissen wir mehr.

17.01 Uhr: Die Aufstellungen sind da. Entgegen mancher Befürchtungen kann Sané also nun doch von Beginn an spielen. Dadurch bleibt Tedesco wohl bei einer Viererkette in der Abwehr. Wie wir bereits vor zwei Stunden berichteten: Fährmann sitzt aus sportlichen Gründen nur auf der Bank.

16.20 Uhr: In der Halbzeit der Bundesliga-Konferenz kam es gestern bei Sky zu einer kuriosen Szene. Über ganz bestimmte Worte von Kommentator Wolff Fuß regten die Fans sich mächtig auf. Worum es dabei ging, erfährst du hier im Detail.

15.06 Uhr: Startelf-Überraschung bei Schalke zum Rückrundenauftakt! Übereinstimmenden Medienberichten zufolge soll Trainer Domenico Tedesco sich aus sportlichen Gründen gegen Ralf Fährmann entscheiden. Stattdessen soll Alexander Nübel das S04-Tor gegen Wolfsburg hüten.

12.33 Uhr: Wackelt der Thron von Christian Heidel auf Schalke? Einem Bericht zufolge soll sein Vertrag bei den Königsblauen (gültig bis 2020) definitiv nicht verlängert werden. Demnach wäre ein vorzeitiges Ende deutlich wahrscheinlicher (hier alle Hintergründe).

Sonntag, 20. Januar, 11.02 Uhr: Pünktlich zum Rückrundenstart hat Trainer Domenico Tedesco die Marschrichtung vorgegeben und ein klares Ziel für die zweite Halbserie definiert. Was für Tedesco "das A und O" ist, kannst du hier nachlesen.

19.24 Uhr: Schlägt Schalke kurz vor Schließung des Transferfensters noch mal auf dem Markt zu. Manager Christian Heidel verriet nun: "Es wird was passieren!" Was der S04-Manager damit meinte, erfährst du hier.

14.58 Uhr: Das Schalker Lazarett ist mal wieder prall gefüllt. Sportdirektor Axel Schuster musste vor dem Spiel gegen Wolfsburg attestieren: "Die Verletztenliste ist viel zu lang." Hier alle Infos!

Samstag, 19. Januar, 10.43 Uhr: Für Schalke geht es gegen Wolfsburg darum, den ersten Schritt raus aus der Krise zu machen. Was die Königsblauen nun konkret machen müssen, weiß Bastian Oczipka ganz genau. Der S04-Verteidiger erklärte den genauen Weg aus der Krise (hier seine Ansage im Wortlaut).

17.20 Uhr: Der FC Schalke wird gegen Wolfsburg mit einem neuen Trikot-Sponsor auflaufen. Hier gibt’s alle Hintergründe des Sponsoren-Deals!

12.04 Uhr: In den vergangenen Tagen wurden die Fans des FC Schalke mächtig sauer. Es geht den „Schalker Kreisel“. Was die Fans so sehr aufregte, erfährst du hier.

Freitag, 18. Januar, 8.30 Uhr: Guten Morgen und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker zur Partie zwischen Schalke und Wolfsburg. Hier bekommst du alle Infos rund ums Spiel!

Schalke – Wolfsburg: Die letzten fünf Duelle

  • 25.08.2018, Bundesliga
    Wolfsburg – Schalke 2:1
  • 17.03.2018, Bundesliga
    Wolfsburg – Schalke 0:1
  • 07.02.2018, DFB-Pokal
    Schalke – Wolfsburg 1:0
  • 28.10.2017, Bundesliga
    Schalke – Wolfsburg 1:1
  • 08.04.2017, Bundesliga
    Schalke – Wolfsburg 4:1
 
 

EURE FAVORITEN