Das aktuelle Wetter NRW 17°C
Schalke

Schalke will weiter Schulden abbauen

16.04.2012 | 23:14 Uhr
Schalke will weiter Schulden abbauen
Schalkes Finanzvorstand Peter Peters.

Gelsenkirchen.   Am Montag hat der Verein den Konzernabschluss bei der DFL eingereicht. Ergebnis: Die Verbindlichkeiten betrugen im Jahr 2011 249,5 Millionen Euro, im Vorjahr waren es noch 285 Mio. Euro. Die Konsolidierung ist laut Schalkes Finanzvorstand Peter Peters aber noch nicht abgeschlossen.

Der FC Schalke 04 hat im Geschäftsjahr 2011 weiterhin Schulden abgebaut, ist bei seiner finanziellen Konsolidierung jedoch noch lange nicht am Ziel.

Der Konzernabschluss, den der Verein für sich und seine Tochtergesellschaften am Montag bei der Deutschen Fußball-Liga einreichte, zeigt: Die Verbindlichkeiten inklusive der passiven Rechnungsabgrenzungsposten zum 31. Dezember 2011 betrugen 249,5 Millionen Euro (Vorjahr 285 Mio. Euro). Davon entfallen allein 163,75 Millionen Euro auf den Verein (Vorjahr 194,6 Mio. Euro). In die Konzernbilanz fließt vor allem die Arena-Finanzierung mit ein. Die Finanzverbindlichkeiten des Konzerns betrugen 184,8 Millionen Euro (Vorjahr 216,5 Mio. Euro). Diese Finanzverbindlichkeiten will Schalke bis 2022 weitgehend abbauen.

„Wir sind zwar auf einem guten Weg, aber die Konsolidierung des Konzerns ist längst noch nicht abgeschlossen“, erklärt Finanzvorstand Peter Peters. Entscheidend für den weiteren Schuldenabbau wird erneut sein, ob Schalke die Champions League erreicht.

DerWesten

Kommentare
19.04.2012
12:26
Schalke will weiter Schulden abbauen
von lightmyfire | #11

Schalke hat Schulden, baut sie ab und Schalke lebt.

Funktionen
Aus dem Ressort
Schalke zahlte die zweithöchsten Gehälter der Bundesliga
Gehaltsstudie
Deutlich mehr verdienen als in Wolfsburg konnten Bundesliga-Stars vergangenes Jahr bei S04. Zu dem Ergebnis kommt eine internationale Gehaltsstudie.
Heldt schimpft über Schalke-Maulwurf: "Das ist scheiße"
Kabinengespräche
Außergewöhnlich scharf reagierte Schalke-Manager Horst Heldt auf die Veröffentlichung einer vermeintlichen Spielerdiskussion nach dem 0:2 in Köln.
Schalke-Ultras singen wieder - protestieren aber weiter
Fan-Proteste
Nach dem Boykott im Heimspiel gegen den SC Paderborn wollen die Ultras des FC Schalke 04 ihr Team im Auswärtsspiel beim HSV wieder unterstützen.
Wetklos Schalke-Zeit endet ohne Einsatz - Höwedes in München
Schalke-Splitter
Christian Wetklo bekommt zum Schalke-Abschied keinen Einsatz. In unseren Splittern geht es zudem um Höwedes, die U23 und die Saisonvorbereitung.
Schalke-Trainer Di Matteo baut eine Brücke für Höger
Höger
Marco Höger kehrt in Hamburg ins Schalke-Aufgebot zurück. „Ich glaube, die Mannschaft war froh, Marco wieder dabei zu haben“, sagte Trainer Di Matteo.
Fotos und Videos
article
6562660
Schalke will weiter Schulden abbauen
Schalke will weiter Schulden abbauen
$description$
https://www.derwesten.de/sport/fussball/s04/schalke-will-weiter-schulden-abbauen-id6562660.html
2012-04-16 23:14
Schalke, Peter Peters, Finanzen, FC Schalke 04
S04