Schalke schottet Profis ab - vier Tage Trainingslager

Enttäuscht: Schalke-Profi Julian Draxler.
Enttäuscht: Schalke-Profi Julian Draxler.
Foto: Getty Images
Von Montag bis Donnerstag bereiten sich die Schalker im Hotel Klosterpforte in Marienfeld auf das wichtige Spiel gegen den VfB Stuttgart vor.

Mainz/Gelsenkirchen. Am Tag nach einem Bundesligaspiel dürfen sich die Profis des FC Schalke 04 normalerweise ausruhen, seitdem Roberto Di Matteo das Sagen hat. Eine halbe Stunde nach dem ernüchternden 0:2 beim FSV Mainz 05 am Freitagabend kündigte Manager Horst Heldt aber kurzfristige Entscheidungen an und verkündete: "Es gibt in dieser Woche keinen freien Tag." Auf Schalke regiert die Angst, nach einer inzwischen desaströsen Rückrunde auch noch die Teilnahme an der Europa League zu verspielen.

Schalke-Manager Heldt: "Das ist keine Wohlfühloase"

Um 13.30 Uhr trafen sich am Samstagmittag die Profis am Trainingsgelände - und bekamen dort die ersten Entscheidungen von Trainer Di Matteo präsentiert. Von Montag bis Donnerstag schotten die Schalker ihre Profis ab. In einem Trainingslager im Hotel Klosterpforte in Marienfeld wollen sich die Königsblauen in Ruhe auf den Liga-Endspurt vorbereiten. Di Matteo hat diese Maßnahme mit Manager Horst Heldt genau abgesprochen. "Der Trainer hat den Spielern angekündigt, wie er sich das vorstellt. Wenn einer das nicht mitmachen will, kann er sich bis Sonntag melden - dann braucht er nicht mitzufahren", sagte Heldt zu WAZ.de.

In Marienfeld geht es nicht nur um die sportliche Vorbereitung auf das nächste Heimspiel gegen den abstiegsbedrohten VfB Stuttgart (Samstag, 15.30 Uhr, live in unserem Ticker), sondern auch um die Verbesserung des Teamgeistes. Der fehlte zuletzt offenbar auch. Es gibt keine Einzelzimmer - und ein Wunschkonzert bei der Zimmerpartnerwahl ist ebenfalls nicht drin. "Das ist keine Wohlfühloase. Wichtig ist, dass ein Gemeinschaftsgefühl entsteht", erklärte Heldt. Ganz nach dem Fan-Motto "Du gewinnst nie allein".

Auch Heldt selbst wird vier Tage bei der Mannschaft bleiben - und genau kontrollieren, wer in dieser schwierigen Phase in welcher Form mitzieht. Denn eins steht jetzt schon fest: Nach der Saison gibt es einen Schnitt bei Schalke 04, unabhängig vom Ausgang der letzten vier Spiele.

 
 

EURE FAVORITEN