Gelsenkirchen

Schalke – Manchester City: S04 kämpft tapfer und kassiert bittere Pleite

Schalke kassierte gegen Manchester City eine unglaublich bittere Niederlage.
Schalke kassierte gegen Manchester City eine unglaublich bittere Niederlage.
Foto: imago sportfotodienst

Gelsenkirchen. Am Mittwochabend kam es in der Champions League zum Duell Schalke – Manchester City.

Im Duell zwischen Schalke und Manchester City waren die Rollen klar verteilt: Der englische Meister ging als haushoher Favorit in die Partien, S04 war Außenseiter.

Schalke – Manchester City im Live-Ticker

Doch dann kam alles anders. Zur Halbzeit führten die Königsblauen plötzlich mit 2:1.

Am Ende reichte es jedoch nicht für einen Schalker Sieg. Jubeln durften die Gäste.

Alle Infos im Live-Ticker zum Nachlesen.

Aufstellungen:

Schalke: Fährmann – Bruma, Sané, Nastasic – Caligiuri, Oczipka – Serdar, Bentaleb, McKennie – Mendyl, Uth

Manchester City: Ederson – Walker, Laporte, Otamendi, Fernandinho – D. Silva, Gündogan, De Bruyne – Sterling, Aguero, B. Silva

+++ Schalke - Manchester City im Livestream: So einfach geht's +++

Schalke - Manchester City 2:3 (2:1)

Tore: 0:1 Aguero (18.), 1:1 Bentaleb (38./HE), 2:1 Bentaleb (45./FE), 2:2 Sané (85.), 2:3 Sterling (90.)

--------------

+++ Schalke – Manchester City: Peinliche Videowürfel-Panne! Darüber lachte die ganze Arena +++

90.+5 Minute: Abpfiff! Schalke verliert nach tollem Kampf 2:3.

90. Minute: Tor für City!

Das gibt's doch nicht. Oczipka rutscht im Zweikampf mit Sterling aus, und der City-Stürmer ist frei durch. 3:2!

86. Minute: Tor für City!

Ist das bitter für Schalke! Ausgerechnet Sané zirkelt einen Freistoß aus 28 Metern in den Winkel.

77. Minute: McKennie muss runter, für ihn kommt Skrzybski.

75. Minute: In Unterzahl kommt City erst recht nicht zu den dringend benötigten Chancen. Es riecht allmählich doch sehr verdächtig nach Sensation.

68. Minute: Gelb-Rot für Otamendi!

Otamendi foult Burgstaller bei einem Schalker Konter und sieht Gelb. Weil der Verteidiger schon bei seinem Handspiel im eigenen Strafraum Gelb sah, ergibt das in Summe Gelb-Rot.

65. Minute: Bei Schalke kommt Burgstaller für Mendyl.

61. Minute: Manchester hat zwar gefühlt 120 Prozent Ballbesitz. Zu zwingenden Chancen kommt City aber nicht.

51. Minute: Manchester City gibt zu Beginn der zweiten Hälfte klar den Ton an. Die Gäste haben deutlich mehr Ballbesitz und kombinieren sich fast im Minutentakt in den Schalker Strafraum. Doch bisher schaffen es Nastasic und Co. noch, in den entscheidenden Momenten ein Bein dazwischen zu bekommen.

46. Minute: Weiter geht's! Beide Teams beginnen unverändert.

45.+5 Minute: Pause! Schalke führt zur Halbzeit mit 2:1 in einem packenden Spiel.

45. Minute: Toooor für Schalke!

Eine Freistoß-Hereingabe segelt in den Strafraum von Manchester, wo Fernandinho seinen Gegenspieler Sané zu Boden reißt. Den nächsten berechtigten Elfmeter verwandelt erneut Bentaleb. Schalke führt. In Worten: SCHALKE FÜHRT!!!!

41. Minute: Uth holzt Gündogan um und sieht Gelb.

38. Minute: Tooooor für Schalke!

Und da ist der Ausgleich aus dem viel zitierten Nichts! Caligiuri zieht mit dem Ball in den Gäste-Strafraum und hält drauf - Otamendi wehrt den Ball mit der Hand ab. Der Referee entscheidet zunächst auf Eckstoß, wird vom Video-Assistenten aber überstimmt. Den fälligen Elfmeter verwandelt Bentaleb gewohnt sicher.

29. Minute: Schalke kombiniert sich zum ersten Mal sehenswert in den Gäste-Strafraum und bekommt eine Ecke. Die Fans bejubeln den Eckstoß fast so frenetisch wie einen Treffer.

18. Minute: Tor für Manchester!

Fährmann mit einem haarsträubenden Fehlpass im eigenen Strafraum. David Silva luchst Sané den Ball an der Strafraumkante ab, legt quer zu Aguero, und dieser schiebt lässig zum 1:0 für Manchester ein. Bitter für Schalke!

16. Minute: Schalke macht es gut in der Anfangsphase. Die Hausherren lassen Manchester City den Ball in den ungefährlichen Teilen des Platzes hin- und herspielen. Wirklich gefährlich wurde City bisher noch nicht. Wenn Schalke jetzt noch hier und da den einen oder anderen Nadelstich setzen würde...

7. Minute: Erste Chance für City! Nach einer Flanke von David Silva kommt Aguero im Schalker Strafraum zum Kopfball und zwingt Fährmann zu einer starken Parade.

5. Minute: Manchester City ist in der Anfangsphase um Spielkontrolle bemüht. Wie man es von Pep Guardiolas Teams kennt, lassen seine Spieler den Ball durch die eigenen Reihen laufen.

1. Minute: Anpfiff! Der Ball rollt.

20.57 Uhr: Die Mannschaften betreten den Rasen. Auf geht's!

20.54 Uhr: Die Mannschaftsaufstellungen werden vorgelesen. Wir wären dann so weit.

20.51 Uhr: Domenico Tedesco erklärt bei DAZN: "Ein K.o.-Spiel ist für jeden etwas ganz Besonderes, für jeden hier im Stadion - auch für mich."

20.43 Uhr: Yevhen Konoplyanka fehlt heute wegen einer Erkrankung. "Er war fiebrig", verrät Tedesco: "Burgstaller ist nach seiner Verletzung noch nicht da. Auch Skrzybski kommt gerade erst aus einer Verletzungspause."

20.36 Uhr: Pep Guardiola weiß genau, worauf es heute Abend ankommt. Der City-Coach sagt: "Schalke ist wie jedes deutsche Team läuferisch sehr stark. Wir müssen alles daran setzen, dass die Schalker ihre läuferische Stärke nicht zur Geltung kommen lassen. Dann haben wir hier gute Chancen."

20.34 Uhr: Domenico Tedesco erklärt unmittelbar vor Anpfiff bei Sky, wie Schalke heute Abend auftreten will: "Wir wollen keineswegs tief stehen. Wir wollen auch immer nach vorne kommen. Wir brauchen eigene Ballbesitzphasen, um durchschnaufen zu können und torgefährlich zu werden."

20.23 Uhr: Die Schalker Spieler betreten den Rasen zum Warmlaufen. Zum ersten Mal am heutigen Abend wird es laut in der Arena. Es wird sicher nicht das letzte Mal bleiben.

20.01 Uhr: Bei Manchester City muss Leroy Sané sich bei seinem Comeback auf Schalke zunächst gedulden. Der Angreifer sitzt zunächst auf der Bank.

19.45 Uhr: Manch ein Schalke-Fan hatte Konoplyanka heute Abend in der Anfangself vermutet. Nun steht der Flügelflitzer nicht mal im Kader. In der Abwehr vertraut Tedesco heute einer Dreierkette. Im Sturm soll's Uth richten. Kutucu bekommt eine Verschnaufpause.

19.04 Uhr: In den kommenden Wochen muss Domenico Tedesco auf Suat Serdar verzichten. Der Mittelfeldspieler wurde nach seinem brutalen Foul an Mike Frantz vom SC Freiburg hart bestraft (hier die Details).

18.24 Uhr: Nach dem Spiel gegen Freiburg gab es unter den Schalker Fans diverse Diskussionen um eine Aktion auf der Nordkurve. Die königsblauen Anhänger konnten sich nicht erklären, was das sollte (hier die Einzelheiten).

18.01 Uhr: Nicht nur für Leroy Sané wird das heute Abend ein besonderes Spiel. Auch Ilkay Gündogan kehrt in die Stadt zurück, in der einst aufwuchs und das Fußballspielen lernte. Was der ManCity-Star vor dem Spiel zu sagen hat, erfährst du hier.

17.19 Uhr: Wilde Gerüchte rund um den FC Schalke 04! Immer wieder heißt es, Christian Heidel höre schon bald als Manager bei den Königsblauen auf. Als Nachfolger ist Klaus Allofs im Gespräch. Was der ehemalige Manager von Bremen und Wolfsburg zu den Gerüchten sagt, klingt nun wahrlich nicht nach einem Dementi. Hier geht's zu den Aussagen von Allofs.

16.35 Uhr: Auch das noch! Für Schalke gab's am Wochenende miese Häme von einem Amateurverein. Der lustige Tweet wurde schnell zum viralen Hit. Hier geht's zum Tweet!

16.07 Uhr: Dass Schalke mit der bisherigen Saison nicht zufrieden sein kann, ist jedem königsblauen Fan klar. Doch wie schlecht die Bundesliga-Saison der Schalker wirklich ist, zeigt ein ganz bestimmter Wert (hier die Einzelheiten).

15.38 Uhr: Gegen Freiburg hatte Schalke am Samstag im Stadion ein neues Bechersystem vorgestellt. Die Fans fanden es nun wahrlich nicht allzu prickelnd (hier alle Infos).

14.51 Uhr: Im "Doppelpass" bei Sport1 war das Spiel zwischen Schalke und Freiburg eines der zentralen Themen. Die Gäste diskutierten über ganz bestimmte Szenen und kamen einfach auf keinen gemeinsamen Nenner. Darum ging's!

14.10 Uhr: Das 0:0 gegen Freiburg am Samstag war der nächste Rückschlag für Schalke. Warum das Remis gegen den Sport-Club für die Königsblauen so besonders schmerzvoll ist, erfährst du hier.

13.24 Uhr: Am Samstag diskutierten die Fans über eine Schiedsrichter-Entscheidung ganz besonders hitzig. Viele Fans konnten beim besten Willen nicht verstehen, was der Unparteiische sich dabei dachte. Hier geht's zu der hitzig geführten Debatte!

12.44 Uhr: Domenico Tedesco hat offen über die Vorbereitung seines Teams auf diese Partie gesprochen. Dabei überraschte der Trainer mit einer unerwarteten Aussage. Hier geht's zu den Tedesco-Aussagen!

11.58 Uhr: Bastian Oczipka hat seine Teamkollegen bereits gestern Nachmittag mit einer kleinen Motivationsrede heißgmeacht. Was der Schalke-Verteidiger vor dem Champions-League-Kracher zu sagen hatte, kannst du hier nachlesen.

10.46 Uhr: Manchester City gilt als klarer Favorit. Doch City-Trainer Pep Guardiola ist mit einigen Aussagen klare übers Ziel hinausgeschossen. „Ich kann mir vorstellen, dass Schalke glaubt, sie könnten dieses Spiel gewinnen“, sagte Guardiola vor dem Spiel. „Für diesen Verein war es schließlich ein riesiger Erfolg, sich für die Champions League zu qualifizieren.“ --> Alle Infos zu Guardiolas Aussagen vor dem Spiel kannst du hier lesen.

9.21 Uhr: Das komplette Spiel zwischen Schalke 04 und Manchester City kannst du übrigens nur beim Streaming-Anbieter DAZN verfolgen. Sky zeigt das Spiel lediglich im Rahmen der Spieltagskonferenz.

08.17 Uhr: Schalke 04 hat mit Manchester City zwar einen sehr starken Gegner vor der Brust, weiß aber einen Vorteil auf seiner Seite. Gegen City muss Schalke nicht das Spiel machen und kann sich auf seine Stärke besinnen - die Abwehr. So könnten die Schalker City das Leben schwer machen und eventuell mit einigen Kontern auch gefährlich werden.

7.04 Uhr: Das wird viele Schalke-Fans wundern. In der Partie gegen Manchester City wird Ralf Fährmann im Tor stehen. Warum Tedesco sich für Fährmann entschied, kannst du hier nachlesen.

6.28 Uhr: Zwei Spieler von Manchester City dürfen sich am Mittwochabend auf eine Rückkehr in ihre alte Heimat freuen. Sowohl Leroy Sané als auch Ilkay Gündogan wuchsen in Gelsenkirchen auf und spielten einst für Schalke. Gündogan verriet im Gespräch mit DAZN nun, wie er die drei Trainer bewertet, unter denen er in den vergangenen Jahren spielte: Jürgen Klopp, Thomas Tuchel und Pep Guardiola. Was Gündogan zu sagen hat, erfährst du hier.

Mittwoch, 20. Februar, 5.31 Uhr: Guten Morgen und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker zur Partie zwischen Schalke 04 und Manchester City. Hier erfährst du alles, was du zum heiß erwarteten Spiel in der Champions League wissen musst.

Spieldaten:

  • Anstoß: Mittwoch, 20.02.2019, 21 Uhr
  • Ort: Veltins-Arena, Gelsenkirchen
  • Schiedsrichter: Carlos del Cerro Grande (Spanien)

Schalke – Manchester City: Die bisherigen Duelle

  • 27.11.2008, Europa League (Gruppenphase)
    Schalke – Manchester City 0:2
  • 15.04.1970, Europapokal der Pokalsieger (Halbfinale)
    Manchester City – Schalke 5:1
  • 01.04.1970, Europapokal der Pokalsieger (Halbfinale)
    Schalke – Manchester City 1:0
 
 

EURE FAVORITEN