Gelsenkirchen

FC Schalke 04: Trotz der bitteren Pleite – diese Bilder machen S04 größer als Manchester City

Nach dem Spiel zwischen Schalke und Manchester City wusste Domenico Tedesco genau, bei wem er sich zu bedanken hatte.
Nach dem Spiel zwischen Schalke und Manchester City wusste Domenico Tedesco genau, bei wem er sich zu bedanken hatte.
Foto: imago sportfotodienst

Gelsenkirchen. Um ein Haar hätte der FC Schalke 04 seinen Fans am Mittwochabend einen unglaublichen Sieg beschert.

Bis zur 85. Minute führte Schalke gegen Manchester City mit 2:1. Es knisterte in der Arena. Ungläubige Blicke: Würden die Königsblauen den haushohen Favoriten tatsächlich bezwingen?

Schalke - Manchester City: S04-Fans mächtig stolz

Durch zwei späte Treffer drehte der englische Meister die Partie jedoch und entschied das Achtelfinal-Hinspiel der Champions League mit 3:2 für sich. Das Ergebnis war am Ende enttäuschend. Doch auf die Leistung ihres Teams waren die Fans mächtig stolz – zu Recht!

Die königsblauen Außenseiter rannten sich 90 Minuten lang die Lungen aus dem Hals, kämpften gegen das Star-Ensemble des Scheich-Clubs um jeden Ball und hatten den haushohen Favoriten am Rande einer Niederlage.

+++ Fans von Schalke und Manchester City liefern sich wilde Prügelei am Stadion! Ein Fan schwebt in Lebensgefahr +++

Schalke-Fans feiern - ManCity-Fans...nicht!

Leistungen wie diese belohnt der Schalker Anhang mit einer Stimmung, wie es sie beim Opern-Publikum im Etihad-Stadion von Manchester City wohl niemals geben wird.

+++ FC Schalke 04: Schlimmer als in dieser Szene geht’s nicht! Dieser Irrsinn macht unseren Sport kaputt +++

„Wir waren präsent, die Fans waren da – heute hat es richtig Spaß gemacht“, meinte Domenico Tedesco nach dem Spiel. Der bittere Zusatz: „Aber über das Ergebnis sind wir natürlich enttäuscht.“

Auch Daniel Caligiuri sagte: „Es ist so bitter. Der Stachel sitzt so tief. Wir haben den Fans gezeigt, dass wir uns auch von so einer super Mannschaft nicht unterkriegen lassen. Es tut mir so leid für die Fans, dass wir sie nicht mit einem Sieg belohnen konnten.“

Während manch einem Schalker vor Freude über die beiden Elfmeter-Tore von Nabil Bentaleb wohl das Pils oder die Bratwurst aus der Hand flogen, fiel manch einem City-Fan womöglich zeitgleich vor Schreck der Kaviar ins Champagner-Glas.

+++ Schalke - Manchester City: Hier alle Highlights +++

Auch nach dem Spiel wurde deutlich, wie sehr die beiden Vereine sich auf emotionaler Ebene unterscheiden. Die City-Stars verkrümelten sich nach Spielende ruckzuck in die Kabine. Die Schalker Mannschaft wurde hingegen noch Minuten nach Abpfiff von der Nordkurve gefeiert – trotz der bitteren Niederlage!

Ein Sieg im Herzen

Während Manchester City in vielerlei Hinsicht die Perversion des modernen Fußballs verkörpert, setzen die Schalker Fans alles daran, dass sie und ihr Herzensverein den Charme des Kumpel- und Malocher-Clubs so weit wahren, wie es nur geht.

+++ FC Schalke 04: Warum es so erstaunlich ist, dass DAZN-Experte Mertesacker gegen City bis zum Schluss HIER sitzt +++

Das wurde am Mittwochabend mal wieder spürbar. Und so wurde die Niederlage auf dem Rasen für manch einen Schalker zumindest zu einem Sieg im Herzen.

 
 

EURE FAVORITEN