Hamburg – Schalke im Live-Ticker: Generalprobe gelungen – S04 überrollt den HSV

Der FC Schalke 04 hat den Hamburger SV im letzten Test vor dem Rückrundenauftakt klar mit 4:0 besiegt.
Der FC Schalke 04 hat den Hamburger SV im letzten Test vor dem Rückrundenauftakt klar mit 4:0 besiegt.
Foto: imago images/RHR-Foto

Am Freitagabend kommt es um 18 Uhr zum Testspiel Schalke – Hamburg.

Die Partie zwischen Hamburg und Schalke ist für S04-Coach David Wagner der letzte Test vor dem Bundesliga-Auftakt eine Woche später.

Hamburg Schalke im Live-Ticker

Feiert Leihgabe Michael Gregoritsch gegen seinen Ex-Verein sein Startelfdebüt für S04?

Wir versorgen Dich mit allen Infos zum Spiel Hamburg Schalke im Live-Ticker!

--------------

+++ Live-Ticker aktualisieren +++

Hamburg - Schalke 0:4 (0:1)

Tore: Gregoritsch (18.), Raman (56.), Schöpf (64.), Matondo (87.)

+++ Hamburg – Schalke: Was war denn DA los?!? Fans lachen sich über diese kuriose Szene schlapp +++

--------------

Aufstellung HSV: Heuer Fernandes – Narey, Letschert (46. van Drongelen), Ewerton (46. Jung), Leibold – Kinsombi, Fein (71. David), Dudziak (61. Moritz) – Jairo, Hinterseer (46. Harnik), Jatta (61. Amaechi)

Aufstellung S04: Schubert – Kenny (82. Taitague), Kabak (82. Matondo), Nastasic (71. Thiaw), Oczipka (64. Miranda) – Mascarell (71. Mercan) – Caligiuri (46. Boujellab), Serdar (64. Schöpf) – Harit (82. Matondo) – Gregoritsch (64. Kutucu), Raman (71. Burgstaller)

--------------

SCHLUSSPFIFF: Und dann ist das Spiel vorbei! S04 schlägt den HSV deutlich mit 4:0! Über weite Strecken dominierte die Auswahl von David Wagner den Zweitligisten, hatte aber vor der Pause und in der ersten Viertelstunde nach dem Seitenwechsel auch Schwierigkeiten. Spätestens mit dem 3:0 durch Alessandro Schöpf war den Hansestädtern aber der Zahn gezogen.

90. Minute: Der FC Schalke 04 steuert auf einen größtenteils souveränen Sieg zu.

87. Minute: Und noch ein Tor für Königsblau! Einen katastrophalen Fehlpass der HSV-Defensive fängt Matondo ab, zieht in den Strafraum und drischt den Ball ins Netz – 4:0!

86. Minute: Miranda schnappt sich einen Freistoß aus 30 Meter Entfernung. Kein schlechter Versuch!

85. Minute: Etwas mehr als fünf Minuten sind hier noch zu gehen. Das Spiel ist entschieden. Fällt hier vielleicht trotzdem noch ein Tor?

82. Minute: David Wagner bringt Taitague, Matondo und Becker für Kenny, Harit und Kabak.

79. Minute: Harnik kommt frei zum Kopfball, verfehlt sein Ziel jedoch deutlich. Ein mögliches Tor hätte wegen einer Abseitsposition aber ohnehin nicht gezählt.

71. Minute. Das muntere Wechseln geht weiter. Auf Seiten der Hamburger kommt David für Fein, Schalke ersetzt Raman, Mascarell und Nastasic mit Burgstaller, Mercan und Thiaw.

64. Minute: Tor für Schalke! Nach Zuspiel des ebenfalls gerade erst eingewechselten Miranda behält Schöpf vor dem Tor die Nerven – 3:0!

61. Minute: Und auch Schalke wechselt! Für Gregoritsch, Serdar und Oczipka endet der Arbeitstag, Kutucu, Schöpf und Miranda sind neu dabei.

61. Minute: Der HSV wechselt erneut: Christoph Moritz, der drei Jahre lang auf Schalke spielte, ersetzt Dudziak, Amaechi kommt für Jatta.

61. Minute: Harnik trifft die Latte!

60. Minute: Wieder Jairo! Leibold bedient den Spanier, der im Sechzehner die lange Ecke anvisiert und nur knapp verzieht.

58. Minute: Auf der Gegenseite versucht Leibold es mit einem Freistoß aus rund 25 Metern direkt. Der Ball rauscht knapp über den Querbalken, Schubert wäre allerdings zur Stelle gewesen.

56. Minute: Tor für S04! Harit will erst an Heuer-Fernandes vorbeigehen, wird aber nach außen abgedrängt. Mit der Sohle zieht er den Ball wieder nach hinten und bedient Raman, der das Spielgerät ohne Mühe über die Linie bugsiert.

51. Minute: Nach einer Flanke aus dem Halbfeld kommt der eingewechselte Harnik an den Ball. Der Angreifer bekommt jedoch nur noch die Fußspitze an den Ball. Schubert steht goldrichtig.

50. Minute: Jairo zieht aus kurzer Distanz ab, Nastasic ist dazwischen.

47. Minute: Der HSV wechselt dagegen fleißig durch: Jung, van Drongelen und Harnik stehen jetzt für Ewerton, Letschert und Hinterseer auf dem Feld.

46. Minute: Bei S04 ist Boujellab ist für Caligiuri ins Spiel gekommen.

46. MInute: Der Ball rollt wieder!

HALBZEIT: Unmittelbar danach ist Pause. Der FC Schalke 04 führt aufgrund der deutlich höheren Spielanteile verdient mit 1:0. In den letzten Minuten vor der Halbzeit hat der Hamburger SV sich dann allerdings mehr zugetraut und die königsblaue Defensive ordentlich beschäftigt. Wir melden uns zu Beginn der zweiten Hälfte wieder!

45. Minute: Nach einer HSV-Ecke landet der Ball bei Narey, der es mit einem Schlenzer versucht. Der Ball geht einen Meter am Gehäuse vorbei.

44. Minute: Und dann ist auch Schubert erstmals gefordert: Sampero zieht aus 20 Metern ab und erwischt den S04-Schlussmann damit etwas auf dem falschen Fuß. Den zentralen Schuss wehrt er dennoch zumindest zur Ecke ab.

42. Minute: Fast das 2:0! Raman steht frei vor Heuer-Fernandes, der im direkten Duell jedoch die Oberhand behält.

38. Minute: Der erste Aufreger! Schubert will einen schnellen Hamburger Einwurf verhindern und nimmt Jairo den Ball weg. Die beiden geraten aneinander, Schubert lässt sich fallen. Die anschließende Gelbe Karte ist berechtigt.

37. Minute: Serdar zieht im Zusammenspiel mit Gregoritsch durch das Mittelfeld und steckt durch auf Raman. Der ist eigentlich schon vorbei an Heuer-Fernandes, wird im letzten Moment aber noch entscheidend von Narey gestört. Ecke S04!

30. Minute: Jetzt nochmal S04! Kenny schickt Raman auf die Reise, der es im Strafraum aus spitzem Winkel mit einem Heber versucht, Kein Problem für Heuer-Fernandes.

29. Minute: Nach dem Treffer ist das Spiel hier etwas verflacht. Schalke gibt zwar weiter den Ton an, herum kommt dabei allerdings wenig.

22. Minute: Jetzt zappelt der Ball im Schalker Tor! Jatta lässt im Strafraum zwei S04-Verteidiger stehen und zieht ab. Markus Schubert kann seinen Versuch nur unzureichend nach vorne abwehren, wo Dudziak steht und abstaubt. Bei seinem Abschluss stand er aber wohl knapp im Abseits.

18. Minute: Michael Gregoritsch erzielt sein Premieren-Tor im Schalker Dress: Caligiuri bringt die erste Ecke der Partie herein, der HSV klärt vor die Füße von Oczipka, der mit links aus 18 Metern draufhält. In der Mitte hält Gregoritsch den Fuß rein – 1:0 für Schalke!

13. Minute: Eine Kenny-Flanke findet Gregoritsch zwar, ist aber auch für den 1,93 Meter großen Angreifer zu hoch angesetzt. Sein Kopfball stellt HSV-Keeper Daniel Heuer-Fernandes nicht vor Probleme.

8. Minute: Der HSV agiert im Defensivverbund viel zu nachlässig. Raman erkämpft sich den Ball und bedient Gregoritsch. Sein Schuss aus 18 Metern verfehlt das Tor knapp.

7. Minute: Erster gefährlicher Angriff von S04. Harit startet im Mittelfeld, gibt dann raus auf Raman, dessen Hereingabe Gregoritsch in der Mitte knapp verpasst.

5. Minute: Der FC Schalke ist bemüht, das Spiel gleich auf seine Seite zu ziehen, hat sich dabei auch bereits einmal dem gegnerischen Tor angenähert. Hamburg versucht, die Gäste früh zu stören.

1. Minute: Etwas mehr als 10.000 Zuschauer haben sich im Volksparkstadion eingefunden. Rund 600 Karten sind nach Gelsenkirchen gegangen.

18.05 Uhr: Anpfiff! Gregoritsch stößt für S04 an!

18.03 Uhr: Die Mannschaften betreten mit etwas Verspätung das Feld. Gleich geht es los!

17.56 Uhr: Der HSV dagegen kommt noch ohne Winterneuzugang daher. Womöglich ändert sich dies aber in den kommenden Tagen, denn laut übereinstimmenden Medienberichten hat Louis Schaub den Medizincheck im Volksparkstadion bereits bestanden.

17.50 Uhr: Noch rund zehn Minuten bis zum Anpfiff. Die Elf des FC Schalke 04 sieht bereits wie eine aus, die auch in einer Woche gegen Borussia Mönchengladbach aufgeboten werden könnte. Im Mittelpunkt des Interesses steht – nicht nur aufgrund seiner Hamburger Vergangenheit – mit Sicherheit Michael Gregoritsch. Kann sich der Österreicher für einen Einsatz für das Rückrunden-Auftaktspiel empfehlen?

17.42 Uhr: Auf der Bank sitzen: Langer, Nübel – Miranda, Matondo, Kutucu, Boujellab, Burgstaller, Carls, Schöpf, Taitague, Becker, Thiaw, Mercan.

17.40 Uhr: David Wagner schickt folgende elf Spieler ins Rennen: Schubert – Kenny, Kabak, Nastasic, Oczipka – Mascarell – Caligiuri, Serdar – Harit – Gregoritsch, Raman

17.18 Uhr: In knapp 45 Minuten geht es los. Das bislang letzte Aufeinandertreffen zwischen Schalke und Hamburg gab es übrigens im April 2018. Im Volksparkstadion setzte sich der HSV damals mit 3:2 durch. Der erste Bundesliga-Abstieg der Hansestädter konnte am Ende dennoch nicht verhindert werden.

13.11 Uhr: An Nübels Stelle trägt nun Omar Mascarell die Kapitänsbinde. Zur Kausa Nübel sagte der zentrale Mittelfeldmann im Interview mit „t-online.de“: „Wir – und er auch – wissen, dass er bis zum Sommer noch Spieler des FC Schalke 04 ist.“ Man müsse geschlossen auftreten, um Großes zu erreichen. „Da darf uns der Wechsel eines Mitspielers nicht aus der Bahn werfen.“

10.45 Uhr: Für Alexander Nübel könnte es das erste Spiel seit seinem Rücktritt als S04-Kapitän sein. Über seine Zukunft beim FC Bayern München wird derweil viel spekuliert. Jetzt hat Hasan Salihamidzic ein Machtwort gesprochen. Es dürfte dem Noch-Schalker nicht gefallen. Mehr dazu liest du hier >>>

Freitag, 07.15 Uhr: Spieltag! Heute testet Königsblau gegen den HSV. Kann Das Team von Trainer David Wagner im zweiten Testspiel den ersten Torerfolg bejubeln?

22.38 Uhr: Doch zurück zum FC Schalke 04: Nachdem Markus Schubert und Michael Langer gegen die VV St. Truiden jeweils eine Halbzeit auf dem Feld standen, während Alexander Nübel nicht einmal im Kader stand, wird es interessant zu beobachten sein, was sich Coach David Wagner für die Begegnung beim Hamburger SV in Sachen Torhüter ausgedacht hat.

22.34 Uhr: Das Kräftemessen mit S04 stellt somit den ersten Härtetest dar. Am Sonntag wird sich der HSV-Tross dann auf den Weg ins Trainingslager nach Portugal machen.

22.31 Uhr: Für den Hamburger SV ist es der erste Test. Weil es für den ehemaligen Bundesliga-Dino erst am 30. Januar wieder mit dem Ligabetrieb losgeht, bat Dieter Hecking seine Mannen erst am vergangenen Montag erstmals wiederauf den Platz.

18.46 Uhr: Übrigens: David Wagner und sein Team sind ohne Umwege direkt aus dem Trainingslager in Fuente Alamo nach Hamburg gereist und werden erst nach der Partie den Heimweg antreten.

18.44 Uhr: Für den FC Schalke 04 ist das Duell mit dem Hamburger SV die Generalprobe für den Bundesliga-Auftakt kommende Woche Freitag (20.30 Uhr) gegen Borussia Mönchengladbach. Dann könnte womöglich ein Juwel des FC Barcelona im Schalker Kader stehen (alle Infos dazu gibt es hier).

18.42 Uhr: Zwar handelt es sich "nur" um einen Test, für einen Akteur ist er trotzdem in gewisser Weise etwas Besonderes. Michael Gregoritsch, der erst kürzlich vom FC Augsburg nach Gelsenkirchen verliehen wurde und es sofort verstand, die Fans auf seine Seite zu ziehen (mehr dazu hier), kehrt an seine alte Wirkungsstätte zurück: Von 2015 bis 2017 schnürte der Österreicher seine Schuhe im Volksparkstadion.

18.36 Uhr: Den ersten Test hat der FC Schalke 04 am Dienstagabend in den Sand gesetzt. Die Partie gegen den belgischen Erstligisten VV St. Truiden endete knapp mit 0:1 (hier gibt es alle Infos zum Spiel).

Donnerstag, 9. Januar, 18.34 Uhr: Guten Abend und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker zur Partie Hamburg gegen Schalke. Hier versorgen wir Dich mit allen Infos rund um das zweite S04-Testspiel.

 
 

EURE FAVORITEN