Schalke-Fan Roche wirft Manuel Neuer Verrat vor

Im Interview mit dem Schalker Stadionmagazin hat Schriftstellerin Charlotte Roche dem ehemaligen Schalke-Torwart Manuel Neuer Verrat vorgeworfen. "Ich finde, als Deutschlands Nummer eins darf man nicht von Schalke zu Bayern wechseln. Immer wenn ich ihn sehe, schreie ich den Bildschirm an, weil er das falsche Trikot trägt", sagte die bekennende Schalke-Anhängerin.

Gelsenkirchen.. Charlotte Roche war mal bei Viva. Ihre Bücher "Feuchtgebiete" und "Schoßgebete" verkauften sich millionenfach. So weit, so bekannt. Doch wer weiß schon, dass die 33-Jährige eine bekennende Anhängerin des FC Schalke 04 ist? Im Interview mit dem Schalker Stadionmagazin "Schalker Kreisel" erzählte Roche einige private königsblaue Geschichten - und ihre Meinung über den Wechsel von Nationaltorwart Manuel Neuer zum FC Bayern München: "Bei Neuer ist es leider nach wie vor so, dass ich finde, dass er Verrat begangen hat. Ich habe den früher so gemocht. Ich finde, als Deutschlands Nummer eins darf man nicht von Schalke zu Bayern wechseln. Immer wenn ich ihn sehe, schreie ich den Bildschirm an, weil er das falsche Trikot trägt."

Etwas Positives sagte Roche doch noch über Neuer: "Wenn man etwas Menschenkenntnis hat und sieht, dass er fast weinen muss, wenn er über den Wechsel spricht, möchte man ihm zurufen: Merkst du es nicht? Lass doch dein Herz sprechen. Ich lese da rein, dass er eben kein zynisches, abgefucktes Schwein ist. Das hat ihn selbst überrascht, so eine Entscheidung zu treffen."

Königsblauer Kontakt über ihren Mann

Roche ist nach eigenen Angaben über ihren Mann zum FC Schalke 04 gekommen. "Ich habe einen Schalke-Mann geheiratet. Der ist aus einer kompletten Schalke-Familie", verrät sie im Interview. Die BVB-Anhänger reagieren nicht immer positiv, wenn sie von Roches Fußball-Vorliebe hören: "Eigentlich fänden sie mich ja ganz cool, aber nicht mit Schalke-Stirnband. Es gab auch Beschimpfungen, die Sie nicht lesen wollen", fügte sie lächelnd hinzu.

 
 

EURE FAVORITEN

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Beschreibung anzeigen