Gelsenkirchen

Schalke – Düsseldorf: S04 verzweifelt in irrem Spiel an dreifachem Hennings – hier alle Highlights

Schalke - Düsseldorf im Live-Ticker: Caligirui bringt S04 in Führung.
Schalke - Düsseldorf im Live-Ticker: Caligirui bringt S04 in Führung.
Foto: imago images/Mika Volkmann

Gelsenkirchen. In einem irren Spiel hat Schalke gegen Düsseldorf dreimal eine Führung verspielt und muss sich mit einem 3:3 (1:0) zufrieden geben.

In einer mäßigen ersten Halbzeit hatte Schalke gegen Düsseldorf ein Bollwerk zu überwinden. Damit taten sich die Königsblauen lange schwer, bis Daniel Caligiuri einen Geistesblitz hatte. Der Deutsch-Italiener spielte einen geschickten Doppelpass mit Benito Raman und schoss den Ball gezielt am herauseilenden F95-Keeper Zack Steffen vorbei ins Tor (34.).

Schalke - Düsseldorf: Irre zweite Halbzeit – Hennings trifft dreifach

Der zweite Durchgang startete mit einer Doppelchance für Schalke. Bedient von Benito Raman taf Amine Harit wuchtig die Latte, den Nachschuss von Alessandro Schöpf parierte Fortuna-Keeper Zack Steffen glänzend.

Dann entwickelte sich ein irres Spiel. Statt dem 2:0 gab es den Ausgleich. Der Videobeweis enttarnte ein Handspiel von Weston McKennie im eigenen Strafraum, Rouven Hennings verwandelte den Handelfmeter eiskalt (63.).

Mental starke Schalker antworteten jedoch sofort. Nur drei Minuten später köpfte Ozan Kabak eine Ecke von Bastian Oczipka wuchtig zur erneuten Führung ins Tor (66.). Doch auch Fortuna steckte nicht auf, der gerade eingewechselte Erik Thommy bediente bei einem schnellen Gegenzug Hennings, der den Ball zum Doppelpack unter die Latte knallte (74.).

Und es war noch lange nicht Schluss. Mit einem abgefälschten Schuss brachte Suat Serdar Schalke ein drittes Mal in Führung (79.), ein drittes Mal hatte Rouven Hennings eine Antwort parat. Ein traumhafter doppelter Doppelpass mit Kaan Ayhan, der Hennings mit einem Chipball freispielte, veredelte der Fortuna-Goalgetter per Lupfer zum 3:3-Endstand (85.).

Schalke – Düsseldorf 3:3 (1:0)

Tore: 1:0 Caligiuri (34.), 1:1 Hennings (63./HE), 2:1 Kabak (66.), 2:2 Hennings (74.), 3:2 Serdar (79.), 3:3 Hennings (85.)

----------------

Aufstellungen:

Schalke: Nübel - Kenny, McKennie, Kabak, Oczipka - Mascarell - Caligiuri, S. Serdar - Harit - Raman, Schöpf
Bank: Schubert, Becker, Boujellab, Levent Mercan, Matondo, Burgstaller, Reese, Uth, Ahmed Kutucu

Düsseldorf: Z. Steffen – M. Zimmermann, Adams, Gießelmann – Hoffmann, Ayhan, Bodzek, Morales, J. Zimmer, Kownacki – Hennings
Bank: Kastenmeier, Fink, Thommy, Contento, Ampomah, Suttner, Sobotka, Baker, Tekpetey

----------------

Spieldaten:

  • Anstoß: Samstag, 09.11.2019, 15.30 Uhr
  • Ort: Veltins-Arena (Gelsenkirchen)
  • Schiedsrichter: Robert Hartmann (Wangen)

----------------

Schlusspfiff! Fortuna entführt nach einer irren zweiten Halbzeit einen Punkt aus Gelsenkirchen.

90.+1.: Fünf Minuten gibt es oben drauf.

90.: Dicke Chance für den eingewechselten Uth, der mit einem Aufsetzer das Tor aus spitzem Winkel knapp verfehlt.

85.: TOOOOOOR für Düsseldorf!

Sie machen es wirklich! Und es ist wieder Rouven Hennings. Doppelter Doppelpass mit Ayhan, Hacken, Mega-Chipball und perfekter Lupfer. Was für ein Tor!

85.: Düsseldorf steckt noch immer nicht auf. Warum auch? Wer zwei Tore macht, kann auch ein drittes Mal treffen.

82.: Funkel geht schon die ganze Zeit ab wie ein Zäpfchen. Jetzt gibt Robert Hartmann ihm Gelb.

79.: TOOOOOOOR für Schalke!

Ja gibts das denn? Schalke führt wieder. Mascarell erobert den Ball, gibt ihn Harit, der durch die Abwehr marschiert, die Kugel aber verliert. Doch die rollt vor die Füße von Suat Serdar. Sein Schuss geht abgefälscht und unhaltbar ins linke Eck.

74.: TOOOOOOOR für Düsseldorf!

Hier gehts jetzt rund! Der gerade eingewechselte Erik Thommy bedient in schneller Überzahl Hennings, der den Ball unter die Latte hämmert. Wieder Ausgleich!

71.: Das ist mental richtig stark! Statt mit dem Videobeweis-Elfmeter zu hadern, machen die Knappen einfach direkt den erneuten Führungstreffer. Ein harter Schlag für die Fortuna.

66.: TOOOOOOR für Schalke!

Die prompte Antwort! Ozan Kabak wuchtet eine Oczipka-Ecke mit dem Kopf in die Maschen. Schalke führt wieder!

63.: TOOOOOOR für Düsseldorf!

Hennings übernimmt und verwandelt satt. Nübel ist in die falsche Ecke unterwegs. Ausgleich!

62.: Ja, es gibt Elfmeter. McKennies Hand ist über der Schulter, der Ball trifft sie voll. Allerdings hat auch ein Fortune den US-Boy am Schlafittchen gezogen. Man kann hier auch von einem Foulspiel sprechen.

61.: Oha! Der Videobeweis wird eingeschaltet. McKennie war nach einer Fortuna-Ecke mit der Hand am Ball...

60.: Der Latten-Kracher von Harit scheint den Mut der Düsseldorfer schnell wieder erstickt zu haben.

53.: Hammer-Chance für Schalke! Caligiuri eröffnet einen Konter mit einem langen Ball auf Raman, der perfekt in die Mitte auf Harit auflegt. Halb im Fallen schießt der Marokkaner an die Latte, den Nachschuss von Schöpf wird glänzend von Torwart Steffen pariert.

52.: Düsseldorf ist mutiger aus der Kabine gekommen, traut sich nun auch mal aus der Deckung.

47.: Fehlpass von Düsseldorf auf Raman. Der widergenesene Stürmer zieht aus der Distanz ab, der Ball geht einen Meter am Kasten vorbei.

46.: Weiter gehts! Beide Mannschaften sind ohne Wechsel aus der Kabine gekommen, jetzt erwartet uns hoffentlich ein attraktiveres Spiel. Denn Düsseldorf muss irgendwann mal aktiv werden.

Pause! Schalke führt in einem mäßigen Spiel dank Daniel Caligiuri. Raman scheint sich vom Gesichtstreffer erholt zu haben und sollte im zweiten Durchgang wieder mitspielen können. Hoffen wir, dass die Partie dann etwas mehr Fahrt aufnimmt.

45.: Schalke dringt gefährlich in den Strafraum der Fortuna ein. Gießelmann will klären, ballert die Kugel aber voll ins Gesicht von Benito Raman. Der Ball geht fast rein, der Belgier sackt zu Boden und muss behandelt werden.

42.: Ayhan köpft eine Gießelmann-Ecke aufs Schalker Tor, jedoch genau auf Nübel. Der packt sich den Ball und schießt Kownacki ab, der ihn am Abschlag hindern wollte. Das gibt eine Ermahnung für den Düsseldorfer.

39.: Das Tor tut Schalke gut. Denn jetzt muss das tiefstehende Düsseldorf mal selbst etwas tun.

34.: TOOOOOOOR für Schalke!

Und es knallt auf der Gegenseite. Mit einem feinen Doppelpass mit Benito Raman spielt sich Daniel Caligiuri vor das Tor der Fortuna, haut den Ball gezielt am herauseilenden Zack Steffen vorbei ins lange Eck. S04 führt!

33.: Jetzt mal eine Fortuna-Chance. Hennings geht über links, flankt in die Mitte Richtung Kownacki, kurz bevor der den Ball einschieben kann, ist Nübel dazwischen.

30.: Die erste halbe Stunde ist durch, es ist ein Spiel mit wenig Highlights. Raman hatte die beste Chance, Fortuna verkriecht sich, hat bislang noch keinen Konter fahren können, der den Namen wert wäre. So plätschert es hier größtenteils, was den Gästen sicherlich ganz recht ist.

25.: Raman mit der ersten guten Gelegenheit! Eine Kenny-Flanke rutscht André Hoffmann durch, Raman schaltet am schnellsten und spitzelt die Kugel an Zack Steffen vorbei. Im letzten Moment tritt Jean Zimmer den Ball vor der Überquerung der Linie ins Seitenaus.

23.: Erster schneller Fortuna-Konter nach einer misslungenen Schalker Ecke. Es geht zackig über links, eine scharfe Flanke vor das Tor – doch Nübel spielt mit, rennt aus dem Strafraum und köpft den Ball aus der Gefahrenzone.

20.: Weil Amine Harit noch nicht so richtig aus dem Quark kommt, hat Daniel Caligiuri die Spielmacher-Rolle ein wenig an sich gerissen. Eben steckte er stark durch auf Jonjoe Kenny, der den Ball aber nicht mehr von der Torauslinie kratzen konnte, nun sorgte „Cali“ selbst für einen gefährlichen Moment – sein Schuss wurde aber geblockt.

15.: Hupsa! Kleiner Schreckmoment bei Alexander Nübel. Bei einem Rückpass hat der Keeper erst Probleme bei der Ballannahme, setzt dann den Abschlag direkt auf einen Fortuna-Stürmer. Der kann den Ball aber nicht kontrollieren und es wird nicht weiter gefährlich.

13.: Nachdem Fortune Alfredo Morales jetzt auch noch vehement reklamiert, nimmt der Referee sich den als erstes zur Brust, belässt es aber bei einer mündlichen Ermahnung.

9.: Es wird viel gelegen. Beide Mannschaften sind körperlich unterwegs, es gab bereits das ein oder andere härtere Foul. Schiedsrichter Robert Hartmann muss nun den richtigen Zeitpunkt abpassen, das mit einem Zeichen nicht ausarten zu lassen.

6.: Mit einem Sieg könnte der S04 im besten Fall auf Rang 2 springen. Die Königsblauen startet engagiert, aber auf Spielkontrolle bedacht und noch ohne große Risikobereitschaft.

3.: Fortuna beginnt erwartet defensiv, Schalke muss sich durch eine kompakte Abwehr arbeiten, um vor das Tor von Zack Steffen zu kommen.

1. Minute: Anpfiff! Düsseldorf stößt an, Schalke holt sich die Pille sofort.

15.25 Uhr: Unter dem Getöse der Stadionanlage laufen die Mannschaften ein. Jetzt noch die Seitenwahl und es kann losgehen.

15.15 Uhr: Wie stellt sich Schalke gegen das befürchtete Defensiv-Bollwerk der Fortunen an? Es gilt, die Gratwanderung zu meistern, dabei die eigene, durch Verletzungen anfällige Abwehr nicht zu konteranfällig werden zu lassen.

15.00 Uhr: In einer halben Stunde geht es los. Friedhelm Funkel scheint seine Düsseldorfer heute besonders defensiv aufgestellt zu haben. Für de S04 könnte ein Geduldspiel anstehen.

14.55 Uhr: Wie erwartet ersetzt Weston McKennie den verletzten Salif Sané in der Innenverteidigung. Neu im Team im Vergleich zum 3:2 in Augsburg sind Alessandro Schöpf und Daniel Caligiuri, Mark Uth sitzt dafür heute vorerst auf der Bank.

14.39 Uhr: Hier ist die Start-Aufstellung der Gäste:
Z. Steffen – M. Zimmermann, Adams, Gießelmann – Hoffmann, Ayhan, Bodzek, Morales, J. Zimmer, Kownacki – Hennings
Bank: Kastenmeier, Fink, Thommy, Contento, Ampomah, Suttner, Sobotka, Baker, Tekpetey

14.30 Uhr: Die S04-Aufstellung ist da! So startet Schalke:
Nübel - Kenny, McKennie, Kabak, Oczipka - Mascarell - Caligiuri, S. Serdar - Harit - Raman, Schöpf
Bank: Schubert, Becker, Boujellab, Levent Mercan, Matondo, Burgstaller, Reese, Uth, Ahmed Kutucu

14.10 Uhr: Fabian Lübbers spielt trotz Schalker Abwehr-Problemen mit der U23 gegen den 1. FC Köln. Timo Becker soll es dagegen in den Profi-Kader der Königsblauen geschafft haben.

13.08 Uhr: „Ich würde lügen, wenn ich sagen würde, dass das im Vorfeld kein Thema in der Kabine war“, sagt David Wagner über das 0:4 gegen Düsseldorf in der letzten Saison. Die Klatsche war der Tiefpunkt einer katastrophalen Schalker Saison, sorgte für höhnischen Applaus und Wut-Gesänge der S04-Fans. Nach dem Spiel nahmen die Ultras Benjamin Stambouli sogar symbolisch die „Nordkurve“-Kapitänsbinde weg.

11.12 Uhr: Raman ist nicht der einzige Akteur, der heute auf seine Vergangenheit trifft. Fortuna-Profi Kaan Ayhan ist ein Kind der Knappenschmiede, auch Marcel Sobottka, Bernard Tekpetey und Ersatzkeeper Tim Wiesner haben eine S04-Vergangenheit.

Samstag, 9.07 Uhr: Matchday! Heute geht es um die Wurst. Beide Teams wollen den Aufwärtstrend der letzten Wochen bestätigen.

------------------------------------

• Mehr Themen:

FC Schalke 04: Folgenschwere Entscheidung! DAS könnte S04 teuer zu stehen kommen

Bayern – Dortmund: BVB zunächst ohne Marco Reus! Das ist der Stand bei Jadon Sancho

• Top-News des Tages:

Dschungelcamp 2020: Es ist endlich raus! Diese Stars holt RTL – ER überrascht alle

Wetter in Deutschland: Kachelmann macht finstere Prognose – „Hoffen wir, dass ...“

-------------------------------------

17.44 Uhr: Für Benito Raman ist das morgige Spiel nicht irgendeins. Der Schalke-Stürmer trifft auf seinen Ex-Klub, den er im Sommer Richtung Ruhrgebiet verließ. Auch, weil er durch Wechsel-Mätzchen verbrannte Erde hinterließ, wird der Belgier von den Gäste-Fans sicherlich nicht freundlich empfangen.

15.34 Uhr: Seit 2012 begegneten sich Schalke und Düsseldorf fünfmal. Nach einem Unentschieden fuhr der S04 drei Siege ein Folge ein, um das jüngste Duell vor heimischer Kulisse krachend 0:4 zu verlieren. Deshalb heißt es für Schalke nun: Wiedergutmachung ist angesagt!

13.08 Uhr: Auch Friedhelm Funkel hat einige Ausfälle zu verkraften: Barkok (Schultereckgelenksprengung), Karaman (Lungenentzündung), Pledl (Teilruptur des Innenbandes im Knie), Rensing (Schulterverletzung) und Stöger (Kreuzbandriss) fallen teils noch lange aus.

12.05 Uhr: Und ausgerechnet diese Not-Abwehr muss nun gegen treffsichere Fortunen ran. Die Landeshauptstädter blieben in allen Pflichtspielen der neuen Saison nur ein einziges Mal ohne eigenes Tor. Zuletzt gab es ein 2:0 im Rheinderby gegen den 1. FC Köln.

11.07 Uhr: Verletzungssorgen bestimmen die Woche des FC Schalke. Durch die langfristigen Ausfälle von Benjamin Stambouli und Salif Sané sowie die Achillessehnen-Probleme von Matja Nastasic hat Trainer David Wagner nur noch einen seiner etatmäßigen Innenverteidiger zur Verfügung: Ozan Kabak.

Freitag, 8. November, 10.00 Uhr: Hallo und herzlich Willkommen im Live-Ticker zum NRW-Duell zwischen dem FC Schalke 04 und Fortuna Düsseldorf. Wir begleiten die Partie für dich und stimmen dich vorher mit allen wichtigen Fakten auf das Spiel ein.

 
 

EURE FAVORITEN