Ex-Schalke-Star nimmt Neymar völlig auseinander

Das sind die Rekordspieler von Schalke 04

Diese Spieler haben die meisten Einsätze für den FC Schalke 04.

Beschreibung anzeigen

Dass Carlos Zambrano ein harter Hund ist, stellte er bereits während seiner Zeit beim FC Schalke unter Beweis.

Im Länderspiel gegen Brasilien fing sich der Ex-Schalke-Star wieder mal eine Rote Karte ein. Anschließend hat er ordentlich ausgeholt und Neymar verbal angegriffen.

Ex-Schalke-Star Zambrano attackiert Neymar – „Ein Clown“

In der WM-Qualifikation in Südamerika trafen in der Länderspielpause Brasilien und Peru aufeinander. Brasilien setzte sich am Ende mit 4:2 durch. Dreifacher Torschütze war Neymar. Dabei war Peru sogar zwei Mal in Führung gegangen.

André Carillo schoss die Peruaner in Front, Neymar glich per Elfmeter aus. Den erneuten Führungstreffer von Renato Tapia konterte Richarlison. In der 83. Minute traf Neymar dann erneut per Elfmeter. Beide Strafstöße hatte der Superstar herausgeholt. In der Nachspielzeit erhöhte er auf 4:2.

----------------

Peru - Brasilien 2:4 (1:1)

Tore: 1:0 Carillo (6.), 1:1 Neymar (28./FE), 2:1 Tapia (59.), 2:2 Richarlison (64.), 2:3 Neymar (83./FE), 2:4 Neymar (90+3.)

Besondere Vorkommnisse: Caceda (86./Rote Karte/Peru), Zambrano (89./Rote Karte/Peru)

----------------

„Er weiß genau, was er auf dem Feld tut“

Zu diesem Zeitpunkt war Carlos Zambrano schon gar nicht mehr auf dem Platz. Der Ex-Schalker hatte für eine Tätlichkeit am Torschützen Richarlison die Rote Karte gesehen. Im Anschluss wetterte gegen den brasilianischen Superstar Neymar.

>>> FC Schalke 04: Kilian Ludewig mit krassem S04-Geständnis

„Er weiß genau, was er auf dem Feld tut. Er sucht minimalen Kontakt mit dem Gegner, wirft sich dann vier oder fünf Mal zu Boden, um ein Foul zu bekommen - und am Ende gelingt es ihm: Zweimal gibt es einen Elfmeter, obwohl es kein Foul war“, wütete Zambrano beim TV-Sender La banda del Chino.

-------------------

Mehr News zum FC Schalke 04:

FC Schalke 04: Neue Aufgabe für Höwedes – HIER wirkt er jetzt mit

FC Schalke 04: Düstere Aussicht! Droht den Knappen der komplette Ausverkauf?

FC Schalke 04: Schneider enthüllt: Deshalb wechselte McKennie wirklich!

-------------------

Zambranos krasses Urteil

Das Urteil fiel noch härter aus: „Ehrlich gesagt ist er ein großartiger Spieler, einer der besten der Welt, aber für mich ist er ein echter Clown“, so Zambrano, der von 2008 bis 2010 für den FC Schalke 04 aktiv war.

Neymar war schon häufig für seine theatralischen Showeinlagen kritisiert worden. Schauspielerei wird dem teuersten Fußballer der Welt immer wieder vorgeworfen. (fs)

 
 

EURE FAVORITEN