Gelsenkirchen

Schalke-Aufsichtsrat wählt Tönnies wieder zum Vorsitzenden

Andreas Ernst
Bleibt Schalke-Boss: Clemens Tönnies.
Bleibt Schalke-Boss: Clemens Tönnies.
Foto: firo

Gelsenkirchen. Wie erwartet bleibt Clemens Tönnies Aufsichtsratsvorsitzender des FC Schalke 04. Unmittelbar nach der Jahreshauptversammlung trat der Aufsichtsrat zum ersten Mal in seiner neuen Besetzung zusammen, besetzte die Ausschüsse und wählte den Vorsitzenden.

Am Sonntag hatten die Mitglieder Uwe Kemmer (4895 Stimmen) und Prof. Dr. Stefan Gesenhues (4134) neu ins Gremium gewählt. Tönnies-Kritiker Axel Hefer (2715) und Dr. Armin Langhorst (2356) bekamen diesmal nicht genug Stimmen. Auch im kommenden Jahr steht eine interessante Jahreshauptversammlung bevor: Dann stehen zwei weitere Tönnies-Kritiker zur Wahl: Dr. Andreas Horn und Thomas Wiese.

---------------------------------------------------

• Mehr Themen:

Folgt dieser Schalke-Stürmer bald Horst Heldt nach Hannover?

Schalke-Sportchef Heidel spricht von „Schrott-Saison“ - warum er dennoch Applaus bekommt

Nach Kritik an Neururer: Kult-Trainer lächelt Heidels Spitzen weg und nimmt Angebot an

---------------------------------------------------

Schalkes Ehrenrat hatte Horn für zwölf Monate von seinem Amt als Aufsichtsrat suspendiert, damit nach Auffassung des Gerichts aber unangemessene Sanktionen ergriffen.

Das Essener Landgericht unter Vorsitz von Richter Michael Dickmeis gab dem Antrag Horns auf Erlass einer Einstweiligen Verfügung gegen die Suspendierung im Mai statt. Der Beschluss des Ehrenrats gegen Horn vom 27. Februar 2017 wird damit bis zum rechtskräftigen Abschluss eines Hauptsacheverfahrens ausgesetzt.

Auch deshalb sagte Tönnies bei der Jahreshauptversammlung: "Der Aufsichtsrat ist tief gespalten. Seit drei Jahren gibt es ein Klima des ständigen Misstrauens."

Das ist der Schalke-Aufsichtsrat

Vorsitzender: Clemens Tönnies (Amtszeit bis 2019)

Stellvertretender Vorsitzender: Dr. Jens Buchta (2019 - von den Abteilungen des FC Schalke 04 entsandt)

Weitere Mitglieder: Prof. Dr. Stefan Gesenhues (2020), Ulrich Köllmann (2017 - vom Aufsichtsrat kooptiert), Peter Lange (2019), Uwe Kemmer (2020), Heiner Tümmers (2020 - vom Schalker Fan-Club-Verband entsandt), Dr. Andreas Horn (2018), Sergey Kupriyanov (2017 - vom Aufsichtsrat kooptiert), Dirk Metz (2019 - vom Aufsichtsrat kooptiert), Thomas Wiese (2018)

Wirtschaftsausschuss: Tönnies, Buchta, Köllmann

Eilausschuss für sportliche Entscheidungen: Tönnies, Lange

Beteiligungsausschuss der Gesellschaften: Kemmer, Tümmers