Gelsenkirchen

Schalke 04 trifft beim Test in China auf Southampton – und präsentiert diese Neuheit

Schalke reist im Juli nach China - bereits zum dritten Mal.
Schalke reist im Juli nach China - bereits zum dritten Mal.
Foto: firo
  • Schalkes Direktor Sport Axel Schuster ist gerade zur Reise-Vorbereitung in China
  • Dort erwartet die Knappen ein interessanter Testspiel-Gegner

Gelsenkirchen. Der Geist der Bergleute. Die Seele des Fußballs. Unter diesem Motto, das in englischer Sprache („The Spirit of Miners. The Soul of Football“) die über zwei Millionen chinesischen S04-Fans ansprechen soll, reist Vizemeister Schalke 04 in diesem Sommer zum dritten Mal nach China.

Vom 2. bis zum 12. Juli werden die Königsblauen in zwei verschiedenen Orten trainieren und spielen. Zunächst geht es für einige Tage nach Kunshan, anschließend macht die Mannschaft von Trainer Domenico Tedesco in Chinas Hauptstadt Peking Station.

Aktuell befindet sich Direktor Sport Axel Schuster vor Ort, um die letzten Reise-Details zu klären. Am Freitagmittag fand die offizielle Pressekonferenz in Peking statt. Schuster: „Wir freuen uns auf unseren dritten Besuch in China.“

------------------------------------

• Mehr Themen:

Ex-Schalker Thorsten Legat steigt wieder in den Ring – dieses Mal gibt es richtig „Kasalla“

Deswegen legt sich Schalke-Keeper Fährmann unters Messer

• Top-News des Tages:

Krasse Typveränderung! So sieht Ex-Schalke-Star Leroy Sané nicht mehr aus

Spielt BVB-Fanliebling Kevin Großkreutz bald wieder in Schwarz-Gelb?

-------------------------------------

Zahlreiche Autogrammstunden geplant

Marketing-Vorstand Alexander Jobst unterstreicht die Wichtigkeit der PR-Tour nach China. „Wir freuen uns miterleben zu können, wie dort die Bekanntheit des FC Schalke 04 weiter wächst. Das Land ist einer der wichtigsten Zielmärkte, wenn es um unsere langfristig angelegte Expansionsstrategie geht.“ Das Ziel: „Vor Ort möchten wir den Namen Schalke 04 nun weiter in der Bevölkerung festigen, unsere Partnerschaften vertiefen und die Menschen für den S04 begeistern“, so Jobst.

Neben Autogrammstunden, Sponsoring-Aktivitäten, öffentlichen Trainingseinheiten und PR-Aktivitäten präsentiert Schalke während der China-Tour erstmals das neue Auswärtstrikot des britischen Ausrüsters Umbro. Am 5. Juli (19.30 Uhr Ortszeit/13.30 Uhr deutsche Zeit) wird der neue Dress im Testspiel gegen den englischen Premier League-Klub FC Southampton eingeweiht. Die Partie gegen die „Saints“, die das abgelaufene Spieljahr in Englands Premier League als Tabellen-Siebzehnter abschlossen und sich in der 20er-Liga somit knapp vor dem Abstieg retteten, steigt in Kunshan.

Zweites Spiel gegen Super League-Klub

Southampton, das vom ehemaligen Bayern-Stürmer Mark Hughes trainiert wird, fliegt bereits am 30. Juni nach Peking und wird sein Trainingslager über 14 Tage im Reich der Mitte abhalten. Am 11. Juli trifft Southampton im zweiten Test auf den chinesischen Super League-Klub Jiangsu Suning.

Die Schalker bestreiten ihren zweiten Test am 11. Juli gegen Hebei China Fortuna FC in Langfang. Das Spiel gilt als symbolischer Kick-Off für die Partnerschaft zwischen beiden Vereinen. Schalke betreut inhaltlich und strategisch den Aufbau von Hebeis Jugendabteilung und schickt lizenzierte Trainer ins Reich der Mitte.

 
 

EURE FAVORITEN