Schalke gehen die Angreifer aus: Nach Ibisevic-Rauswurf und Paciencia-Verletzung fehlt auch ER im Training

Das sind die Rekord-Knipser von Schalke 04

Welche 5 Schalke-Spieler haben die meisten Tore für Königsblau geschossen? Hier gibt es die Antwort!

Beschreibung anzeigen

Am Montag machte Schalke Tabula rasa!

Amin Harit und Nabil Bentaleb wurden suspendiert, Vedad Ibisevics Vertrag zum Jahresende aufgelöst! Der Oldie wird nicht mehr für die Knappen auflaufen. Und jetzt kommt auch noch Verletzungspech bei Schalke hinzu!

Schalke: Paciencia droht länger auszufallen

Mit fünf Toren hat Schalke schon jetzt gemeinsam mit Bielefeld die wenigsten Tore erzielt. Eines davon erzielte Goncalco Paciencia. Doch der Portugiese, Leihgabe von Eintracht Frankfurt, soll sich nun schwerer am Knie verletzt haben.

„Sport1“ berichtet, dass Paciencia sich eine schwere Knieverletzung zugezogen hat und in diesem Jahr nicht mehr für die Knappen auflaufen kann. Eine Bestätigung wollte der Klub nicht geben.

Sportvorstand Jochen Schneider sagte dem „kicker“ lediglich, dass der portugiesische Nationalspieler für das Spiel gegen Gladbach am Wochenende ausfallen werde. „Goncalo ist auf dem Weg nach Portugal, um dort von seinem portugiesischen Vertrauensarzt untersucht zu werden." Damit steht neben Mark Uth nur noch Ahmed Kutucu als Mittelstürmer zur Verfügung. Doch auch das Eigengewächs fehlte laut „Sky“ am Mittwoch aus unbekannten Gründen im Training.

Schalke: Fährmann fällt auch aus

Neben Paciencia plagen auch Torwart Ralf Fährmann Knieprobleme. Der Keeper wird ebenfalls gegen Gladbach nicht mit von der Partie sein. Manuel Baum hatte sich aber ohnehin für Frederik Rönnow als Nummer eins entschieden.

Beim Training am Mittwoch fehlte auch Bastian Oczipka wegen muskulärer Probleme.

Schalke: Sané muss nicht operiert werden

Immerhin eine gute Nachricht aus dem Lazarett: Salif Sané, ebenfalls mit einer Knieverletung von Senegals Nationalmannschaft zurückgekommen, muss nicht operiert werden.

-----------------------------------

Alles zum Hammer-Dienstag auf Schalke:

-----------------------------------

„Er hat die Zweitmeinung eines französischen Arztes eingeholt. Es wird jetzt versucht, es konservativ zu behandeln", berichtete Sportvorstand Jochen Schneider am Mittwoch gegenüber dem „kicker“. Der Innenverteidiger befindet sich in Reha. (ms)

 
 

EURE FAVORITEN