Dortmund

Spektakel bei Dortmund gegen Bayern – doch ein Schalke-Fan achtet nur auf dieses Detail

Ein Schalke-Fan lacht bei Dortmund gegen Bayern über die DAZN-Werbung auf Sky.
Ein Schalke-Fan lacht bei Dortmund gegen Bayern über die DAZN-Werbung auf Sky.
Foto: imago

Dortmund. Was sich am Samstagabend im Signal Iduna Park abgespielt hat, war Werbung für den deutschen Fußball. Und Werbung sollte beim Topspiel Dortmund gegen Bayern gleich aus doppelter Hinsicht ein Thema werden. Doch dazu im Verlauf mehr.

Das Duell in Dortmund bot alles, was sich der neutrale Fußball-Fans nur wünschen kann: Torszenen ohne Ende, dramatische Wendungen und Spannung bis zur letzten Sekunde. Nur die Herzen der Fans des FC Schalke 04 dürften bei der Darbietung weniger hoch geschlagen haben.

Dortmund - Bayern: Kein Leckerbissen für Schalker

Schließlich sind die Duelle des Lokalrivalen gegen den ungeliebten Rekordmeister für die Schalker naturgemäß schwer auszuhalten. Wegen des hohen sportlichen Werts der Partie wird der ein oder andere königsblaue Fan jedoch Sky eingeschaltet haben, um das Geschehen live zu verfolgen.

+++ Dortmund - Bayern: Hummels bringt Kovac mit Geständnis vor laufender Kamera in Bedrängnis +++

Sie alle sollten Zeuge davon werden, wie der Bezahlsender mitten in der laufenden Partie plötzlich einen Werbespot einblendete. Bei Twitter liefen die Fußballfans Sturm gegen diesen Akt der Kommerzialisierung. Ein Fan machte Sky dafür verantwortlich, dass er nun Stress mit seiner Freundin habe. Alle Hintergründe und wie der Pay-TV-Sender auf den Shitstorm reagierte, erfährst du hier >>>

Schalke-Fan lacht über Werbebande

Eine andere Form der Werbung amüsierte einen Schalke-Fan schon im Verlauf der ersten Halbzeit. Statt sich mit dem turbulenten Geschehen auf dem Rasen auseinanderzusetzen, achtete der königsblaue Anhänger auf ein Detail im Hintergrund: „Etwas witzig ist die fette DAZN-Werbung an der Bande ja schon“, schrieb er auf Twitter.

+++ Manuel Neuer regt sich über diese entscheidende Szene auf: „Er tritt mir in den Bauch" +++

Tatsächlich prangte das Logo des Online-Streamingdienstes DAZN auf den Werbebanden im Signal Iduna Park. Durch die Live-Übertragung des Topspiels warb Sky deshalb passiv für seinen größten Konkurrenten. Weil weder Tore für den BVB noch für die Bayern wirklich Freude bei Fans des FC Schalke 04 auslösen kann, hatte dieser Fan immerhin etwas zu lachen. Hier kannst du den Spielverlauf des Duells Dortmund gegen Bayern nachlesen >>>

 
 

EURE FAVORITEN