Gelsenkirchen

FC Schalke: DFL gibt Spieltage 29 bis 34 bekannt – darum spielt Schalke zu äußerst ungewöhnlicher Anstoßzeit

Die DFL hat die Spiel-Ansetzungen für die letzten fünf Bundesliga-Spieltage bekanntgegeben. (Archivbild)
Die DFL hat die Spiel-Ansetzungen für die letzten fünf Bundesliga-Spieltage bekanntgegeben. (Archivbild)
Foto: dpa

Gelsenkirchen. Die DFL hat die genauen Anstoßzeiten der letzten Bundesliga-Spieltage 29 bis 34 bekannt gegeben. Schalke 04 spielt dabei im Abstiegskampf an einem äußerst ungewöhnlichen Termin.

Darauf fiebert schon so manch ein Bewohner des Ruhrgebiets hin: Das Revierderby zwischen Schalke 04 und Borussia Dortmund findet am Samstag, 27. April um 15.30 Uhr statt, wie am Dienstag bekannt wurde.

In der Woche zuvor muss Schalke 04 bereits am Karsamstag ran – aber nicht wie gewohnt um 15.30 oder 18.30 Uhr, sondern um 20.30 Uhr. Am Karfreitag sei spielfrei, erklärt die DFL, weshalb das Abendspiel für die Königsblauen auf den Samstag des Osterwochenendes verschoben wird.

--------------------------------------------

Mehr News vom FC Schalke 04:

Schalke 04: Sebastian Rudy mit Kritik an den Fans

Ex-Schalker Leroy Sané verblüfft mit irrem Outfit – „Eiswaschbärlook“

Ex-Schalker Max Meyer verrät: So lief mein Wechsel zu Crystal Palace ab

--------------------------------------------

Bundesligapartien der Spieltage 29 bis 34 von Schalke im Überblick:

29. Spieltag:

  • Freitag, 12. April, 20.30 Uhr:
    1. FC Nürnberg - FC Schalke 04

30. Spieltag:

  • Samstag, 20. April, 20.30 Uhr:
    FC Schalke 04 - TSG Hoffenheim

31. Spieltag

  • Samstag, 27. April, 15.30 Uhr:
    Borussia Dortmund - FC Schalke 04

32. Spieltag:

  • Sonntag, 05. Mai, 13.30 Uhr:
    FC Schalke 04 - FC Augsburg

33. Spieltag:

  • Samstag, 11. Mai, 15.30 Uhr:
    Bayer Leverkusen - FC Schalke 04

34. Spieltag:

  • Samstag, 18. Mai. 15.30 Uhr:
    FC Schalke 04 - VfB Stuttgart

Relegationsspiele Ende Mai

Ende Mai finden zudem die Relegationsspiele statt. Zwar ist der FC Schalke derzeit noch drei Punkte vor dem VfB Stuttgart, der auf dem Relegationsplatz weilt. Doch rutscht Schalke noch weiter ab, könnte Königsblau zweimal gegen den Dritten der 2. Liga ran müssen.

Das Hinspiel der Relegation wird am Donnerstag, 23. Mai 2019, ausgetragen, das Rückspiel am 27. Mai 2019.

Auch das DFB-Pokalfinale ist für Schalke weiterhin möglich. Das Endspiel findet am 25. Mai statt. Die DFL: „Sollte ein Club sowohl in der Relegation spielen als auch im DFB-Pokalfinale (Samstag, 25. Mai 2019) stehen, sind der vorherige Mittwoch (22. Mai 2019) und der folgende Mittwoch (29. Mai 2019) die alternativen Termine für die Relegationsspiele.“ (cs)

 
 

EURE FAVORITEN