Gelsenkirchen

Omar Mascarell zum FC Schalke 04: Deal perfekt - um diese Ablöse soll es gehen

Omar Mascarell.
Omar Mascarell.
Foto: dpa

Gelsenkirchen. FC Schalke 04 und Omar Mascarell - der Deal ist in trockenen Tüchern.

Mit Omar Mascarell hat der FC Schalke 04 den fünften Zugang verpflichtet. Den perfekten Transfer verkündete der Verein am Donnerstagabend bei Twitter.

Der bisherige Frankfurter Omar Mascarell soll den FC Schalke 04 in Zukunft verstärken und die freie Planstelle im defensiven Mittelfeld einnehmen. Schalke einigte sich mit Real Madrid, das die Transferrechte an Mascarell hält. Die Ablösesumme bewegt sich im zweistelligen Millionen-Bereich - etwas mehr als zehn Millionen Euro.

---------------------

Mehr Themen:

---------------------

Omar Mascarell zum FC Schalke 04?

Der Spanier Mascarell hatte die vergangenen zwei Jahre in Frankfurt gespielt; sein spanischer Klub Real Madrid machte nun allerdings von einer Rückkauf-Klausel für vier Millionen Euro Gebrauch, um den Spieler mit Gewinn weiterverkaufen zu können.

Es ist gut möglich, dass Mascarell am Sonntag (10.30 Uhr) beim Schalker Trainingsauftakt schon dabei ist. Zuvor hatte Schalke Mark Uth (Hoffenheim), Salif Sane (Hannover), Suart Serdar (Mainz 05) und Steven Skrzybski (Union Berlin) verpflichtet.

Ein anderer Spanier wird Schalke hingegen verlassen: Der Verkauf von Coke an UD Levante ist so gut wie perfekt - der spanische Klub hatte Coke in der vergangenen Rückrunde ausgeliehen.

 
 

EURE FAVORITEN

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Beschreibung anzeigen