Gelsenkirchen

Naldo weiß beim FC Schalke 04 ganz genau: Das muss besser werden!

Naldo will mit den Schalkern in Berlin zurück in die Erfolgsspur finden.
Naldo will mit den Schalkern in Berlin zurück in die Erfolgsspur finden.
Foto: imago/Team 2

Gelsenkirchen. Auch in der Länderspielpause ackern die Profis des FC Schalke 04 fleißig.

„Wir arbeiten auch ohne die Nationalspieler intensiv“, verriet Naldo: „Wir nutzen die Zeit und hatten eine super Trainingswoche.“

Neun Schalker Profis sind in diesen Tagen für ihre Nationalmannschaften im Einsatz (hier der Überblick: Diese S04-Stars müssen für Nationalteams ran).

Schalke legt Fokus auf Hertha

Die Daheimgebliebenen richten den Fokus derweil auf das anstehende Bundesligaspiel bei Hertha BSC. „Nach drei Spielen ohne Sieg wollen wir endlich wieder gewinnen“, so Naldo: „Es wird schwierig in Berlin, aber die drei Punkte sind das Ziel.“

Naldo über den kommenden Gegner: „Da erwartet uns eine schwierige Aufgabe. Berlin hat es zuletzt gegen Bayern München vor allem in der zweiten Halbzeit sehr gut gemacht. Das 2:2 wird unserem Gegner sicherlich Selbstvertrauen geben.“

Der Brasilianer weiß genau, was sein Team besser machen muss. „Wir müssen das, was wir gegen Leverkusen nur teilweise gut gemacht haben, 90 Minuten lang zeigen.“

--------------------

Mehr Themen:

Fünf Stars des FC Schalke 04 durften bei der FIFA-Freistoß-Challenge mitmachen: Hier siehst du, wie sie sich schlugen

FC Schalke 04: Das ist der Stand bei Alessandro Schöpf

Warum der FC Schalke 04 stolze 95 Millionen Euro in sein Vereinsgelände pumpt

-------------------

Positives Feedback von Tedesco

Naldo lobte zudem Domenico Tedesco über den grünen Klee: „Er hat uns positives Feedback gegeben. Der Trainer spricht viel mit uns und denkt immer im Sinne der Mannschaft. Egal ob Stammkraft oder die Spieler, die bislang noch nicht zum Zug gekommen sind - Domenico Tedesco bindet jeden Einzelnen mit ein. Und er hört sich auch unsere Meinung an und vertraut uns. Wir sind sehr zufrieden mit seiner Arbeit und glücklich, dass er unser Trainer ist.“

Speziell die Video-Schulungen seien etwas Besonderes, so Naldo: „In den Video-Schulungen muss man stets hellwach sein und mitdenken. Es hilft uns, wenn der Trainer uns veranschaulicht, was wir falsch gemacht haben und wie wir es besser machen können.“

Duell der Tabellennachbarn

Mit 10 Punkten nach sieben Spielen stehen die Schalker auf dem 9. Platz. Einen Platz dahinter folgt die Hertha mit 9 Zählern.

In der vergangenen Saison gewann in den beiden Aufeinandertreffen jeweils das Heimteam 2:0.

EURE FAVORITEN