Nach Hildebrand-Patzer bei Chelsea - Schalke braucht einen neuen Torwart

Das darf doch nicht wahr sein! Schalkes Torwart Timo Hildebrand ärgert sich nach seinem Fehler schwarz.
Das darf doch nicht wahr sein! Schalkes Torwart Timo Hildebrand ärgert sich nach seinem Fehler schwarz.
Foto: Reuters
Schalke-Torhüter Timo Hildebrand leitete am Mittwochabend die 0:3-Niederlage des FC Schalke 04 in der Champions League beim FC Chelsea mit einem dicken Patzer ein. Spätestens jetzt führt kein Weg mehr daran vorbei: Schalke braucht einen neuen Torwart. Ein Kommentar.

London. Ein Mittelfeldspieler kann sich im Laufe einer Partie den ein oder anderen Fehler erlauben, ohne dass die Welt zusammen bricht. Beim Torhüter ist das anders: Ein einziger Patzer von ihm kann ein Fußball-Spiel entscheiden. Genau das musste Timo Hildebrand am Mittwochabend in der Champions League durchleiden.

Der Keeper des FC Schalke 04 vertändelte den Ball nach 30 Minuten im eigenen Strafraum. Samuel Eto’o, Stürmer des FC Chelsea, hielt den Fuß hin, der Ball prallte von dort ins Tor, 1:0 für die Engländer. Dabei waren die Schalker bis zu diesem Moment besser, doch Hildebrands Patzer war der Anfang vom Ende.

Jetzt wird auf Schalke die Nachfolgersuche auch öffentlich intensiviert

Ärgerlich, zumal der Keeper zuletzt beim 2:0-Sieg in der Bundesliga bei Hertha BSC eine hervorragende Leistung abgeliefert hatte. Doch das Profigeschäft ist unerbittlich, ein Klasse-Torwart kann oft den entscheidenden Unterschied zwischen Champions League und Europa League ausmachen.

Die Schalker Verantwortlichen wissen das. Offiziell sagt niemand von ihnen, dass sich der Verein längst nach einem Nachfolger für den 34-Jährigen umschaut. Doch spätestens nach dem Patzer von London werden die Schalker ihre Suche nun intensivieren.

<div id="fb-root"></div> <script>(function(d, s, id) { var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0]; if (d.getElementById(id)) return; js = d.createElement(s); js.id = id; js.src = "//connect.facebook.net/de_DE/all.js#xfbml=1"; fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs); }(document, 'script', 'facebook-jssdk'));</script>

<div class="fb-post" data-href="https://www.facebook.com/timohildebrand/posts/10151694584991883" data-width="550"><div class="fb-xfbml-parse-ignore"><a href="https://www.facebook.com/timohildebrand/posts/10151694584991883">Beitrag</a> von <a href="https://www.facebook.com/timohildebrand">Timo Hildebrand</a>.</div></div>

 
 

EURE FAVORITEN