Mitreißend war der Auftritt des FC Schalke 04 nicht - ein Kommentar

Domenico Tedesco steht mit Schalke 04 in Runde zwei.
Domenico Tedesco steht mit Schalke 04 in Runde zwei.
Foto: Reuters

Schweinfurt.. Der FC Schalke 04 kommt durch den Sieg beim FCSchweinfurt im DFB-Pokal weiter. Bei den Königblauen ist aber noch Luft nach oben. Ein Kommentar.

+++ Schweinfurt - Schalke: Hier alle Highlights! +++

Schalke hat das erste Pflichtspiel der Saison gewonnen und ernsthafte Gedanken an eine Schweinfurter Pokal-Sensation gar nicht erst aufkommen lassen: Das war die beste Nachricht aus Schalker Sicht am Freitagabend nach dem 2:0-Sieg in der ersten DFB-Pokalrunde beim Regionalligisten Schweinfurt 05. Das Ergebnis war das Wichtigste - richtig mitreißend war der Schalker Auftritt noch nicht.

Es wirkte fast noch wie in der Vorbereitung, wo man stets das Gefühl hatte: Es ist noch viel Luft nach oben. Die Mannschaft wirkt engagiert in ihrem Tun, diszipliniert in ihrem Auftreten und ist konzentriert bei der Sache, aber eben noch nicht leichtfüßig. Doch das wird kommen, so war’s auch im letzten Jahr. Trainer Domenico Tedesco und seine Spieler wissen genau, was zu tun ist, damit Schalke bald wieder richtig Fahrt aufnimmt.

 
 

EURE FAVORITEN