Max Meyer: Schauen die Schalke-Fans bald neidisch auf ihren ehemaligen Hoffnungsträger?

Ex-Schalker Max Meyer könnte bald einen neuen Arbeitgeber haben.
Ex-Schalker Max Meyer könnte bald einen neuen Arbeitgeber haben.
Foto: dpa

Viele Fans des FC Schalke 04 schauen mit Schadenfreude auf den Sinkflug der Karriere von Max Meyer. Schließlich hatte der sich bei seinem Abgang ganz und gar nicht korrekt verhalten.

Schon bald könnte bei dem ein oder anderen S04-Anhänger aber auch eine Portion Neid mitmischen. Denn der mögliche neue Klub von Max Meyer hat gleich zwei Dinge zu bieten, die man sich in Gelsenkirchen auch wünschen würde.

Max Meyer vor Wechsel an den kroatischen Traumstrand?

Seit seinem Abschied vom FC Schalke 04 kommt Max Meyer auf keinen grünen Zweig mehr. Die aktuelle Vereinslosigkeit: der vorläufige Tiefpunkt einer einst verheißungsvollen Laufbahn.

Nach dem halbjährigen Gastspiel war auch beim 1. FC Köln wieder Schluss. Meyer konnte die Verantwortlichen nicht für einen neuen Vertrag begeistern.

+++ Schalke-Fan vergreift sich komplett im Ton – S04 macht ihm eine deutliche Ansage +++

Vom Weltklasse-Spieler zum vereinslosen Sorgenkind

Seither hält sich der 25-Jährige im Fitnesscenter von Roger Wittmann fit. Sein Berater, der ihn beim unschönen Schalke-Abschied als „Weltklasse-Spieler“ anpries, hat nun große Probleme, überhaupt einen Verein für den Oberhausener zu finden.

Das Interesse des portugiesischen Erstligisten SC Braga (>> hier mehr) ist inzwischen offenbar erkaltet. Doch nun tut sich eine neue Option auf. Die hat sowohl sportlich als auch optisch etwas zu bieten.

---------------------------------

Mehr aktuelle Schalke-News:

FC Schalke 04: Transfer-Überraschung! DAMIT hat kaum jemand gerechnet

Schalke 04 findet Kabak-Käufer – doch plötzlich grätschen SIE dazwischen

Fans in heller Aufregung – plötzlich steht ER beim S04 auf dem Feld

---------------------------------

Der HNK Rijeka hat laut übereinstimmender kroatischer Medienberichte großes Interesse an Meyer. Beim Erstligisten könnte Max Meyer europäisch spielen – wenn auch „nur“ in der neuen Uefa Conference League. Davon ist man auf Schalke meilenweit entfernt.

Stadion mitten im Paradies

Darüber hinaus hat das HNK-Stadion die schönste Lage, die man sich nur vorstellen kann. Eingepfercht zwischen Traumstrand und einer malerischen Klippe liegt das Stadion Kantrida nur wenige Meter vom Mittelmeer entfernt.

Derzeit weicht Rijeka zwar ins Stadion Rujevica aus, als Neubau soll das Kantrida aber schon bald in neuem Glanz erstrahlen und wieder zur Heimspielstätte werden.

Was für ein Arbeitsplatz! Buchstäblich schöne Aussichten für Max Meyer. Doch vorher muss der Deal mit Rijeka eingetütet werden.

Ex-Schalke Spieler Serdar macht Fans sprachlos

Ein weiterer Ex-Spieler der Knappen lässt die Fans derzeit sprachlos zurück. Es geht um Suat Serdar. Was dahintersteckt, liest du hier >>>