Ex-Schalker Leroy Sané verblüfft mit irrem Outfit – „Eiswaschbärlook“

Ex-Schalker Leroy Sanés Outfit bei der Ankunft im DFB-Hotel macht so manchen Fan sprachlos.
Ex-Schalker Leroy Sanés Outfit bei der Ankunft im DFB-Hotel macht so manchen Fan sprachlos.
Foto: imago/regios24

Wolfsburg. Länderspielpause in den europäischen Ligen: Am Mittwoch trifft die DFB-Elf in Wolfsburg auf Serbien, am Sonntag beginnt die EM-Qualifikation für die deutsche Nationalmannschaft mit der Partie gegen die Niederlande. Mit dabei: Leroy Sané.

Am Montag reisten die Spieler, die im Kader für die beiden Partien stehen, an – auch Manchester-City-Star und Ex-Schalker Leroy Sané. Meist begeistert er durch sein fußballerisches Können. Doch dieses Mal setzt er sich mit etwas anderem in Szene: einem äußerst fragwürdigen Outfit.

Leroy Sané: Felljacke und Fellrucksack für 22.500 Euro

Bei der Ankunft trug Leroy Sané eine weiße Felljacke, die mit bunter Farbe beschriftet ist und von der spanischen Luxus-Modemarke „Balenciaga“ stammt. Aber es wäre ja langweilig, würde der Nationalspieler das Kleidungsstück so tragen, wie es vorgesehen ist.

Deshalb drehte er die Lederjacke kurzerhand auch noch um. Die extravagante Jacke hat einen stolzen Preis: 4500 Euro!

Wenn du denkst, das sei viel, dann kommt jetzt die Steigerung: Dazu hatte der Fußballer einen ebenfalls weißen Fellrucksack auf dem Rücken – das Accessoire von „Louis Vuitton“ kostet 18.000 Euro.

Dazu trug der 23-Jährige Schuhe von Nike aus der Kollektion „Air Jordan 1 Chicago x Off White“ stammen. Sie entstanden in Kollaboration mit dem Designer Virgil Abloh. Wert: 1600 bis 2500 Euro. Das macht Gesamtkosten von mindestens 24.000 Euro.

-------------------------------------------------

Mehr News vom FC Schalke 04:

FC Schalke 04: Huub Stevens verbannt Nabil Bentaleb in U23 – das hat er sich zu Schulden kommen lassen

Schalke 04 testet in Sevilla: Guido Burgstaller muss Reise absagen – das ist der Grund

FC Schalke 04: Felix Magath schießt gegen Domenico Tedesco: „Ipad wichtiger als auf dem Spielfeld“

-------------------------------------------------

Leroy Sané: Outfit „Geschmackssache“

Bei einer Pressekonferenz am Dienstag wurde der 23-Jährige schließlich auf sein sündhaft teures Outfit angesprochen. „Es ist Geschmackssache für jeden. Ich habe morgens meinen Kleiderschrank durchgeschaut und gesagt ok: Das ziehe ich an“, erklärt er.

Jogi Löw ist es hingegen egal, was seine Spieler tragen. Er sagt: „Ich bin gestern später gekommen und habe die Ankunft nicht gesehen. Das ist mir auch erstmal völlig egal. Über sowas mache ich mir keine Gedanken. Das spielt für mich keine Rolle, es ist kein Thema.“

Dem Bundestrainer ist es egal – den Twitter-Nutzern aber nicht. Ein User schreibt bei Twitter: „Eben mal ausgerechnet: Für Jacke und Rucksack (zusammen 22.500 Euro) muss Sané (verdient laut Football Leaks 28 Millionen in drei Jahren) etwas mehr als einen Tag arbeiten (25.570 Euro). So what?!“

Leroy Sanés Outfit: „Das nenn# ich mal ein Outfit“

Auch andere Nutzer sprechen bei Social Media über die Jacke von Leroy Sané. Eine Auswahl der Kommentare:

  • „Das nenn' ich mal ein Outfit.“
  • „Wir müssen über Leroys Jacke reden.“
  • „Leroy Sané sorgt schon vor dem Anpfiff in Wolfsburg für Aufsehen: im Eiswaschbärlook.“
  • „Immer wenn beim DFB jemand sagt: 'Wir müssen wieder mehr Kontakt zur Basis und unseren Fans herstellen', zieht Leroy Sané seine Felljacke an.“

Vergangene Woche traf der gebürtige Essener auf seinen Ex-Verein FC Schalke. Die Königsblauen verloren das Rückspiel 7:0. Leroy Sané erzielte dabei das 3:0, drei Tore bereitete er vor.

Auch im Hinspiel schoss Sané ein Traumtor per Freistoß. Danach verriet er, was ihm dabei durch den Kopf ging. Was er zu sagen hatte, kannst du hier nachlesen>>> (cs)

 
 

EURE FAVORITEN