Gelsenkirchen

Kippt beim FC Schalke 04 die Stimmung? Tedesco redet Klartext: „Und dann soll alles schlecht sein?!?“

Domenico Tedesco will von schlechter Stimmung nichts hören.
Domenico Tedesco will von schlechter Stimmung nichts hören.
Foto: imago/Team 2

Gelsenkirchen. Nur ein Sieg aus den letzten fünf Ligaspielen, von Platz 2 abgerutscht auf Platz 5, und zuletzt die bittere Last-Minute-Pleite gegen Bremen: Die große Hinrunden-Euphorie ist beim FC Schalke 04 mittlerweile verflogen.

Ist das Pokalspiel gegen Wolfsburg für die Schalker schon alleine deswegen so wichtig, damit die Stimmung nicht kippt? Domenico Tedesco hat eine klare Meinung: „Natürlich ist es ein wichtiges Spiel für uns. Jedes Spiel ist wichtig für uns – aber nicht wegen der Stimmung. Bei uns ist ja auch keiner abgehoben, als wir 14 Spiele lang ungeschlagen waren.“

-------------------------------------

• Mehr Themen:

Max Meyer: Dem FC Schalke 04 droht doch wohl nicht etwa ein Fall Leon Goretzka 2.0?

FC Schalke 04 sucht Nachfolger für Leon Goretzka! Domenico Tedesco verrät: Er könnte es werden

• Top-News des Tages:

Kommentar: Dem FC Schalke 04 fehlt der Killer-Instinkt - nicht nur gegen Bremen

Fast bei Borussia Dortmund gelandet! Olivier Giroud verrät: Darum habe ich mich gegen den BVB entschieden

-------------------------------------

Tedesco: „Das sehe ich nicht so“

Der S04-Coach kann nicht verstehen, warum auf Schalke von einer drohenden schlechten Stimmung die Rede ist. „Jetzt verlierst du ein Spiel, und dann soll alles schlecht sein? Das sehe ich nicht so. Wenn wir gegen Bremen gewonnen und drei Punkte mehr hätten, wären wir sehr gut im Soll.“

Christian Heidel gibt ihm Recht: „Ich werde zuletzt immer gefragt: Was ist wenn ihr gegen Wolfsburg aus dem Pokal fliegt und dann in München verliert? Aber was ist denn, wenn wir gegen Wolfsburg gewinnen und in München ein gutes Spiel machen? Wir denken lieber an letzteres Szenario.“

 
 

EURE FAVORITEN