„Ich bin geschockt“ - Union Berlin entlässt Ex-Schalke-Coach Jens Keller

Jens Keller ist nicht mehr Trainer von Union Berlin.
Jens Keller ist nicht mehr Trainer von Union Berlin.
Foto: firo

Berlin. Der Tabellenvierte der 2. Bundesliga Union Berlin entlässt Trainer Jens Keller. Das berichtet ran.de.

Gegenüber dem Portal erklärte Keller: „Ich bin geschockt und kann es nicht verstehen. Wir waren in der vergangenen Woche noch in guten Gesprächen über einen neuen Vertrag.“

In der letzten Saison auf Platz 4

Der ehemalige Schalker hatte die Berliner vor der Saison 2016/17 übernommen und zu einem Top-Team der 2. Liga geformt. In der vergangenen Spielzeit verpasste er mit dem Hauptstadt-Klub mit Platz 4 knapp die Relegation zum Aufstieg in die Bundesliga.

Am Sonntag hatte Union mit 1:2 beim VfL Bochum verloren.

(fs/fr)

 

EURE FAVORITEN