Hertha – Schalke: Serdar-Schock! S04-Star droht Zwangspause

Hertha – Schalke: Suat Serdar muss verletzt runter.
Hertha – Schalke: Suat Serdar muss verletzt runter.
Foto: imago images/Contrast

Berlin. Der 20. Bundesliga-Spieltag wird mit der Partie Hertha – Schalke eröffnet.

Nach der 0:5-Klatsche muss sich der FC Schalke 04 wieder aufrichten. Wenn Hertha Schalke empfängt, steht bei den Fans von Königsblau aber wohl ein Thema im Vordergrund: Alexander Nübel. Der 23-Jährige kehrt nach seiner Rotsperre wieder ins Tor zurück.

Hertha – Schalke im Live-Ticker

Kann der FC Schalke 04 den Anschluss an die Spitzengruppe halten?

DER WESTEN begleitet Hertha – Schalke im Live-Ticker. Du erfährst hier schon vor dem Anpfiff alle wichtigen Informationen rund um das Schalker Gastspiel in Berlin. Ab Freitag 20.30 Uhr verpasst du dann kein Highlight der Partie. Viel Spaß!

---------

Hertha – Schalke 0:0 (0:0)

Tore: Fehlanzeige

---------

Aufstellungen:

Hertha: Jarstein – Klünter, Boyata, Torunarigha, Mittelstädt – Skjelbred, Ascacibar – M. Wolf (63. Piatek), Grujic (63. Meier), Dilrosun – Lukebakio

Schalke: Nübel – Caligiuri, Kabak, Nastasic, Oczipka – Mascarell – McKennie (90. Todibo), S. Serdar (78. Schöpf) – Harit – Raman (90.+2 Matondo), Gregoritsch

---------

Spieldaten:

Anstoß: Freitag, 31.01.2020, 20.30 Uhr

Ort: Olympiastadion, Berlin

Schiedsrichter: Sascha Stegemann

---------

+++ Live-Ticker aktualisieren +++

---------

Nach dem Spiel: Damit verabschieden wir uns vom Auftaktspiel des 20. Bundesliga-Spieltags. Morgen versorgen wir euch mit Live-Tickern zu den weiteren Partien.

Nach dem Spiel: Sorgen macht man sich beim FC Schalke 04 nun vor allem um Suat Serdar. Der zuletzt grandios aufspielende Leistungsträger humpelte durch die Katakomben, Wagner erklärte: „Ihm ist jemand auf den linken Zeh gestiegen, er ist angeschwollen. Wir müssen mal gucken, wie das geht. Er musste auf jeden Fall runter. Ich weiß nicht, wie sich das die nächsten Tage jetzt entwickelt.“ Es droht ein Serdar-Ausfall – und der würde Schalke sehr hart treffen. Ohne den 22-Jährigen haben die Knappen in dieser Saison noch kein Spiel gewonnen (1 Punkt aus drei Spielen).

Fazit: Wir haben hier heute Abend sicherlich nicht das attraktivste Bundesliga-Spiel gesehen. Am Ende können beide Seiten mit dem Punktgewinn zufrieden sein. Viel mehr gibt es zu dem müden Kick auch nicht mehr zu sagen.

Abpfiff: Das Spiel ist aus.

90.+4 Min: Mittelstädt nochmal mit einer großen Chance, aber der Ball rauscht am Tor vorbei.

90. Min: Und jetzt noch ein Bundesliga-Debüt: Todibo kommt für McKennie.

86. Min: Das war knapp! Oczipka mit einer schöner Flanke auf Gregoritsch, der frei zum Kopfball kommt. Die Pille fliegt nur Zentimeter am Tor vorbei.

77. Min: Schock für Schalke! Serdar muss verletzt runter. Für den besten Torschützen der Königsblauen ist Schluss.

73. Min: Piateks erster Versuch: Sein Kopfball nach einer Ecke geht knapp über den Kasten

63. Min: Die Hertha wechselt! Rekord-Neuzugang Piatek gibt sein Debüt für die "Alte Dame"!

58. Min: Boyata hat schon abgeschaltet und spielt zu sorglos zurück zu Jarstein. Raman kann den Ball abfangen, aber Jarstein nicht überlisten. Langsam kommt Schwung in die Partie!

52. Min: Glück für Schalke! Kabak reißt Dilrosun am Trikot und der Strafraum endet im Strafraum. Doch Schiedsrichter Stegemann hat kein Foul gesehen. Auch aus dem Kölner Keller kommt kein Signal.

46. Min: Weiter geht's! Wir hoffen in der zweiten Halbzeit vor allem auf eins: TORE!

Halbzeit: Da die erste Hälfte nur wenige Highlights geboten hat, liefern wir euch eins. Die Schalke-Fans trauten in Berlin ihren Augen nicht - warum? Das erfährst du HIER!

Halbzeit: Pause im Olympia-Stadion.

45.+1 Min: Doch noch eine gute Möglichkeit für Schalke! McKennie zieht ab, Mittelstädt fälscht den Ball gefährlich ab und bringt seinen Keeper in Schwierigkeiten. Die folgende Ecke bringt nichts ein.

40. Min: Strittige Szene. Amine Harit geht im Strafraum zu Boden, doch die Pfeiffe von Stegemann bleibt stumm. Auch der Videoschiedsrichter greift nicht ein - kein Elfmeter. Richtige Entscheidung.

35. Min: Schwere Kost. Die Teams neutralisieren sich. Keine gefährlichen Torchancen bislang.

27. Min: Jetzt versucht es Schalke mehrmals mit Kontern, doch der letzte Pass ist noch zu ungenau,

18. Min: Der erste Abschluss! Raman verzieht aus 18 Metern.

17. Min: Kurzer Statistikeinwurf: Bislang gab es im ganzen Spiel drei (!) Ballkontakte im gegnerischen Strafraum

13. Min: Kurze Unterbrechung: Keeper Jarstein ist mit seinem Teamkollegen Boyata zusammengerasselt. Für beide kann es weitergehen.

10. Min: Schalke übernimmt die Kontrolle, Hertha wartet ab. Beide sind noch sehr vorsichtig.

3. Minute: Auf dem Platz ist es noch ruhig, im Gästeblock brennt es hingegen lichterloh! Die Ultras Gelsenkirchen haben für das Auswärtsspiel das Motto "eingetragener Verein" ausgerufen. Neben Mottoschals und einem großen Banner zünden die Anhänger von S04 auch Pyrotechnik.

Anpfiff: Der Ball rollt.

20.28 Uhr: Die Teams betreten den Rasen des Olympia-Stadions.

20 Uhr: In einer halben Stunde geht's los!

19.43 Uhr: Bei Schalke fehlt Ahmed Kutucu aufgrund einer Adduktorenzerrung.

19.36 Uhr: Bei Hertha sitzt Rekordtransfer Piatek sitzt zunächst noch auf der Bank. Klinsmann schickt die gleiche Elf wie beim Auswärtssieg in Wolfsburg ins Rennen.

19.35 Uhr: Beim FC Schalke 04 steht Weston McKennie zum ersten Mal nach langer Verletzungspause wieder in der Startelf. Er ersetzt den erkankten Jonjoe Kenny. Caligiuri rückt zurück in die Verteidigung.

19.33 Uhr: Die Aufstellung der Hertha: Jarstein – Klünter, Boyata, Torunarigha, Mittelstädt – Skjelbred, Ascacibar – M. Wolf, Grujic, Dilrosun – Lukebakio

19.32 Uhr: Und ist sie auch schon! Schalke spielt mit folgender Elf: Nübel – Caligiuri, Kabak, Nastasic, Oczipka – Mascarell – McKennie, S. Serdar – Harit – Raman, Gregoritsch

19.29 Uhr: Knapp eine Stunde noch bis zum Anpfiff. Wir warten gespannt auf die Aufstellungen.

17.42 Uhr: Die Hertha hat auf dem Transfermarkt noch einmal zugeschlagen. Matheus Cunha kommt von RB Leipzig. Allerdings befindet der Brasilianer sich noch mit der U21-Nationalmannschaft beim Olympia-Qualifikationsturnier. Er wird also heute Abend keine Rolle spielen.

15.36 Uhr: Zweieinhalb Stunden vor Anpfiff (18 Uhr) endet die Transferfrist. Bis dahin können die Vereine in der Bundesliga noch was machen. Alle Transfers am Deadline findest du >>hier<<!

Freitag, 31. Januar, 07.50 Uhr: Matchday! In etwas mehr als zwölf Stunden wird Sascha Stegemann die Partie zwischen Hertha BSC und dem FC Schalke 04 anpfeifen. Schaffen die Gäste den Turnaround?

22.34 Uhr: Zwischen den Bossen von Schalke 04 und dem FC Bayern München gab es am vergangenen Wochenende ein Geheimtreffen. Den Grund dafür erfährst du >>hier<<!

20.30 Uhr: In genau 24 Stunden wird im Berliner Olympiastadion angepfiffen. Wir sind gespannt, wie Schalke die herbe Klatsche des vergangenen Spieltags wegsteckt.

18.17 Uhr: Darüber hinaus haben die Berliner Lucas Tousart von Olympique Lyon verpflichtet. Er kommt allerdings im Sommer. Der Wechsel von Matheus Cunha von RB Leipzig wird bis morgen Abend noch nicht finalisiert sein.

18.15 Uhr: Hertha BSC hat in der Winterpause für neue Spieler ordentlich Geld in die Hand genommen. Santiago Ascasibar ist schon da, Krzysztof Piatek gerade gekommen. Der Polen-Star könnte sogar schon auflaufen – alle Infos dazu >>hier<<!

16.06 Uhr: Ein weiteren Ausfall muss Trainer Wagner am Donnerstag ebenfalls vermelden. Jonjoe Kenny muss passen. Alle Infos dazu findest du >>hier<<!

15.58 Uhr: Damit ist eine endgültige Entscheidung noch nicht gefallen. Nübel ist aber „bis auf weiteres“ Schalkes Nummer eins.

15.57 Uhr: Die Torwart-Frage bei Schalke ist zunächst einmal geklärt: Alexander Nübel wird gegen Hertha den Kasten hüten. Markus Schubert fällt mit Patellasehnen-Problemen aus. „Es war notwendig, ihn aus dem Training zu nehmen. Das war in den vergangenen Wochen nicht möglich", erklärte Wagner.

14.43 Uhr: Das Duell in der Bundesliga ist ein kleines Vorspiel auf die nächste Pokal-Runde. Schon nächsten Dienstag empfängt Königsblau die Kicker aus der Hauptstadt im Achtelfinale des DFB-Pokals.

14.10 Uhr: Hoffnung auf Besserung dürfte den Schalke-Fans die Statistik machen. Gegen keinen anderen Bundesligisten feierte S04 in diesem Jahrtausend mehr Siege – 21.

13.22 Uhr: Für die Schalker ist es das zweite Auswärtsspiel in Serie. Vergangenen Samstag kassierte S04 beim FC Bayern München eine herbe 0:5-Klatsche. Hertha BSC konnte hingegen den ersten Sieg in 2020 feiern. Beim VfL Wolfsburg gewann das Team von Trainer Jürgen Klinsmann mit 2:1.

Donnerstag, 30. Januar, 13.17 Uhr: Hallo und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker zum Auftakt des 20. Bundesliga-Spieltags. Der FC Schalke 04 ist morgen Abend zu Gast im Berliner Olympiastadion. (fs/dso)

 
 

EURE FAVORITEN