Hansa Rostock – FC Schalke 04: Auswärtssieg! Was wäre der S04 ohne IHN?

Schalke 04: Die Talfahrt eines Traditionsvereins

Schalke 04: Die Talfahrt eines Traditionsvereins

Der FC Schalke 04 ist einer der großen Traditionsvereine in Deutschland. In der ewigen Tabelle der Fußball-Bundesliga belegen die Königsblauen Platz sieben. Sieben Mal wurden die „Knappen“ Deutscher Meister, zuletzt 1958. Fünf Mal gewannen die Schalker den DFB-Pokal, zuletzt im Jahr 2011.

Beschreibung anzeigen

8. Spieltag in der 2. Bundesliga! Aufsteiger Hansa Rostock empfängt Bundesliga-Absteiger FC Schalke 04. Anstoß im Ostseestadion ist am Samstag um 20.30 Uhr.

Nach der unglücklichen Niederlage gegen den Karlsruher SC ist der FC Schalke 04 auf Wiedergutmachung aus. Gelingt das gegen Hansa Rostock? Vor der Partie gab es viel Unruhe bei den Königsblauen.

Hansa Rostock – FC Schalke 04 im Live-Ticker

Alle Informationen zum Spiel Hansa Rostock – FC Schalke 04 bekommst du hier bei uns im Live-Ticker!

-----------------------------------

Spielinfo

  • Anstoß: 20.30 Uhr
  • Ort: Ostseestadion (Rostock)
  • Schiedsrichter: Arne Aarnink
  • Zuschauer: -

-----------------------------------

Aufstellungen

Rostock: Kolke – Neidhart (Schumacher 79.), Meißner, Roßbach, Meier (Ingelsson 62.) – Fröde – Omladic, Behrens (Duljevic 79.), Bahn (Munsy 62.), Rizzuto – Verhoek

Schalke: Fraisl – Thiaw, Itakura, Kaminski – Aydin, Wouters, Ouwejan – Zalazar (Flick 78.), Drexler – Terodde (Pieringer 78.), Bülter

-----------------------------------

Hansa Rostock – Schalke 0:2 (0:1)

Tore: 0:1 Terodde (42.), 0:2 Terodde (49.)

Bes. Vorkommnisse: -

-----------------------------------

+++ Live-Ticker aktualisieren +++

-----------------------------------

SCHLUSSPFIFF! Der FC Schalke 04 gewinnt dank eines Doppelpacks von Simon Terodde mit 2:0 gegen Hansa Rostock. Was wäre der S04 nur ohne seinen Top-Torjäger? Der Stürmer hat jetzt zehn Saisontore auf dem Konto.

90+3. Fraisl lässt sich viel zu viel Zeit beim Abstoß und sieht die Gelbe Karte.

90. Vier Minuten Nachspielzeit.

84. Fröde sieht die Verwarnung nach einem harten Einsteigen gegen Drexler.

83. Die mitgereisten S04-Fans feiern hier schon den Auswärtssieg.

78. Doppelwechsel Schalke: Terodde und Zalazar gehen, Pieringer und Flick kommen.

78. Zalazar will es heute unbedingt wissen. Der Uruguayer probiert es aus 20 Metern, aber Kolke ist wieder der Spielverderber und pariert zur Ecke.

73. Rostock drückt nach dem geblockten Rizzuto-Schuss weiter, Ingelsson bricht links durch. Seine Hereingabe landet über Umwege im Rückraum bei Meißner, der abzieht und Ouwejan am Ellenbogen trifft. Aarnink zeigt auf den Punkt. Doch der VAR schaltet sich ein und der Schiedsrichter schaut sich die Situation auf dem Monitor an. Danach entscheidet Aarnink auf kein Elfmeter.

65. Hanno Behrens probiert es aus der Distanz, aber das war ein dankbarer Ball für Martin Fraisl.

62. Doppelwechsel Rostock: Munsy und Ingelsson kommen für Meier und Bahn.

57. Beinahe hätte Terodde hier zum dritten Mal getroffen, aber sein Kopfball nach einer schönen Ouwejan-Flanke klatscht an den Pfosten.

49. TOOOOOOOOOR für Schalke! Die Königsblauen sind nach dem Seitenwechsel die bessere und aktivere Mannschaft und erzielen hier verdient das 2:0. Nach Flanke von Drexler kommt Aydin an den Ball, hat das Auge für Terodde, der nur noch einschieben muss. Doppelpack für den Stürmer. 152. Zweitliga-Tor.

46. Und nach nur 38 Sekunden gibt es die erste gute Chance für die Schalker. Zalazar mit einem tollen Solo und einem super Abschluss aus 20 Metern, aber Rostock-Keeper Kolke reagiert gut und verhindert hier den frühen Gegentreffer nach dem Seitenwechsel.

46. Weiter gehts im Ostseestadion. Beide Mannschaften ohne Wechsel.

HALBZEIT! Der FC Schalke 04 führt mit 1:0 bei Hansa Rostock. Dabei war der Aufsteiger über weite Strecken die bessere Mannschaft und erspielte sich gute Torchancen. Die Königsblauen waren lange harmlos und brauchten viel Zeit, um ins Spiel zu kommen. Erst wenige Minuten vor der Halbzeit schockte einmal mehr Simon Terodde den Gegner und erzielte per Kopf die Führung. Wir melden uns gleich zur zweiten Halbzeit wieder.

45. Eine Minute Nachspielzeit.

42. TOOOOOOOOOOOR für Schalke! Aus dem Nichts geht der S04 hier in Führung. Und natürlich ist es mal wieder Simon Terodde. Nach einer Flanke von Ouwejan köpft der Stürmer zur 1:0-Führung.

37. Fraisl mit dem ersten kleinen Patzer im S04-Trikot und hat Glück, dass er dafür nicht bestraft wird. Der Torhüter segelt nach einer Flanke am Ball vorbei. Hansa-Stürmer Verhoek kommt dabei nicht an dem Ball. Das wärs jetzt gewesen...

33. Hansa ist hier weiter am Drücker. Ein Kopfball von Verhoek geht jetzt deutlich am Tor vorbei.

31. Jetzt sieht auch Simon Terodde die erste Gelbe Karte auf Seiten der Schalker. Der Stürmer grätscht Neidhart um.

26. Das Spiel wird jetzt hitziger. Viele Foulspiele, Ballverluste und Fehlpässe bestimmen die Partie bislang.

21. Zalazar hat die Kugel und viel Platz vor sich. Der Uruguayer probiert es aus der Distanz, aber der Ball fliegt meterweit übers Tor von Kolke.

18. Erster Abschluss für Schalke nach 18 Minuten. Bülter zieht von der Strafraumgrenze ab, Rostock-Keeper Kolke hat die Kugel sicher.

15. Hansa trifft zur vermeintlichen 1:0-Führung durch Bahn, doch der Mittelfeldspieler steht knapp im Abseits. Die Rostocker werden immer besser, vom S04 ist überhaupt nichts zu sehen.

11. Riesen Möglichkeit für die Rostocker! Verhoek spielt einen klasse Pass auf Omladric, der auf Fraisl zu läuft und an dem Keeper scheitert. Im Nachschuss trifft Verhoek die Kugel nicht richtig. Glück für Schalke!

9. Der erste gute Abschluss des Spiels gehört Rostock! Behrens probiert es mit einem guten Abschluss aus der Distanz, knapp übers Tor.

7. Frühe erste Gelbe Karte der Partie für einen Hansa-Profi. Rizzuto sieht sie, nachdem er Drexler von hinten umgrätscht.

4. Die Rostocker sind in der Anfangsphase hier die aktivere Mannschaft und haben mehr Ballbesitz. Schalke lauert hingegen noch.

1. Nach rund 50 Sekunden hat Fraisl erstmals zu tun und faustet eine hohe Freistoßflanke aus dem Schalker Strafraum.

1. Anpfiff im Ostseestadion! Der FC Schalke 04 spielt in der ersten Halbzeit in den neuen roten Trikots von rechts nach links.

20.26 Uhr: Die beiden Mannschaften sind bereit. Gleich kann es dann endlich losgehen.

20.15 Uhr: Auf Seiten der Rostocker gibt es nur eine Veränderung im Vergleich zum 0:1 in Nürnberg vergangene Woche: Anstelle des erkrankten Mamba beginnt heute Neidhart.

19.35 Uhr: Die Aufstellungen sind da! Und S04-Coach Dimitrios Grammozis bleibt bei seiner Entscheidung. Ralf Fährmann wird auf die Bank degradiert, für ihn heute zum ersten mal im Schalker Tor steht Martin Fraisl. Zudem gibt es zwei weitere Wechsel in der Startelf: Aydin und Wouters sind neu, Churnilov sitzt vorerst auf der Bank und Palsson fehlt ja gesperrt.

16.18 Uhr: Ohne Neuzugang nach Rostock! Marc Rzatkowski muss noch auf sein Debüt im Schalke-Trikot warten. Für das Auswärtsspiel an der Ostsee zählt der Mittelfeldmann nicht zum Aufgebot. Stattdessen stand der 31-Jährige in der Startelf der Regionalliga-Mannschaft der Schalker gegen den SV Straelen. Die Partie endete 1:1.

15.14 Uhr: Die Polizei warnte davor und dennoch kam es in Rostock zu unschönen Szenen zwischen den beiden Fanlagern. Hier >>> kannst du die Aufnahmen sehen.

13.31 Uhr: Vor dem Spiel hat sich Dimitrios Grammozis zu der anhaltenden Fan-Kritik an seiner Person geäußert. Was er zu sagen hatte, erfährst du hier >>>

Samstag, 25. September, 9.20 Uhr: Einen schönen guten Morgen. Matchday für die Knappen. Wie wird sich die Mannschaft am heutigen Tag präsentieren?

17.29 Uhr: Gute Nachricht vorab: Die Partie wird live im Free-TV übertragen. Der Sportsender Sport1 hat sich die Rechte für die Topspiele der 2. Bundesliga gesichert. Ab 19.30 Uhr beginnt am Samstag die Vorberichterstattung. Auf der Website gibt es zudem einen kostenlosen Livestream. Neben Sport1 überträgt auch Sky live in voller Länge. Für Sky-Kunden besteht die Möglichkeit, die Begegnung über SkyGo und Sky-Ticket das Spiel im Livestream zu schauen.

16.35 Uhr: Die Partie in Rostock ist für die Fans ein Risikospiel !Rund 1.000 Fans werden den FC Schalke für die Partie gegen Hansa Rostock begleiten und ihre Mannschaft lautstark anfeuern. Die Polizei hat eine wichtige Nachricht an die Knappen.

15.55 Uhr: Neues Trikot für Schalke! Monatelang rätselten die Fans darüber, wie das dritte Trikot des Klubs wohl aussehen würde. Jetzt hat der S04 das neue Trikot auf dem Markt gebracht. Gegen Rostock werden die Profis zum ersten Mal das neue Trikot tragen. Wie es aussieht und was die Anhänger davon halten, erfährst du >>> hier.

14.16 Uhr: Zudem gab es eine weitere schlechte Nachricht für Schalke! Ein S04-Profi hat sich schwer verletzt und droht lange auszufallen.

---------------------------------------

Weitere Neuigkeiten zum FC Schalke 04:

FC Schalke 04: Miserabler Start für Leihspieler – und plötzlich muss S04 wieder bangen

FC Schalke 04: Risikospiel! Polizei mit dringendem Appell an S04-Fans

FC Schalke 04: Bei S04 einst aussortiert – wechselt ein Ex-Talent jetzt zur Konkurrenz?

------------------------------------------

13.33 Uhr: Große Aufregung vor der Partie! Dimitrios Grammozis hat wohl einen S04-Star aus der Startelf geschmissen. Die Fans sind empört und zeigen, was sie vom Trainer halten. Ob sich das auf die Partie gegen Rostock auswirken wird? Nach der Niederlage gegen den Karlsruher SC (1:2) darf sich Grammozis keine weiteren Fehler erlauben. >>> Hier geht es zum Bericht.

Freitag, 24. September, 12 Uhr: Hallo und herzlich willkommen zur Partie Hansa Rostock – FC Schalke 04. Alle Infos zum Spiel bekommst du vorab hier bei uns im Live-Ticker.