Giefers Verletzung wird Schalke-Trainer Di Matteo Sorgen bereiten

Verletzte sich in München: Schalke-Torwart Fabian Giefer.
Verletzte sich in München: Schalke-Torwart Fabian Giefer.
Foto: imago
S04 lieferte beim FC Bayern eine grundsolide Leistung ab. Was bleibt, ist ein verdienter Punkt, aber auch ein großes Fragezeichen. Ein Kommentar.

München.. Selbst optimistische Schalker hatten nicht damit gerechnet, dass die Königsblauen dem großen FC Bayern München die Punkte streitig machen könnten. Eine knappe Niederlage, damit wären die meisten wohl schon einverstanden gewesen.

Doch nach den 90 Minuten in der Münchener Allianz-Arena wird wohl kein Schalker mit dem Ergebnis zufrieden sein. Nicht nur, dass der S04 eine grundsolide Leistung abgeliefert hatte: Die Chance zu Mehr war durchaus da. Eric Maxim Choupo-Moting vergab sie vom Elfmeterpunkt.

Was bleibt, ist ein verdienter Punkt, aber auch ein großes Fragezeichen. Die Verletzung von Fabian Giefer wird Schalkes Cheftrainer Roberto Di Matteo in den kommenden Tagen noch Sorgenfalten bereiten.

EURE FAVORITEN

Weitere interessante Artikel