Vor Spiel auf Schalke: Wolfsburg-Schock! VfL-Topscorer fällt wochenlang aus

Auf Schalke wird Daniel Ginczek verletzungsbedingt fehlen.
Auf Schalke wird Daniel Ginczek verletzungsbedingt fehlen.
Foto: imago/regios24

Wolfsburg. Hiobsbotschaft für den VfL Wolfsburg unmittelbar vor dem Rückrundenstart beim FC Schalke 04!

Die „Wölfe“ müssen wochenlang auf ihren Topscorer verzichten. Bei einem Test im Trainingslager in Portugal zog Daniel Ginczek sich eine Bänderverletzung im rechten Fuß zu.

VfL-Stürmer Ginczek fehlt auf Schalke

Eine Operation ist zwar nicht nötig. Dennoch wird der Stürmer dem VfL im Spiel auf Schalke sowie in den kommenden Wochen fehlen.

„Schon in dem Moment, als es passierte, hatte ich die Befürchtung, dass es sich um eine schlimmere Verletzung handeln könnte“, sagte Ginczek: „Das ist natürlich bitter für mich. Aber ich schaue jetzt nach vorne und gebe alles, um so schnell wie möglich wieder auf dem Platz stehen zu können.“

+++ Drama um Ex-Schalke-Star: Jermaine Jones führt irren Rosenkrieg +++

Labbadia: „Großer Verlust für uns“

Der 27-Jährige erzielte in der Hinrunde fünf Treffer und bereitete drei weitere vor. Trainer Bruno Labbadia ist daher vor dem Spiel bei Schalke 04 niedergeschlagen: „Sein Ausfall ist ein großer Verlust für uns, aber es tut mir auch für Daniel persönlich sehr leid. Er hat eine gute Hinrunde gespielt.“

Schlimme Verletzungen hatten den Angreifer in seiner Karriere schon häufiger für längere Zeit außer Gefecht gesetzt. Neben zwei Kreuzbandrissen hatte Ginczek auch wegen eines Bandscheibenvorfalls bereits lange pausieren müssen.

Schalke ist gewarnt: Wolfsburg mit starker Saison

Der VfL Wolfsburg schloss eine überraschend starke Hinrunde auf dem 5. Platz ab. Nur drei Zähler trennen die Labbadia-Truppe von den Champions-League-Rängen. Die Wolfsburger profitierten vor allem von ihrem starken Hinrunden-Endspurt. Aus den abschließenden sechs Hinrundenspielen holten sie 16 von 18 möglichen Punkten. In den beiden vergangenen Jahren hatte Wolfsburg stets gegen den Abstieg gekämpft.

+++ FC Schalke 04: Ex-Profi Benedikt Höwedes verklagt – darum geht's in der Verhandlung +++

Zum Rückrundenauftakt ist Wolfsburg bei Schalke zu Gast. Danach geht es für den VfL weiter mit Partien gegen Bayern Leverkusen, bei Hertha BSC und beim SC Freiburg. Im DFB-Pokal muss Wolfsburg im Achtelfinale bei RB Leipzig ran.

 
 

EURE FAVORITEN