Gelsenkirchen

FC Schalke 04: Bei der Frage nach den Saisonzielen wird Wagner plötzlich deutlich

David Wagner will den FC Schalke 04 zurück in die Erfolgsspur bringen.
David Wagner will den FC Schalke 04 zurück in die Erfolgsspur bringen.
Foto: imago images / Norbert Schmidt

Gelsenkirchen. Der FC Schalke 04 hat zwei Saisons der Extreme hinter sich: Erst die Vize-Meisterschaft, dann fast der Abstieg.

Viele Fans fragen sich: Wo steht der FC Schalke 04 derzeit wirklich? Und können die Königsblauen unter der neuen sportlichen Leitung wieder zurück in die Erfolgsspur finden?

FC Schalke 04: Wagner mahnt

David Wagner hat diesbezüglich eine klare Meinung. Der neue Schalke-Coach mahnt zu Bescheidenheit. „Wir sind gut beraten, wenn wir erst einmal schauen, wo wir gerade herkommen“, sagt der 47-Jährige dem „kicker“.

Wagner will vorerst nicht vom Europapokal reden. „Schalke ist 14. geworden und hatte lange Schweißperlen auf der Stirn“, so der US-Amerikaner: „Wir brauchen jetzt nicht von Platz vier oder fünf zu reden. Es geht darum, aus der Vorsaison zu lernen.“

Macht Wagner Schalke besser?

Wagner will die Schalker Mannschaft deutlich besser machen, schließlich seien „manche statistischen Werte alles andere als zufriedenstellend“ gewesen.

+++ Schalke - Norwich LIVE: Hier alle Highlights des Spiels +++

Wagner über seine Arbeitsweise: „Ich arbeite nach dem Grundsatz, dass ich alles so gut mache, wie ich kann - und so immer behaupten kann, alles versucht zu haben. Ob das am Ende reicht, ist eine andere Frage, aber zumindest sorgt diese Herangehensweise dafür, dass ich nicht Gefahr laufe, unter der Last irgendeines Drucks einzuknicken.“

Vorbereitung des FC Schalke

Am Freitagabend trifft Schalke im vierten Testspiel dieses Sommers auf Norwich City. Im Duell mit dem englischen Erstligisten kommt es zum Wiedersehen mit Ralf Fährmann, der in diesem Jahr von Schalke an die „Kanarienvögel“ ausgeliehen ist.

Bis zum ersten Pflichtspiel am 10. August (DFB-Pokal, bei Drochtersen-Assel) testet Schalke noch gegen Twente Enschede, den FC Bologna, Antalyaspor und den FC Villarreal. Zum Bundesliga-Auftakt ist Schalke am 17. August bei Borussia Mönchengladbach zu Gast. Eine Woche später gibt's das erste Heimspiel. Gast ist der FC Bayern. (dhe)

 
 

EURE FAVORITEN