FC Schalke 04 vor Abstiegs-Krimi in Nürnberg: Diese Statistik sollte S04 zu denken geben

Im Hinspiel fegte der FC Schalke 04 den 1. FC Nürnberg vom Platz. Doch jetzt zeigt der Club ein anderes Gesicht.
Im Hinspiel fegte der FC Schalke 04 den 1. FC Nürnberg vom Platz. Doch jetzt zeigt der Club ein anderes Gesicht.
Foto: firo

Nürnberg. Am Freitagabend (20.30 Uhr) treffen die beiden Altmeister FC Schalke 04 und 1. FC Nürnberg aufeinander. Als Symbol der Freundschaft laufen beide Teams mit einem Sondertrikot auf.

Doch in der aktuell sportlich brisanten Situation interessiert sich Huub Stevens recht wenig für die Symbolik: „Da geht es dann leider nicht drum“, sagte der Schalke-Trainer. Zwar unterstütze er die Fan-Freundschaft aber „aber du willst doch die Punkte gerne mitnehmen“, so der 65-Jährige.

Im Hinspiel gelang das den Königsblauen auf eindrucksvolle Art. Mit 5:2 fegten die Schalker den Club aus der Veltins-Arena.

Es war der bislang höchste Saisonsieg der Knappen. Doch seitdem hat sich einiges beim 1. FC Nürnberg geändert.

Trendwende beim 1. FC Nürnberg vor Duell gegen FC Schalke 04

Genau wie Domenico Tedesco auf Schalke erging es auch Michael Köllner in Nürnberg. Nach 15 sieglosen Spielen in Folge und der besonders bitteren Pleite im direkten Abstiegs-Duell in Hannover (0:2) zog der Club die Reißleine.

+++ 1. FC Nürnberg – Schalke 04 im Live-Ticker: Wer gewinnt den Abstiegs-Krimi? +++

Seitdem steht Boris Schommers an der Seitenlinie beim 1. FC Nürnberg. Unter dem neuen Trainer präsentiert sich der Club deutlich gefestigter.

------------------------------------

• Mehr königsblaue Themen:

Bei diesem Thema kann Stevens nur mit dem Kopf schütteln: „Komm, hör auf!“

Schalke-Ultras ätzen gegen eigene Fans: „Bleibt mit eurem Arsch zuhause“ – das steckt hinter dem Ärger

Schalke-Trainer Stevens mit deutlichen Worten für Bentaleb: „Er muss vorsichtig sein“

-------------------------------------

Beispiel gefällig? Gingen die Nürnberger in der Hinrunde bei Borussia Dortmund mit 0:7 baden, erkämpfte sich das Team im ersten Spiel nach dem Trainerwechsel ein torloses Unentschieden gegen den BVB.

Kann Schalke das Nürnberger Bollwerk knacken?

Insgesamt kassierte der Club unter Trainer Boris Schommers pro Spiel im Durchschnitt nur noch ein Gegentor. Zuvor waren es mehr als doppelt so viele (46 Gegentore aus 21 Spielen). Auf den FC Schalke 04 wartet in Nürnberg also ein Gedulsdspiel.

Auch aus einem anderen Grund sollte das Team von Trainer Huub Stevens gewarnt sein. Direkte Duelle im Abstiegskampf lagen dem 1. FCN zuletzt.

+++ Nürnberg - Schalke im Livestream: So einfach geht es +++

Dabei hätten die Nürnberger um ein Haar zwei Erfolgserlebnisse hintereinander gefeiert. Doch nach dem deutlichen Heimsieg (3:0) gegen Augsburg, musste der Club in Stuttgart einen unverdienten Ausgleich hinnehmen.

 
 

EURE FAVORITEN