FC Schalke 04: Ex-Star schießt gegen S04-Team – „Leute, denen das blaue Trikot egal ist“

FC Schalke 04: Ein Ex-Star übt heftige Kritik.
FC Schalke 04: Ein Ex-Star übt heftige Kritik.
Foto: imago

Der FC Schalke 04 steckt wieder mal in einer gewaltigen Krise. In der Rückrunde konnte „Königsblau“ nur einen einzigen Sieg feiern.

Ex-Schalke-Star Jermaine Jones hat nun heftige Kritik am Kader von S04 geübt.

FC Schalke 04: Jermaine Jones kritisiert fehlende Leidenschaft

Beim FC Schalke 04 läuft es einfach nicht mehr. Seit nun mehr als 14 Spielen ist Schalke ohne Sieg. Trotz der zahlreichen Ausfälle ist das eine absolut erschreckende Bilanz.

Die Situation auf Schalke bleibt auch früheren S04-Profis nicht unentdeckt. Jermaine Jones galt für als Anführer auf dem Platz. Jemand, der sich in jeden Ball reinwirft, auch mal das ein oder andere zu harte Foul begeht, aber immer den unbändigen Willen hatte.

In der aktuellen Mannschaft fehlen Jermaine Jones solche Typen. Gegenüber Sky sagte er: „Wenn ich zurückschaue auf Schalke, als ich gespielt habe, da waren immer Leute wie Manuel Neuer, Asamoah, Kuranyi, Bordon. Die haben das gelebt auf Schalke zu leben und auf Schalke zu spielen.“

+++ Beim FC Schalke 04 verrät Jochen Schneider: DAS war unser „kapitaler Fehler“ +++

---------------------

Das ist Jermaine Jones

  • Geboren am 03. November 1981 in Frankfurt
  • Spielte von 2011 bis 2014 beim FC Schalke 04
  • 2020 beendete er offiziell seine Karriere bei Ontario Fury in den USA
  • Er absolvierte 69 Länderspiele für die USA

---------------------

„Zurückgehen zu Leidenschaft und Kampfgeist“

Das sei jetzt jedoch ganz anders: „Jetzt habe ich das Gefühl, dass Leute kommen und gehen und denen ist es eigentlich egal, ob man das blaue Trikot trägt oder nicht. Das sieht man auch im Derby. Da ist keine Leidenschaft drin.“

+++ FC Schalke 04: Wagner spricht Klartext – „Wir können doch nicht…“ +++

Deshalb hat er auch einen konkreten Vorschlag wie Schalke wieder in die Erfolgsspur kommen kann: „Zurückgehen zu Leidenschaft, Kampfgeist, bring die Leute zurück, die den Verein leben. So jemanden braucht Schalke jetzt wieder, der alles umkrempelt.“

----------

S04-Top-News:

----------

Aber nicht nur die Spieler bekommen von Jermaine Jones ihr Fett weg. Auf Schalke sei es seit Jahren ein Hoch und runter. Die Verantwortlichen würden die Fehler einfach immer weiterschieben, es fehle der konkrete Plan.

Ob die Mannschaft Jermaine Jones eines Besseren belehren kann, wird sich am Samstag gegen den VfL Wolfsburg. Im letzten Heimspiel der Saison kämpft der FC Schalke auch um die Ehre. Das Spiel kannst du bei uns im Live-Ticker verfolgen! (fs)