Gelsenkirchen

FC Schalke 04: Verlässt dieser Spieler S04 im Sommer?

Wird der FC Schalke 04 im Sommer einen Spieler verkaufen?
Wird der FC Schalke 04 im Sommer einen Spieler verkaufen?
Foto: imago images/Team 2

Gelsenkirchen. Der FC Schalke 04 wartet auf Punkte, ein Spieler seit drei Jahren auf seinen Durchbruch bei Königsblau: Yevhen Konoplyanka.

Seit drei Jahren spielt der 30-Jährige schon beim FC Schalke 04, hatte dabei drei verschiedene Trainer. Doch weder unter Markus Weinzierl noch Domenico Tedesco noch dem aktuellen Trainer Huub Stevens konnte er sich wirklich durchsetzen.

Am vergangenen Samstag bei der Partie FC Schalke 04 gegen Eintracht Frankfurt (1:2) strich Stevens Konoplyanka sogar aus dem Kader, er musste von der Tribüne aus zuschauen.

FC Schalke 04: Verabschiedet sich Konoplyanka im Sommer?

Der Vertrag des Ukrainers läuft noch bis 2020. Auf Schalke hält ihn wohl nichts mehr, weshalb ein Verkauf in diesem Sommer oder spätestens der nächsten Winterpause sehr wahrscheinlich ist. Ansonsten muss der Verein den Fußballer nach Vertragsende womöglich ablösefrei ziehen lassen.

Wie die „Bild“ erfahren haben will, soll sich Konoplyanka mit seinen Vertrauten schon über einen Abschied unterhalten haben.

Während des Transferfensters spielt sich oft ein Kommen und Gehen ab. Wird das auch beim FC Schalke 04 in diesem Sommer der Fall sein? Eines steht fest: Für die nächste Saison muss definitiv Verstärkung her, denn so wie in der laufenden Spielzeit kann es im nächsten Jahr nicht weitergehen.

-------------------------------------------

Mehr News vom FC Schalke 04:

FC Schalke 04: Fans ätzen mit Plakat gegen Christoph Metzelder – Fanklub-Verband reagiert

FC Schalke 04: Ein Blick aufs Restprogramm führt bei S04 zu dieser klaren Erkenntnis

Video von Schalke-Fan erschüttert die Liga: „Juden“ ++ „Ihr werdet vergast“ – Polizei ermittelt

-------------------------------------------

Schalke: Kommt Werder Bremens Max Kruse ablösefrei?

Schalke soll dabei die Augen besonders auf zwei Spieler gerichtet haben, die auch noch ablösefrei zu haben wären. Einer von ihnen sei das Medienberichten zufolge Max Kurse, der derzeit noch bei Werder Bremen unter Vertrag steht.

Werder würde gerne mit dem 31-Jährigen verlängern – bislang konnten sich die beiden Parteien aber noch nicht einigen.

Welchen weiteren Spieler der Schalke zu sich holen wollen soll, kannst du hier nachlesen>>>

 
 

EURE FAVORITEN