Gelsenkirchen

FC Schalke 04: Ultras Gelsenkirchen machen S04-Fans mit diesem Video heiß auf die Saison

Beschreibung anzeigen

Gelsenkirchen. Pünktlich zum Saisonauftakt des FC Schalke 04 haben die Ultras Gelsenkirchen ein bewegendes Motivations-Video veröffentlicht.

Auf ihrem YouTube-Kanal präsentiert die Gruppierung einen Clip, der Fans des FC Schalke 04 mächtig Lust auf die anstehende Spielzeit macht.

FC Schalke 04: Ultras präsentieren emotionalen Clip

In dem Video zeigen die Ultras Gelsenkirchen Impressionen aus der Stadt, wie die zechen oder bekannte Straßenzüge, aber auch Bilder aus der Nordkurve, Aufnahmen von Fanmärschen sowie Eindrücke vergangener Auswärtstouren.

„Auf geht’s in die neue Saison“, heißt es am Ende des Clips. Es ist die perfekte Überleitung für Trainer Domenico Tedesco und seine Jungs, die am Freitagabend mit dem DFB-Pokalspiel beim 1. FC Schweinfurt 05 in die Saison 2018/19 starten.

FC Schalke 04 in Schweinfurt großer Favorit

Beim bayrischen Regionalligisten geht der Vizemeister als klarer Favorit ins Rennen. In Schweinfurt wollen die Schalker mit einem Sieg einen erfolgreichen Saisonstart hinlegen.

+++ Schweinfurt – Schalke im live: Hier alle Infos zum Spiel +++

Im Pokal werden die Schalker in dieser Saison gewiss besonders motiviert sein. Schließlich hatten sie in der vergangenen Saison ganz knapp den Einzug ins Finale verpasst. Im Halbfinale verloren sie gegen den späteren Pokalsieger Eintracht Frankfurt 0:1.

+++ Schweinfurt – Schalke gibt’s hier im Livestream +++

FC Schalke 04: Hamza Mendyl kommt!

Wenige Stunden vor dem Anpfiff des Spiels in Schweinfurt hatten die Schalker bereits Grund zur Freude. Mit Hamza Mendyl verpflichteten sie einen neuen Linksverteidiger. Der 20-Jährige wechselt vom OSC Lille zu Schalke (hier alle Infos zum Transfer).

Coach Tedesco ist hocherfreut über den Transfer: „Wir haben uns lange und ausführlich mit Hamza beschäftigt und sind glücklich, dass wir ihn verpflichten konnten. Er bringt sehr viel mit, was wir uns für diese Position wünschen. Athletik, Dynamik, Robustheit und Mut in der Offensive. Wir haben große Lust, mit diesem Talent die nächsten Entwicklungsschritte zu gehen.“

Auch Mendyl selbst freut sich auf die anstehenden Aufgaben bei Schalke: „Ich bin sehr glücklich, einen Vertrag bei einem solch großen Verein unterschrieben zu haben. Mit Tedesco treffe ich auf einen Trainer, der dafür bekannt ist, Spieler zu verbessern. Das hat er im vergangenen Jahr eindrucksvoll bewiesen."

 
 

EURE FAVORITEN