Veröffentlicht inS04

FC Schalke 04: Talent in die U23 versetzt – Kramer klärt auf

FC Schalke 04: Der lange und steinige Weg zurück nach oben

2021 war ein einschneidendes Jahr für Schalke 04. Der beispiellose finanzielle Niedergang der Vorjahre gipfelte im Horror-Abstieg. Rouven Schröder und Dimitrios Grammozis übernahmen die Mammutaufgabe, aus dem Scherbenhaufen einen Aufsteiger zu formen.

Mehmet Can Aydin zählt zu den vielversprechenden Talenten beim FC Schalke 04. In der Vorsaison durfte er auf der Rechtsverteidigerposition regelmäßig ran, zum Bundesliga-Start fand er sich nun in der U23 wieder.

Jetzt hat Trainer Frank Kramer aufgeklärt, wieso Mehmet Aydin in die U23 des FC Schalke 04 abgegeben wurde. Es handelt sich dabei nicht um eine Bestrafung.

FC Schalke 04: Aydin bei der U23 – so ist der Plan von Kramer

Leo Greiml und Mehmet Aydin kamen am Sonntag in der Regionalliga zum Einsatz. Beide fehlten beim Auswärtsspiel in Köln. Angekündigt hatte der FC Schalke 04 das vorher aber nicht, was bei den Fans durchaus für Verwirrung sorgte.

Angesprochen darauf, was Aydin aktuell fehle, sagte Kramer: „Es stellt sich eher die Frage: ‚Was braucht er?‘“ Kramer ist von Aydins Qualitäten überzeugt, aber die Aussicht auf viel Einsatzzeit bei den Profis war nicht gegeben.

„Wenn die Möglichkeit besteht, dass er auf der Bank sitzt, muss man immer überlegen, ob man ihm nicht Spielpraxis gibt, und dafür haben wir eine U23, in der er die entsprechende Spielpraxis über einen langen Zeitraum bekommt“, so Kramer.

+++ FC Schalke 04: Nach Ticket-Frust bei der App – DAS müssen Fans jetzt wissen +++

Auf lange Sicht sei es immer wichtig, dass die jungen Spieler viel Einsatzzeit bekommen – egal ob bei den Profis oder bei der U23. Gleiches gilt auch für Neuzugang Leo Greiml.

———————————————

Mehr News zum FC Schalke 04:

———————————————

Schröder: „Wir sehen das auf Schalke nicht als Bestrafung“

„Wir sehen das auf Schalke nicht als Bestrafung“, stellte Sportdirektor Rouven Schröder nochmal klar. Die Einsätze würden den Spielern Selbstvertrauen geben. Man sehe es auf Schalke „sehr positiv“.

+++ FC Schalke 04 nimmt Änderung im Stadion vor – Fans freut es „Endlich“ +++

Ob Aydin gegen Borussia Mönchengladbach im Kader steht, verriet Kramer nicht. Die U23 spielt am Samstagnachmittag (14 Uhr) in Rödinghausen. (fs)