FC Schalke 04: Klare Transfer-Ansage von Wagner! „Glaube nicht, dass wir mit diesem Kader…“

FC Schalke 04: Trainer David Wagner würde sich über Transfers freuen.
FC Schalke 04: Trainer David Wagner würde sich über Transfers freuen.
Foto: imago images/Team 2

Die Fans des FC Schalke 04 stellen sich eine Frage: Verpflichtet Schalke in diesem Sommer noch einen Spieler?

David Wagner kann sich sehr gut vorstellen, dass beim FC Schalke 04 noch etwas Bewegung in die Transferpläne kommt. „Ich glaube nicht, dass dies der Kader sein wird, mit dem wir durch die Saison gehen“, sagt der Trainer.

FC Schalke 04: Wer kommt? Wer geht?

Wagner weiter: „Aber jedes Mal, wenn das Transferfenster noch drei oder vier Wochen offen ist, würde ich das so behaupten.“

Aufgrund der Corona-Krise und den dadurch bedingten Verschiebungen in den Spielplänen der europäischen Wettbewerbe ist der Transfermarkt in diesem Jahr bis zum 5. Oktober geöffnet. Für Schalke bleibt daher noch genug Zeit, um den einen oder anderen Spieler zu kaufen oder verkaufen.

-------------------------

Schalke Transfers

  • Neuzugänge: Vedad Ibisevic (ablösefrei)
  • Abgänge: Weston McKennie (Juventus Turin), Alexander Nübel (FC Bayern München), Daniel Caligiuri (FC Augsburg), Cedric Teuchert (Union Berlin), Pablo Insua (Huesca), Bernard Tekpetey (Ludogrets/Leihe), Jonas Carls (Guimares/Leihe)

-------------------------

Wagner: „Wir wollen abwägen: Was ist für den Verein wichtig? Was können wir als Mannschaft noch aufnehmen oder abgeben?“

Dass der 48-Jährige derart offen über mögliche Transferpläne spricht, ist für ihn eine Selbstverständlichkeit: „Mir war immer wichtig, dass wir als Verein allen da draußen einen reinen Wein einschenken. Wir wollen transparent offenlegen, wie unsere Herangehensweise ist. Genau das machen wir. Und jetzt wollen wir mal schauen, wie der Kader nach dem Transferschluss aussieht.“

----------

Mehr zum FC Schalke 04:

---------

Harit und Kabak in Italien im Gespräch

Vedad Ibisevic ist der einzige externe Neuzugang, den Schalke in diesem Sommer bisher an Bord holen konnte. Der Vertrag des Stürmers bei Hertha BSC war zum Saisonende ausgelaufen, so dass der Bosnier ablösefrei zu Schalke wechseln konnte.

Aufgrund der großen finanziellen Schwierigkeiten wird Schalke vermutlich erst einen Spieler verkaufen müssen, um sich weiter zu verstärken. Zuletzt kursierten Gerüchte, wonach Amine Harit und Ozan Kabak bei italienischen Vereinen hoch im Kurs stehen sollen.

Demnach sei Atalanta Bergamo am marokkanischen Offensivspieler interessiert, während Lazio Rom ein Auge auf den türkischen Innenverteidiger geworfen haben soll. Hier der Stand!

Wagner redet Klartext vor Bundesliga-Start

Das Pokalspiel des FC Schalke 04 musste kurzfristig abgesagt werden. Türkgücü München war mit einer Klage erfolgreich. Eine Woche später muss Schalke nun wirklich nach München, aber zum FC Bayern München. Eine extrem schwere Aufgabe, weshalb David Wagner Klartext redet. Hier alle seine Aussagen! (dhe)

 
 

EURE FAVORITEN