FC Schalke 04: Spült ausgerechnet ER ein paar Millionen in die Kassen?

FC Schalke 04: Macht Schalke IHN zu Geld?
FC Schalke 04: Macht Schalke IHN zu Geld?
Foto: imago images/RHR-Foto

Der FC Schalke 04 befindet sich mitten im womöglich schwierigsten Transfer-Sommer der Vereinsgeschichte. Nun könnten die Königsblauen immerhin ein paar dringend benötigte Millionen einnehmen.

Die Fans des FC Schalke 04 warten immer noch auf den ersten Neuzugang der Saison. Sportvorstand Jochen Schneider muss erst Einnahmen generieren, bevor er in Neuverpflichtungen investieren kann.

Neuer, Goretzka, Sané: Diese jungen Spieler konnte Schalke nicht halten
Neuer, Goretzka, Sané: Diese jungen Spieler konnte Schalke nicht halten

FC Schalke 04: Steht ein Transfer bevor?

Wie praktisch, dass Betis Sevilla einen Spieler kaufen will, der bei Schalke ohnehin auf dem Abstellgleis stand. Wie die „Diario de Sevilla“ berichtet, steht der spanische Erstligist bereits in Verhandlungen mit den Königsblauen wegen Hamza Mendyl. Mendyl war im Sommer 2018 für sechs Millionen Euro vom OSC Lille zu Schalke gewechselt.

Nach ein paar Einsätzen zu Beginn seiner ersten S04-Saison spielte der Marokkaner auf Schalke keine Rolle mehr und wurde in der zurückliegenden Spielzeit an den französischen Erstligisten Dijon ausgeliehen.

Seit seinem Wechsel vor zwei Jahren kommt Mendyl auf gerade mal neun Bundesliga-Einsätze. Beschert ausgerechnet ER den Schalkern jetzt dringend benötigte Transfer-Einnahmen? Mendyl ist noch bis 2023 an Schalke gebunden und würde den Königsblauen im Falle eines Wechsels in diesem Sommer eine Ablöse einbringen.

Sevilla sucht einen Linksverteidiger

Bei Betis Sevilla sucht Trainer Manuel Pellegrini händeringend nach einem weiteren Linksverteidiger. Weil Emerson nach seiner Leihe zum FC Barcelona zurückkehrt, steht Pellegrini mit Alex Moreno aktuell nur ein Linksverteidiger zur Verfügung. In Sevilla würde Mendyl auf einen alten Bekannten der Bundesliga treffen. Marc Bartra wechselte im Januar 2018 von Schalkes Erzrivale Borussia Dortmund zu Betis.

---------------------------

Mehr zum FC Schalke 04:

---------------------------

Sollte Mendyl tatsächlich wechseln, würde der Transfer bei manchen Schalke-Fans womöglich die Spekulationen um eine Rückholaktion von Sead Kolasinac nähren. Mehrere Medien hatten zu Wochenbeginn berichtet, dass S04 daran interessiert ist, den Linksverteidiger zurück nach Gelsenkirchen zu holen. (dhe)

 
 

EURE FAVORITEN