Gelsenkirchen

FC Schalke 04: Winter-Transferfenster geöffnet! Wer verstärkt den S04 zur Rückrunde?

Beim FC Schalke 04 könnte es im Januar einige personelle Veränderungen geben.
Beim FC Schalke 04 könnte es im Januar einige personelle Veränderungen geben.
Foto: imago images/RHR-Foto

Gelsenkirchen. Neue Spieler für die Knappen? Der FC Schalke 04 blickt auf eine beeindruckende Hinrunde zurück. Nach der verkorksten Vorsaison starteten die Königsblauen in dieser Spielzeit durch und überwintern auf dem 5. Tabellenplatz.

Obwohl Schalke eine Hinrunde nach Maß erwischte, gibt es auch bei S04 die eine oder andere Baustelle. Um diese Baustellen zu beheben, werden Sportvorstand Jochen Schneider und seine Kollegen sich gewiss im Januar auf dem Transfermarkt umschauen.

FC Schalke 04: Wer kommt im Winter?

Auf welchen Positionen drückt beim FC Schalke der Schuh? Welche Spieler könnten die Mannschaft von Trainer David Wagner verstärken?

Wir werfen einen Blick auf die Schalker Transfer-Möglichkeiten in diesem Winter.

Innenverteidigung

Zu Saisonbeginn hatte Schalke ein großes Luxusproblem in der Innenverteidigung. Mit Salif Sané, Benjamin Stambouli, Matija Nastasic und Ozan Kabak hatte Wagner vier Innenverteidiger zur Auswahl, von denen jeder einzelne einen Platz in der Stammelf verdient gehabt hätte.

Dann schlug jedoch das Verletzungspech zu. Weil Sané und Stambouli lange ausfielen und Nastasic mit Achillessehnen-Problemen zu kämpfen hatte, stand mit Timo Becker plötzlich ein Nachwuchstalent der Amateure im Schalker Profikader. Sané wird Schalke noch länger fehlen. Und wenn auch bei Stambouli die Genesung länger dauern sollte als erwartet, wäre die Verpflichtung eines zusätzlichen Innenverteidigers nicht sinnfrei.

+++ Hammer-Comeback beim FC Schalke 04? Fanliebling versetzt S04-Anhänger in Ekstase – „Bin immer bereit“ +++

Wie praktisch, dass mit Naldo ein großer Schalker Publikumsliebling zuletzt offen darüber sprach, dass er sich eine Rückkehr an alte Wirkungsstätte vorstellen könne. Der Brasilianer war im Januar dieses Jahres von Schalke zu Monaco gewechselt. Im Fürstentum kam er zuletzt jedoch nicht mehr häufig zum Einsatz.

Mittelstürmer

Von den Top-5-Teams der Liga erzielte Schalke mit 28 Treffern mit Abstand die wenigsten. Besonders auffällig: Von diesen 28 Treffern wurden gerade mal fünf Tore durch Mittelstürmer erzielt.

--------------

Der Rückrunden-Auftakt des FC Schalke 04:

  • 18. Spieltag
    Schalke - Gladbach
  • 19. Spieltag
    Bayern - Schalke
  • 20. Spieltag
    Hertha - Schalke
  • 21. Spieltag
    Schalke - Paderborn
  • 22. Spieltag
    Mainz - Schalke

--------------

Mit der Leihe des Augsburgers Michael Gregoritsch machte der FC Schalke 04 den ersten Schritt. Weil der Ex-Bochumer in dieser Saison jedoch eher eine Wundertüte ist und zudem nach aktuellem Stand nur eine kurzfristige Lösung darstellt, ist die Baustelle Sturm noch nicht abgeschlossen.

+++ FC Schalke 04: Erschütterung nach Todes-Drama am Stadion – so emotional trauert Schalke um Fan „Drüse“ +++

Mariano Diaz oder Sebastian Andersson?

Wenn Schalke auch in der Rückrunde weiter um Europa mitspielen will, würde ein zusätzlicher torgefährlicher Mittelstürmer helfen. Gerüchte um ein Leihgeschäft von Mariano Diaz (Real Madrid) halten sich seit Monaten sehr hartnäckig.

Zuletzt wurde auch Union Berlins Shootingstar Sebastian Andersson mit S04 in Verbindung gebracht. Der bewies beim Aufsteiger hinlänglich seine Torgefahr, traf in 18 Pflichtspielen neunmal und lenkte so die Aufmerksamkeit großer Klubs wie dm FC Schalke 04 auf sich (>> hier mehr dazu).

++ Schalke-News, Exklusivthemen und Interviews direkt in dein Postfach: HIER kannst du den neuen Schalke-Newsletter der WAZ abonnieren ++

Egal, ob Diaz, Andersson oder ein anderer Mittelstürmer – ein bisschen mehr Torgefahr würde Schalke sicher enorm helfen.

Doch auch Abgänge stehen im Raum – besonders im Sturm. Steven Skrzybski wird nach einem eher bescheidenen Jahr beim FC Schalke 04 nun mit Fortuna Düsseldorf in Verbindung gebracht. Der Ex-Unioner reiste nicht mit ins Trainingslager, um sich um den Wechsel zu kümmern. Und auch Mark Uth könnte Gelsenkirchen verlassen und zum 1. FC Köln zurückkehren.

 
 

EURE FAVORITEN