Veröffentlicht inS04

FC Schalke 04 nimmt Talent ins Visier – bekommt S04 endlich seinen Flügelflitzer?

Der FC Schalke 04 wird mit einem Frankreich-Talent in Verbindung gebracht. Er könnte die Lücke auf der Außenbahn endlich schließen.

© IMAGO / PanoramiC

Schalke 04: Die größten Juwele der Knappenschmiede

In der Jugendakademie von Schalke 04 spielen jedes Jahr aufstrebende Talente. Wir zeigen Dir die besten Spieler, die die Knappenschmiede seit 1999 hervorgebracht hat.

Schnell, wendig und dribbelstark – einen Flügelspieler mit diesem Profil sucht der FC Schalke 04 schon seit längerer Zeit. Bislang ist S04 noch nicht fündig geworden, jetzt könnte es aber so weit sein.

Der FC Schalke 04 soll laut einem Bericht an einem 20-jährigen Franzosen interessiert sein. Der wäre im kommenden Sommer ablösefrei zu haben.

FC Schalke 04 hat Frankreich-Talent auf dem Zettel

Der Spieler mit dem klangvollen Namen Nathanael Mbuku steht offenbar beim FC Schalke 04 auf dem Zettel. Laut „fußballtransfers.com“ haben sowohl der FC Schalke 04 als auch der 1. FC Köln den 20-Jährigen ins Visier genommen. Zudem soll der griechische Top-Klub Olympiakos Piräus angefragt haben.

Mbuku steht aktuell bei Stade Reims unter Vertrag. Sein Arbeitspapier läuft im kommenden Sommer aus. Aktuell kommt er unter Trainer Will Still allerdings kaum zum Einsatz. Gerade einmal sechs Kurzeinsätze stehen in dieser Spielzeit zu Buche – zu wenig für einen 20-Jährigen und seine Entwicklung. Mbuku wolle mehr Spielzeit. Ein Vereinswechsel würde Sinn ergeben.

In diesem Winter wäre Mbuku aufgrund der kurzen Vertragslaufzeit wohl für eine geringe Ablösesumme zu haben, im nächsten Sommer wäre er sogar ablösefrei. Für den FC Schalke 04 dürfte er also bezahlbar sein.

Schalke sucht Flügelflitzer

Der FC Schalke 04 sucht nun schon seit einer gefühlten Ewigkeit nach einem schnellen Außenstürmer. Jordan Larsson, der im Sommer kam, konnte diese Rolle in der Hinrunde noch nicht einnehmen.

Mbuku gilt als schnell und trickreich. Mit 20 Jahren ist er noch extrem jung und entwicklungsfähig. Er könnte beim FC Schalke 04 für frischen Wind auf den Außenbahnen sorgen. Allerdings muss S04 sich erst einmal gegen die Konkurrenz durchsetzen.


Das könnte dich auch interesieren:


Noch ist der FC Schalke 04 auf dem Transfermarkt im Winter nicht tätig geworden. Das Transferfenster öffnet am 01. Januar. Weiter geht’s für S04 in der Bundesliga am 21. Januar gegen Eintracht Frankfurt.